[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Möhl
Beiträge: 1415 | Zuletzt Online: 22.09.2021
Registriert am:
08.02.2007
Geschlecht
keine Angabe
    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 21/22" geschrieben. 22.09.2021

      Wenn ich mir die bisherigen Resultate von Sierre anschaue, sind die im Rennen um Platz 6 zu packen. Allerdings dauert die Saison ja noch lange.

      Am Samstag kommt mit Chaux-de-Fonds eine weitere Wundertüte. Deutliche Siege gegen Kloten und Zug, dann aber wieder hohe Niederlagen gegen Olten und Langenthal sowie ein Punkteverlust gegen Winti. Vorne hui, hinten pfui. Defensiv muss man wohl auf der Hut sein gegen die.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 21/22" geschrieben. 19.09.2021

      In Kloten darf man verlieren, besonders mit diesen Absenzen. Weitermachen!

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 21/22" geschrieben. 15.09.2021

      Kein Beitrag zum Spiel von gestern? Ok, war ja fast niemand da...

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 21/22" geschrieben. 09.09.2021

      «In Richtung Olten» heisst zumindest, dass wir nie aufsteigen werden. Ich finde die Richtung und das Statement gut, es ist ein klares Signal an Fans, Sponsoren und Spieler, wo man hin möchte, auch wenn zu den Spitzenteams im B noch 2-3 Millionen fehlen. Doch es hat sich gezeigt, dass man sich Erfolg nicht kaufen kann (Olten) resp. auch mit bescheideren Mitteln durchaus Erfolg haben kann (Ajoie, Langenthal und verhältnismässig auch Thurgau).

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 21/22" geschrieben. 09.09.2021

      Zitat von Laserpass im Beitrag #62
      Aber das interessiert mich schon noch: Was meinst du denn, mit "betrifft mich nicht"? Und, im September bist du allenfalls noch ab und zu im Stadion oder auch nicht?


      Habe es an anderer Stelle schon geschrieben, persönliche Sachen gehören nicht hier ins Forum. Ich schreib dir per Handy (falls du noch die gleiche Nummer hast wie vor gefühlt 50 Jahren )

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 21/22" geschrieben. 09.09.2021

      Ja, natürlich. Familienpreise, hat es ja auch schon gegeben. Es ist ja das Ziel (oder sollte das Ziel sein), dass alle, die wollen, an die Spiele können. Was ab Oktober definitiv nicht mehr der Fall ist, ob man es gutheisst oder nicht. Also leider erneut keine richtige Saison, wenn viele Fans gar nicht mehr kommen können. Betrifft mich zum Glück nicht.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 21/22" geschrieben. 08.09.2021

      Ist jetzt schon etwas spitzfindig von dir. Wer will und kann schon regelmässig 70.- (plus Konsumation) bezahlen...

      Aber ja, vielleicht irre ich mich und es hat praktisch keine Konsequenzen bei den Zuschauern, es wird fleissig weiter getestet und die Menschen kommen wieder wie vor der Pandemie ins Stadion. Wär ja fürs Portemonnaie nicht schlecht.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 21/22" geschrieben. 08.09.2021

      Zitat von TGinAG im Beitrag #56
      oder sich testen lässt. Jeder hat die Möglichkeit, dies zu tun und den Match zu besuchen.


      Nochmals: ab 1. Oktober kostet ein Test 50.-, ein Hockeymatch beläuft sich ohne Konsumation also auf 70.-. Dies bezahlt niemand. Da musst du ehrlich sein, das würdest du auch nicht bezahlen.

      Ich muss anmerken, dass ich die kostenpflichtigen Tests natürlich befürworte. Nur so hört dieses sinnlose Massentesten endlich auf. Mich betriffts ja zum Glück nicht.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 21/22" geschrieben. 07.09.2021

      Zitat von Laserpass im Beitrag #53
      Jetzt können wieder unbegrenzt viele Leute rein, der dafür nötige Einsatz ist zur Genüge bekannt.


      Achtung: ab dem 1. Oktober kosten die Tests für den Zutritt zum Stadion rund 50 Fr. Das Märchen, dass alle, die wollen, ins Stadion können, ist dann Geschichte, ob man es gutheisst oder nicht (ausser man hat ein dickes Porte-Monnaie). So ist das leider erneut keine "richtige" Saison. Hoffen wir, dass die neuen Leute am Ruder und die Mannschaft einen guten Grundstein legen für die Saison 22/23. Da bin ich ziemlich positiv.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 21/22" geschrieben. 07.09.2021

      Eine Saison, in welcher nur ein Teil der Fans/Zuschauer ins Stadion gelassen wird, ist doch eh fürn Arsch. Es gilt, dass sich der Geschäftsführer (ab Oktober) und der neue Verwaltungsrat (ab November) in dieser Zwischensaison gut einarbeiten können und die Saison 22/23 vorbereiten können. Dann hoffentlich wieder mit allen Menschen, die ins Stadion wollen. Eishockey ist für alle da.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 21/22" geschrieben. 05.08.2021

      Zitat von Zamboni im Beitrag #30
      Nur aus Interesse: Was würdest du denn machen nach einem positiven Testresultat? Einfach nicht ins Stadion gehen?


      Ich wollte, wie im NLB-Thread geschrieben, so allgemeine/persönliche Sachen hier unterlassen und auf Beiträge mit Bezug zum HCT beschränken. Wir können gerne mal bei einem Bier drüber reden. Nur soviel: ein Pluspunkt ist es nicht, wenn ich nach Weinfelden fahre und nicht mal weiss, ob ich überhaupt ins Stadion darf und allenfalls sogar 10 Tage in Isolation muss.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 21/22" geschrieben. 02.08.2021

      Nur aus Interesse: was passiert eigentlich bei einem positiven Test? Wird man halt einfach nicht ins Stadion gelassen oder gehen die Daten dann an den Kanton und muss man dann behördlich für 10 Tage in Isolation?

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 21/22" geschrieben. 31.07.2021

      Haha, ich habe doch tatsächlich naiverweise kurz einem Politiker geglaubt. Man kommt nun also doch nicht ohne weiteres ins Stadion. Tja, ohne mich demfall. Aber allen, die gehen, wünsche ich viel Spass. Wegen 10-12 Zuschauern, die nun halt nicht kommen, ist das ja nicht so schlimm.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 21/22" geschrieben. 09.07.2021

      Gerade in den letzten 4-5 Wochen haben einige Sponsoren die Zusammenarbeit mit dem HCT verlängert, darunter viele bekannte und geschätzte Thurgauer Unternehmen. Viele davon sind langjährige Unterstützer des HCT. Dafür mal ein Dankeschön für diesen Einsatz!

      - Schreinerei Fehlmann AG
      - Schönholzer Transport AG
      - HKS Fördertechnik AG
      - Alfag Weinfelden AG
      - Ellenbroek Hugentobler AG
      - Alder AG
      - frifag märwil ag
      - Tschanen AG
      - Bütikofer Automobile AG

      Gilt natürlich auch für alle, die schon zuvor bestätigt wurden oder noch folgen werden.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "NLB News" geschrieben. 01.07.2021

      Zitat von Lionpride im Beitrag #1264
      Coffmann wechselt zu Langenthal


      Dieses Langenthal könnte den drei Aufstiegsanwärtern gehörig in die Suppe spucken.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "NLB News" geschrieben. 28.06.2021

      Zitat von Laserpass im Beitrag #1261
      Das Ergebnis unter 950 Stimmenden: 77 Prozent zeigen sich bereit mit Covid-Zertifikat zu den Spielen zu gehen, 23 Prozent lehnen dieses ab.


      Auch wenn diese Umfrage nicht repräsentativ ist, bedeutet dies, dass mit rund einem Viertel weniger Zuschauern zu rechnen ist. Extrem schade für den HCT, dabei ging es in den vergangenen Jahren stets aufwärts.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "NLB News" geschrieben. 25.06.2021

      Also aus den Berichten gehe ich davon aus, dass es das grosse Ziel ist, in dieser Normalisierungsphase ab August auf das Zertifikat zu verzichten (entgegen den Aussagen von Metivier). Also nicht nur eine Mutmassung der Tagblatt-Journalisten. Aber ja, entscheidend dürfte wohl die Lage Mitte/Ende Juli sein. Abwarten und Bier trinken. Geniessen wir erst mal den Sommer.



    • Möhl hat einen neuen Beitrag "NLB News" geschrieben. 24.06.2021

      Zitat von Möhl im Beitrag #1248
      gelesen, dass sobald alle geimpft sind, die dies wollen, die so genannte Normalisierungsphase kommt. Dies wird offenbar bis spätestens Ende Juli sein, aber da habe ich wie gesagt keinen Überblick, ob das realistisch ist. In der Normalisierungsphase, also in dem Fall ab August, sollen alle Beschränkungen aufgehoben werden. Dies würde bedeuten, dass wir im September wie gewohnt wieder ins Stadion dürfen, egal ob geimpft oder nicht, ob dick oder dünn, ob laut oder leise. Habe ich das so richtig verstanden?


      Dem scheint offenbar tatsächlich so, gemäss Tagblatt Online von heute. Aber wer weiss schon, was in 2-3 Monaten noch gilt.





      Zitat von Metivier21 im Beitrag #1250
      Es ist definitv so dass nächste Saison niemand ohne Certificate ins Stadion kommt.


      Also hast du entweder falsche Informationen oder eine Kristallkugel, die einen düsteren Herbst prophezeit.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Kader 21/22" geschrieben. 21.06.2021

      Ang war super gestartet, ist danach allerdings etwas abgetaucht. Hoffentlich kann er wieder durchstarten. Mit seinem Speed und seiner Puckkontrolle kann er durchaus für Gefahr sorgen.

Empfänger
Möhl
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz