[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Remo
Beiträge: 910 | Zuletzt Online: 16.10.2019
Name
Remo
Geburtsdatum
Remo hat heute Geburtstag!
17. Oktober 1968
Wohnort
Weinfelden
Registriert am:
18.12.2009
Geschlecht
männlich
    • Remo hat einen neuen Beitrag "12./15. Okt. 2019: 2 Mal ChdF" geschrieben. Gestern

      Ja genau, ruggero hat einen Teil des Postings von Comesi (oder so) reinkopiert und darauf Stellung bezogen...Der erste Teil vom Eintrag von ruggero 10 stammt also nicht von ihm, sondern von dem neuesten User "comesi" (siehe Seite 1 dieses Threads)😉

      So what, Du und ich mein Zeuge, sind ja beide von "comesi" angesprochen worden....

      Daher ein "kollegialer" Gruss😉

    • Remo hat einen neuen Beitrag "12./15. Okt. 2019: 2 Mal ChdF" geschrieben. Gestern

      Gut forumuliert ruggero10

      Einige scheinen zu vergessen, dass der Erfolg nur dank einem auf diese Saison hin, erneut grösserem Budget möglich geworden ist!! Und v.a. scheinen einige zu vergessen, wer den ganzen Laden finanziert.

      Auf jeden Fall gebührt der sportlichen Abteilung, rund um Max Hinterberger und unserem Trainer, ein dickes Lob. Man muss diese (Mehr-)mittel ja auch richtig einsetzen zu wissen! Das habe sie prima hingekriegt und wieder eine homogene Equipe zusammengestellt, die auch Charakter zu haben scheint. Das ist auf jeden Fall sehr lobenswert!

      Aber es geht ja auch darum, auch nächste Saison wieder 3,5 Mio Budget zusammenzubringen bzw. aufzutreiben. Die Vorbereitungen darauf müssen bzw. werden jetzt dann schon bald anlaufen (inkl. Budget-Erstellung).

      Daher ist der derzeitige Erfolg natürlich wunderbar und hilfreich, das ist aber "nur" der sportliche Bereich. Die zukünftige Finanzierung des Vereins steht immer über allem. Ich denke, das haben wir aus den bisherigen 30 Jahren hoffentlich gelernt.

      Daher auf einen in jedem Bereich gesunden und erfolgreichen HCT!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "12./15. Okt. 2019: 2 Mal ChdF" geschrieben. Gestern

      Da scheinen ja täglich neue User hinzuzukommen....

      Wenn Du Comesi wirklich schon zwölf Jahre dabei bist, dann kann ich Dir gerne Fakten, Namen und Zahlen nennen. Diese gehören aber (noch) nicht ins Forum. Daher kannst Du mir gerne einen PN schicken und Dich bei mir melden

      Da scheint erheblicher Nachholbedarf zu bestehen. Ich freue mich von Dir zu hören, dann kann ich Dir dieses Geschwätz erläutern und Dir Fakten liefern.

      Auch ich unterstütze den HCT, und das seit 30 Jahren und erlaube mir, meine Meinung weiterhin kundzutun.

      In diesem Sinne grün-gelb-weisse Grüsse und hoffentlich bis bald
      .
      Remo

    • Remo hat einen neuen Beitrag "12./15. Okt. 2019: 2 Mal ChdF" geschrieben. 15.10.2019

      Yep, ganz grosses Kino, super Leistung unserer Jungs, das macht echt Freude!😎

      Das hätte ruhig in den vergangenen Playoffs so laufen können 😁😉

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 11.10.2019

      O.k. Deal tgfan

      Im Fussball kennen wir uns ja beide aus

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 11.10.2019

      Super Sache mit der Live-Uebertragung des Länderspieles. Einer dieser Events, die ich mal angesprochen habe...

      Wie tgfan richtig bemerkte, ist es auch fair und angebracht, auch positive Feedbacks zu geben.

      Leider kann ich selber nicht, da mein Sohn am Samstag in Luzern...…..Fussball spielt

      Daher heute ausnahmsweise mal rot-weisse Grüsse

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Einzel-/Mannschaftskritik" geschrieben. 09.10.2019

      @Atlantis:

      Guter Beitrag und erfrischende Ausdrucksweise, wirklich top!

      Betr. Trainer würde ich mir natürlich auch mehr Spektakel wünschen (Vaskivuio und El Assaoui lassen grüssen). Diese Kreativspieler hatten es unter unserem Trainer nicht einfach. Aber er hat es immer verstanden, das Optimum aus dem vorhanden Spielermaterial herauszuholen. V.a. die Analyse der gegnerischen Stärken und Schwächen, und dann den richtigen Gameplan zu erkennen , war und ist schon bemerkenswert. Es gib abert sicher auch Spieler bei uns, die sich wahrscheinlich einen anderen Trainertyp wünschen würden...

      Betr. Sponsoren hast Du mir natürlich gerade einen Steilpass gespielt Das ist nicht irgendwelche Langeweile oder fehlendes "Eventmaterial" weil es sonst nichts aufregenderes zu schreiben gibt, sondern da geht es vielleicht bald einmal um "Sein oder Nichtsein".

      Das haben wahrscheinlich noch nicht alle ganz begriffen (können). Es geht um die unmittelbare bzw. nahe Zukunft des HCT meine lieben Freunde! Unglückliche Sponsoren wollen Veränderung. Wenn dies nicht geschieht, machen sie den HCT unglücklich und ev. andere Vereine glücklich... Entschuldigt mein (vielleicht unpassendes) Wortspiel. Aber die Situation scheint schon besorgniserregend zu sein und es muss dringend etwas geschehen, ansonsten habe ich wirklich schlimme Befürchtungen!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 08.10.2019

      Yep gesehen, genau solche Informationen möchte der Fan, well done.

      Ja wirklich ganz ganz bitter der Ausfall von Niki! Aber natürlich dafür für uns ein Segen, dass uns dafür Milo zur Verfügung steht! Auch wenn ich es Milo natürlich sehr wünschen und gönnen würde, dass er bei Rappi bald wieder eine Chance erhält, auf jeden Fall!!

      Mit Fechtig hätten wir dann endlich auch wieder einen Offensiv-Verteidiger, der uns mit seiner Routine sicher auch helfen kann und wird!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 08.10.2019

      @Möhl:
      Der ist gut...

      Bad luck tgfan, das ist wirklich sehr bitter....Dann hoffe ich aber, dass Du dafür einen coolen Preis abräumst

      Was gibt es denn eigentlich zu gewinnen? Eine offizielle Lancierung auf der Homepage wäre durchaus auch angebracht gewesen. Aber lassen wir das jetzt ruhen.

      Betr. Sponsoren möchte ich nur sagen: Diese erwarten eine andere, persönliche Wertschätzung. Etliche sind diesbezüglich unzufrieden, dass habe ich von mehreren Seiten gehört. Das ist wahrlich kein Geheimnis (mehr).

      Ich möchte einfach nochmals betonen, dass der VR die volle Verantwortung trägt für die getroffenen Entscheide und daher auch allfällige Konsequenzen daraus tragen sollte bzw. muss.

      Weiter möchte ich derzeit nicht darauf eingehen. Ihr kennt meine Meinung, dazu stehe ich auch und werde diese auch weiterhin vertreten.

      Wie tgfan das richtig gesagt hat, liegt das zwar nicht in unserer Hand, aber die Stimme erheben sollte erlaubt sein, schliesslich geht es mir einzig und allein um unseren HCT! Und um eine gesunde Zukunft sowie um ein langfristiges Fortbestehen. Zuviel habe ich schon miterleben müssen diesbezüglich....

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Einzel-/Mannschaftskritik" geschrieben. 07.10.2019

      Geschätzter Zeuge, wo Du recht hast, hast Du recht. Ein Sami mit gutem ersten Pass und Blueliner im PP fehlt mir schon gerade. Hoffe Fechtig kann diese Lücke dann füllen?!

      Collenberg und Co. wird sich wieder fangen. Happiges Programm für die Jungs. Vergessen wir nicht wo wir herkommen und dass wir immer noch ein verhältnismäßig tiefes Budget haben. Da müssen wir schon realistisch bleiben. Unterstützen wir die Jungs, am Einsatz und Willen fehlt es aus meiner Sicht def. nicht.
      Ja was mit Niki los ist, interessiert natürlich alle. Betr. Kommunikation bin ich natürlich ganz bei Dir.
      Mir macht die schlechte Stimmung an der Sponsorenfront aber, wie auch schon erwähnt, viel mehr Bauchweh. Das hat seine Gründe und ist echt hausgemacht...Das sind wirklich elementare Probleme, die hoffentlich bald gelöst werden (können).Denn ohne die Geldgeber, bringen auch viele Punkte oder gute Kommunikation oder ein toller online Auftritt rein gar nichts....
      Wir werden sehen was geht, ich bleibe auf jeden Fall dran.

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Support?" geschrieben. 07.10.2019

      Yep Möhl

      Da kann ich Dir nur beipflichten!

      Das wäre in anderen Hallen dieser Liga bei einem solchen Spielverlauf garantiert anders gewesen...!! (Pfiffe und Bierduschen included…)

    • Remo hat einen neuen Beitrag "2./4./6. Okt: Ajoie(h), Olten(a), Visp(h)" geschrieben. 07.10.2019

      Mann muss aber auch sagen, dass Visp ein unglaublich aufwendiges Forchecking betrieb und mit sehr viel Energie spielte, das sie auch nicht in jedem Spiel bringen können/werden....

      Das war für unsere Jungs das 3. Spiel innert 5 Tagen. Denke da war man auch im Kopf ein wenig müde und hat unter diesem enormen Druck der Visper, oftmals die falschen Entscheidungen getroffen. Dazu kam, dass der Puck auch nicht für uns lief und so kommt dann halt alles zusammen. Aus meiner Sicht haben sie aber vesucht dagegen zu halten und haben alles gegeben und gekämpft. Die Intensität war sehr gross.

      Shit happens, weiter nicht tragisch aber schon ein Stimmungskiller....Nun morgen bereits wieder im Einsatz gegen den Zuger Nachwuchs, die sich bisher recht tapfer schlagen. Dort wieder zubeissen, denn ein Sieg wäre wichtig wie wünschenswert, um nicht den Atem der Strich-Clubs im Nacken zu spühren…

      HCT keep on Fighting!

      P.S. Die Choreo zu Ehren von Alain ganz stark! Einmal mehr gut gemacht East amigos!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "2./4./6. Okt: Ajoie(h), Olten(a), Visp(h)" geschrieben. 03.10.2019

      Yep, da steckt viel Moral und Charakter in dieser Mannschaft, die wirklich gut zusammengestellt worden ist!

      Niki wie erwartet der neue Publikumsliebling! Seine Art Hockey zu spielen und sein Herzblut passt perfekt zu uns. Ihn hätte ich schon zu GC-Zeiten sehr gerne in unseren Farben gesehen! Ein echter Königstransfer für uns!

      Well done, ich denke, Ajoje hat einen neuen Angstgegner und wir sind das Desmarais-Trauma endgültig los Devos und Hazen sind aber schon begnadete Eishockeyspieler, das muss man auch anerkennen. Nur nicht gut genug für uns

      Also Jungs, rockt weiter so, wir sind stolz auf Euch!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 02.10.2019

      Ja die Plakate sind sehr gelungen und am richtigen Ort sicher ein Eye-Catcher.

      War ganz früher bei den Plakaten ähnlich, dass man gleich 2-3 Heimspiele aufdruckte.

      Wenn man noch mehr Standorte findet, ist das eine gute Sache!

      Wichtig sind v.a. die beiden Kreisel bei der Landi und neu bei Kuster Bedachungen bzw. und wie jetzt bei Gerold Vogel AG. Da müsste man nachfragen, ob wenigstens bei Matchtagen eines aufgehängt werden darf, falls nicht immer.

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 01.10.2019

      Im Vorwort des HCT-Live schreibt H.J. Stahel ja, dass im Dörfli Rekordgewinne erzielt wurden.

      Die Sportsbar zahlt ja z.b. Miete an die Gemeinde Weinfelden und hat fixes Personal angestellt, welche während dem ganzen Jahr bezahlt werden müssen. Die Kosten in der Sportsbar sind garantiert höher als im Dörfli. Man muss versuchen, die Zuschauer vor-, während und nach dem Match in das TG-Dörfli und v.a. in das Strähl-Stübli zu bringen. Die Firma Strähl ist ja ein Dienstleister von uns?! Daher gehe ich davon aus, dass wir den Käse nicht bezahlen müssen, oder irre ich mich da?! Die Sportsbar aber muss die Burger einkaufen, oder nicht?!

      Daher kann man an den Matchtagen sicher am meisten Geld generieren, insbesondere im Strähl-Stübli! Da liegt noch sehr viel Potenzial. Logisch soll kein Tagesbetrieb im Dörfli sein, und die Sportsbar somit konkurrenzieren. Ist ja klar.

      Das Sponsoring der Sportsbar ist natürlich aller Ehren wert, keine Frage. Ich frage mich aber nur, wie die das stemmen wollen auf lange Sicht...?!

      Gratis-Bier im Dörfli z.b. kommt auch immer gut an Die Schüga ist ja sehr grosszügig diesbezüglich Für Events bin nicht ich, sondern die Marketingabteilung zuständig. Gibt es eine solche derzeit überhaupt?

      So what, lassen wir das. Du scheinst ja neu zu sein im Forum und ziemlich gut informiert

      Gruss anyway!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 01.10.2019

      Der Aussenstand müsste sowieso schon länger von dem selber HCT betreiben werden. Das war ein grosses Aergernis, was ich der Gemeinde Weinfelden stets vorgeworfen habe! Das hätte man jedem Pächter jetzt sowieso als Bedingung stellen müssen. Das ist jetzt sicher optimal gelöst.

      Logisch wäre es wünschenswert, wenn die Sportsbar rentiert. Aber der Fokus sollte immer noch auf den HCT selber gerichtet sein. Daher war der Vergleich vom Zeugen betr. Sportsbar statt Wega ziemlich unpassend, da das eine mit dem anderen rein gar nichts zu tun hat. Schon gar nicht mit der Aussenwahrnehmung im Volk.

      Ich als Buchhalter weiss, was für Kosten in einer Bar anfallen. Alleine das Personal, sowie Miete und Infrastruktur. Von einem Sponsoring gar nicht zu reden....Darum bleibe ich ganz klar bei meiner Meinung, dass das Dörfli erste Wahl sein muss, wenn es um Events geht. Das Bier z.b. hätte man ja wie gesagt teilweise sehr günstig... Das Dörfli ist amortisiert, was sehr lobenswert ist. Jetzt sollen dort auch Einnahmen generiert werden, welche zu 100% einen Payback der Investitionen darstellt, weil der Erlös direkt in die Kasse des HCT fliesst.

      So what, meine Meinung.

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 01.10.2019

      Geschätzter Zeuge

      Es geht um Identifikation des HCT. Und diese erreichst Du nur wenn Du Dich unter die Leute mischst. Der Stand des FCWB erfreut sich immer grosser Resonanz und Beliebheit, da eine fixe Grösse an der WEGA. Auch der HCT-Stand früher war immer gut besucht und beliebt. Die Kinder sind die Fans von morgen.

      Wenn man in den finanziell schlechteren Jahren einen Stand betreiben konnte, dann hätte man es in diesem Jahr (nach einer sehr erfolgreichen Saison) sicher auch stemmen können....

      Und betr. der Sportsbar, welche ich echt toll finde, muss ich aber schon noch erwähnen, dass diese nicht vom HCT selber betrieben wird. Umsätze aus dem Dörfli aber gehen eins zu eins in die Taschen des HCT. Das Dörfli muss genauso gefördert werden, wenn nicht noch mehr. Da liegt sicher noch mehr Potenzial brach! Unser geschätzter Silbersponsor Schützengarten ist immer bereit, dort bei coolen Events Ressourcen bereit zu stellen. Mann muss nur fragen....Das weiss ich aus erster Hand.

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 30.09.2019

      Sportlich läuft es rund wie lange nicht mehr, was mich leidgeprüften Fan der ersten Stunde natürlich überaus freut!! Auch die Twins sind schon auf Betriebstemparatur und werden uns hoffentlich noch viel (mehr) Freude bereiten

      Bei aller Freude aber auch wieder mal ein Wermutstropfen...

      Meine Tochter kam am Samstag hell begeistert mit Fanutensilien vom FCWB nach Hause. Nicht nur weil sie selber dort Fussball spielt, sondern der Stand und die Geschenke haben sie begeistert.

      Ich als Herzblut-Weinfelder muss sagen:

      Wenn es selbst der FCWB seit Jahren schafft, jährlich am gleichen Ort einen Stand an der WEGA zu betreiben, warum schafft es der HCT nicht?!

      Ich erinnere mich an die tollen Aktionen mit Glücksrad, Torwandschiessen, Gratistickets und wenn möglich immer Spieler oder Funktionäre am Stand. Das war für die Kinder immer ein Highlight! Gerade in dieser Jubiläums-Saison wäre das doch ein starkes Zeichen gewesen den HCT wieder unters Volk zu bringen!

      Zurzeit fehlt mir ganz klar die Ausstrahlung, die Identität in der Bevölkerung sowie bei Fans und Sponsoren. Wo ist das Herzblut für den Verein? Die Volksnähe zeichnete uns immer aus und generierte Goodwill wie Fans (kleine und grosse)

      Diese Strahlkraft von früher würde ich mir wieder wünschen. Genau jetzt, wo es sportlich so gut läuft, hätte man überall offene Türen!

      Ich möchte mich nicht wiederholen, aber das fehlt mir derzeit an allen Ecken und Enden! Der HCT gehört unters Volk, und zwar mit Menschen die ganz offensichtlich mit dem grün-gelb-weissen Virus infisziert sind. Das spricht die Menschen in unserem Kanton an. Das war so und wird immer so sein!

      Daher einmal mehr für einen HCT für Jedermann, ob gross oder klein!

      P.S. Habe vereinzelt coole HCT-Bändeli gesehen (Open-Air-mässig). Ist das 333-Spiel schon voll lanciert? Wie ich als Buchhalter rechnen kann, kommt da ja jeweils eine ganz schön stolze Summe zusammen.

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 26.09.2019

      Okydok Danke Lum, das sieht ja ganz gut aus😉

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 26.09.2019

      Zitat von Atlantis im Beitrag #4

      Und nein, bin kein Facebook-Jünger. Halt irgendwie noch Old School.



      Auch ich habe kein Facebook und bin da sicher mit 70% der Stehrampe "Gütti Nord" vereint bzw. veraltet...

      Uebrigens auch mein 17-jähriger Sohn hat kein Interesse (mehr) an Facebook.

Empfänger
Remo
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen