[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Möhl
Beiträge: 1374 | Zuletzt Online: 16.04.2021
Registriert am:
08.02.2007
Geschlecht
keine Angabe
    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Offtopic" geschrieben. 08.04.2021

      Ich hoffe doch, dass Mair bleibt. Ebenso hoffe ich, dass man ihm die nötigen Verstärkungen bereitstellen wird, denn ich sehe unglaubliches Potenzial, wenn Mair ein wirklich starkes Team konstant beisammen hätte und nicht wie in dieser Saison halt starke Stürmer fehlten und Mair pro Spiel wegen Verletzungen, Corona etc. stets gefühlt 10 Spieler fehlen resp. neu integrieren muss.

      Am Gerücht ist natürlich nichts dran. Die Visper fantasieren öfter mal in ihrem Forum. Nur weil hier vereinzelt Mair's Temperament kritisiert wurde ist dies doch kein Grund für einen Wechsel auf dieser Position.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Offtopic" geschrieben. 01.04.2021

      Abseits des Eises hat der HCT tatsächlich noch Potenzial. Da Thomas Imhof nicht 120 Stunden/Woche arbeiten kann, macht diese Anstellung durchaus Sinn. Nun braucht es aber Investitionen in die Mannschaft. Natürlich wird es Taktikfuchs Mair auch mit einem No-Name-Team wieder richten, aber mit einem oder zwei Top-Stürmern mehr hätte man doch einiges Potenzial. Mission 22: den Final in den Thurgau holen.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Kader 21/22" geschrieben. 29.03.2021

      Seid ihr erst seit 4 Jahren HCT-Fans? Diese gewichtigen Spielerabgänge hatten wir auch zuvor immer wieder. Wäre ein Scheidegger also unter einem anderen Trainer zweifellos geblieben, auch wenn er in Olten das doppelte (!) verdient? Kaum. Ist ihm nicht zu verübeln. Wieso verliert denn der FCSG auch immer wieder seine besten Spieler, ja sogar ein Eigengewächs wie ein Hefti zu einem direkten Konkurrenten? Kann es nicht sein, dass dies einfach das Los des kleinen Vereins mit geringem Budget ist? Nochmals: ist das wirklich neu für euch?

      Irgendwann wird die Ära Mair natürlich zu Ende sein, sei es, weil er ein gutes Angebot annimmt oder weil man hier irgendwann naturgemäss auf «frische Kräfte» setzt. Dann will ich sehen, dass wir mit gleichen Mitteln die besten Spieler halten können... und sportlich gleich oder sogar besser abschneiden. Offenbar wird dies dann möglich sein, wenn man gewisse Stimmen hier hört.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "PO-Viertelfinal gegen Langenthal" geschrieben. 29.03.2021

      Spezieller Abschluss einer speziellen Saison. Noch einmal Fangesänge und eine kleine Festivalstimmung vor der Halle und wenigstens noch in den letzten 3 Minuten würdig die Mannschaft verabschiedet. Sportlich gesehen war die Saison ein Erfolg. Das Erreichen der Top-6 unter unseren Umständen ist hoch einzuschätzen. In den Playoffs war man nicht wie in früheren Jahren nur zum Warmschiessen für den Gegner da, sondern war sehr nahe an den Halbfinals. Mit "sehr nahe dran" kann man sich zwar nichts kaufen, aber wenn wir nicht vergessen, wo wir herkommen, was für (beschränkte finanzielle) Möglichkeiten wir haben, dann ist das ein Erfolg. Im nächsten Jahr etwas mehr Glück, etwas besseres Powerplay und halt 1-2 Spieler, die in den entscheidenden Momenten das Tor treffen (à la Milo, Spiller), dann könnte es wieder klappen mit der Runde der letzten 4.

      Das war das letzte Geisterspiel. Im August/September stehen (!!!) wir wieder auf der Tribüne, basta!

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Kader 21/22" geschrieben. 26.03.2021

      Zitat von Remo im Beitrag #123
      Nein ist es nicht monster. Wann glaubt ihr mir endlich, dass es nicht (nur) am Geld liegt!?


      Aber zum allergrössten Teil, vielleicht noch verbunden mit der (ewigen) sportlichen Ambitionen von Visp und Olten, endlich mal aufzusteigen, kann für einen Spieler auch noch seinen Reiz haben. Aber das Umfeld ist an jenen Stätten nicht besser als bei uns. 2-3 Niederlagen am Stück und du wirst zerfleischt.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "PO-Viertelfinal gegen Langenthal" geschrieben. 26.03.2021

      Gefährliche Ausgangslage. Dieselbe Situation hatten wir schon mal: erkämpfter Auswärtssieg in Langenthal, aber danach ging das Heimspiel wegen weniger Eigenfehler verloren. Letzteres muss man diesmal unbedingt vermeiden. Langenthal wird wieder bereit sein, ein Elo wird seine Chancen nützen, da rechne ich nicht mit Müdigkeit oder Gnade.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "NLB News" geschrieben. 24.03.2021

      Endlich. Dieses Team hatte noch nie eine Berechtigung, in dieser Liga zu spielen. Es wird jungen Spielern auch in Zukunft möglich sein, in der NLB zu «wachsen», halt einfach bei richtigen Klubs. Die NLB darf es einfach nicht verpassen, gute Rahmenbedingungen für Aufsteiger aus der MySportsLeague zu schaffen. Man könnte eine attraktive Liga werden mit den eigenständigen Klubs, einem durchlässigen System und einem vernünftigen Spielplan.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "PO-Viertelfinal gegen Langenthal" geschrieben. 24.03.2021

      Zitat von Möhl im Beitrag #3
      Es braucht aber wohl 7 Spiele.


      Ich habs doch Anfangs schon geschrieben.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "PO-Viertelfinal gegen Langenthal" geschrieben. 23.03.2021

      Langenthal ist ein Spitzenteam. Die werden die Sonntags-Niederlage gut wegstecken können. Da darf man sich nichts ob dem hart erkämpften Sieg einbilden, sonst läuft man ins offene Messer. Vergessen wir nicht: wir sind in den 3 Spielen total nicht mal 2 Minuten in Führung gelegen! Es braucht viel Arbeit, um mithalten zu können.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "PO-Viertelfinal gegen Langenthal" geschrieben. 17.03.2021

      Zitat von Lum im Beitrag #9
      Ich tippe auf ein 4-2 (Serien-Ausgang und totales Torverhältnis).


      Als totales Torverhältnis immer noch möglich.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "PO-Viertelfinal gegen Langenthal" geschrieben. 17.03.2021

      Zitat von Möhl im Beitrag #8
      Zitat von Watschi im Beitrag #7
      Unser Sturm braucht dagegen zeitweise zu viele Chancen, bis die Tore endlich fallen.


      Jetzt bin ich nicht mehr sicher, ob du nicht doch ein Thurgauer bist.


      Gesehen?

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "PO-Viertelfinal gegen Langenthal" geschrieben. 17.03.2021

      Zitat von Watschi im Beitrag #26
      der erste Match wird wegweisend sein.


      Für mich ist der erste Match eher unbedeutend. Die Thurgauer müssen nur 1 von möglichen 4 Auswärtsspielen gewinnen und Langenthal hat bei einem Thurgauer Break alle (spielerischen) Möglichkeiten, auswärts ebenfalls ein Spiel zu gewinnen.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Offtopic" geschrieben. 16.03.2021

      In Visp stimmt einfach das Umfeld nicht. Die waren in den letzten 5 Jahren immer wieder unter den angeblichen "Transfersiegern", trotzdem haben sie nicht viel erreicht.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Kader 21/22" geschrieben. 12.03.2021

      Zitat von TGinAG im Beitrag #95
      [quote="dzzone_93"|Gibt es einen Link zu diesem Bericht? Finde nichts...


      «Parati und Hobi machen den Auftakt zu einer ganzen Reihe an Vertragsverlängerungen, die der HC Thurgau in diesen Tagen bekanntgeben will. Daneben stellt Trainer Stephan Mair auch noch zwei Zuzüge in Aussicht («keine Greenhorns»), die so gut wie abgeschlossen seien.»

      Link

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "PO-Viertelfinal gegen Langenthal" geschrieben. 09.03.2021

      Zitat von Watschi im Beitrag #7
      Unser Sturm braucht dagegen zeitweise zu viele Chancen, bis die Tore endlich fallen.


      Jetzt bin ich nicht mehr sicher, ob du nicht doch ein Thurgauer bist.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 20/21" geschrieben. 08.03.2021

      Mit 2 Punkten aus den letzten 6 Spielen direkt in die Playoffs, meine Herren. 😂
      Die Quali jedoch dank einer guten Saison mit vielen Verletzten sehr verdient, das Hoch von Anfang Februar hat uns die nötigen Punkte gebracht und die Konkurrenz war halt unfähig, unsere Niederlagen am Schluss auszunutzen.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "PO-Viertelfinal gegen Langenthal" geschrieben. 08.03.2021

      Die Vorteile liegen klar bei Langenthal, die Chancen stehen etwa 60% zu 40% zu Gunsten der Berner. Doch wenn die Leuen ihre Stärken ausspielen und die Fehlerquote klein halten können, dann darf man sich selbstverständlich Chancen ausrechnen. Wir haben ein gutes Team mit einem guten Spirit und ein Trainer, der weiss, wie er die Mannschaft einstellen muss. Es braucht aber wohl 7 Spiele.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 20/21" geschrieben. 05.03.2021

      Spiel der verpassten Chance, wann passt dieser Titel besser als für den heutigen Match? Mit einem Sieg hätte man sich die Top-6 sichern können. Jetzt ist fertig rechnen, 3 Punkte am Sonntag gegen Olten, fertig.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 20/21" geschrieben. 04.03.2021

      Das hat Kloten ganz einfach sehr souverän gemacht, während bei uns die Frische für die nötigen Überraschungsmomente gefehlt hat. Es ist ganz einfach, jetzt ins Wallis fahren und sich den 3er erkämpfen, dann schauen wir weiter.

    • Möhl hat einen neuen Beitrag "Saison 20/21" geschrieben. 02.03.2021

      Jetzt halt Kloten schlagen. Wir wissen, wie das geht. Kloten steht noch voll im Kampf um den Qualisieg und wird uns sicher nichts schenken. Jetzt noch diese 3 Spiele in dieser Woche, dann darf sich die Mannschaft hoffentlich mit einer kleinen Pause bis zu den Playoffs belohnen.

Empfänger
Möhl
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz