[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Remo
Beiträge: 958 | Zuletzt Online: 17.01.2020
Name
Remo
Geburtsdatum
17. Oktober 1968
Wohnort
Weinfelden
Registriert am:
18.12.2009
Geschlecht
männlich
    • Remo hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 17.01.2020

      Hey Laserpass, die verschollene Fachkompetenz...

      Schön wieder von Dir zu hören!!

      Bin morgen ab 16.30 auf der Schützenwiese. Luca spielt mit der U21 ein Testspiel. Vielleicht bist Du ja gerade in der Nähe?

      Ansonsten schnell eine PN, beste Grüsse nach Winti!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 17.01.2020

      Absolut Word mein lieber Zeuge, sehr guter Kommentar!

      Wie Du sicher weisst, bin ich v.a. mit dem ersten Teil zu 100% bei Dir und mache mir diesbezüglich immer noch Sorgen....

      Demut und Respekt ggn. den Leuten, die zenhtausende, ja zT. sogar hundertausende Franken jährlich in den Verein pumpen, ist angebracht!!

      Mit den Saisonabo's und dem Umsatz aus dem Catering kommen wir nirgendwohin.

      Die Sponsoren wollen auch eine entsprechende Anerkennung und Wertschätzung dafür. Auch ein Mitspracherecht ist völlig legitim, möchte doch jeder wissen, was u.a. mit seinem Geld gemacht wird. Das hat Max Hinterberger im Zeitungsartikel treffend festgehalten.
      So läuft es nun mal, und zwar überall, im Hockey wie im Fussball. Die Zeiten ändern sich, nichts ist mehr wie früher. Das Klima wird rauher und die Sponsorensuche immer schwieriger und demenstprechend ändert sich auch der Stellenwert bzw. die Stellung und der Umgang mit diesen. Das läuft auch beim FCSG so. Oder schaut mal nach Luzern und/oder Bern oder im Hockey nach Langenthal, Zürich, Genf und Lausanne etc.

      Ob es uns nun passt oder nicht, aber das ist die Realität. Daher ein grosses Dankeschön an alle treuen Sponsoren an dieser Stelle! Ihr seit uns wichtig.

      Dementsprechend richtig, kein Geld auszugeben, wenn keine Reserven für das da sind, und sich auch auf keine Experimente einlassen. Einfach nicht vorher Gerüchte streuen, sondern lieber nichts sagen, sonst holt einem das wieder ein und wird zum Boomerang. Das wurde hier auch schon richtigerweise erwähnt.

      In diesem Sinn für einen finanziell NACHHALTIG gesunden HCT!!!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Strähl-Chalet" geschrieben. 15.01.2020

      Das Chalet übrigens sehr gemütlich und das Fondue sehr lecker!

      Eye-Catcher natürlich der coole HCT-Leu in Originalgrösse

      Die Feedbacks durchwegs positiv; könnte eine Erfolgsstory werden.

    • Remo hat einen neuen Beitrag "30 Jahre HCT: Samstag, 11.01.2020" geschrieben. 14.01.2020

      Yep, einmal mehr Weltklasse diese Choreo!!

      In dieser Hinsicht spielen wir schon lange in der höchsten Liga!!

      Well done East Amigos und herzlichen Dank

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Strähl-Chalet" geschrieben. 10.01.2020

      Uebrigens gerade gesehen, dass das neue Fondue-Chalet so ziemlich fertig gestellt ist. Das ging aber zügig und ist mit Sicherheit eine Bereicherung und eine tolle Sache.

      Wichtiger aber natürlich der (dringend notwendige) zusätzliche Platz, damit die Sponsoren nun hoffentlich genug Platz haben im Dörfli bzw. im Strähl-Stübli.

      Sieht sehr schmuck aus und ist sicher heimelig. Muss ich am Dienstag gleich ausprobieren😊

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Presseartikel über den HCT" geschrieben. 10.01.2020

      Ja das war wirklich schweizweit einzigartig und einmalig!

      Noch immer wünscht man sich diese Zeit zurück. Aber wie es im Leben so ist, kann man die Uhr nicht mehr zurückdrehen.

      Wir als Fans des ECH Weinfelden waren ursprünglich gegen einen HC Thurgau. Doch wie Gianni sagt, haben dann alle schnell Feuer gefangen für dieses Projekt und es folgten die goldenen Jahre des HCT und des Sportkantons Thurgau generell.

      Das 8:7 n.V. in Langnau wird wohl jeder der dabei war, sein ganzes Leben lang nie vergessen!!

      Strange, dass ich als Herzblut-Weinfelder (etliche Jahre nach der Gründung) mal in "meiner" Gütti als Fan des HCT im Gästesektor stehen musste. Wolvo hat damals "Badboy" Cesi Zehnder vom SCW richtiggehend vermöbelt, Legends Geschichten, die nur der Thurgau schrieb....!

      Daher sind wir stolz auf unseren HCT und hoffen auf weitere 30 Jahre Emotionen und Leidenschaft!!

      HCT for ever(yone)!!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "30 Jahre HCT: Samstag, 11.01.2020" geschrieben. 06.01.2020

      Puah, was für ein Anblick!!

      Da kommen doch unglaubliche Emotionen und unvergessliche Erinnerungen auf!

      Ich bin sehr dankbar, durfte ich diese geile Zeit aktiv (im Fanclub und als temporärer Steuerberater von Dan und Posi) mitgestalten

      Unvergessen bleiben auch die wilden Partys mit der Mannschaft im Sturzi-Pub oder später in der Visions-Bar an den damaligen (noch kleineren) Schlagerabenden!

      Heute undenkbar...!!!

      Einfach KULT, unser HCT!!

      Once upon a time.....HCT forEVER!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Off-Topic" geschrieben. 02.01.2020

      😁Wir verstehen uns😉

      Take care and see ya!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Off-Topic" geschrieben. 01.01.2020

      Danke Poldi, same to you! Und selbstverständlich auch allen anderen Schreiberlingen und Lesern dieses kultigen Forums, das sich immer noch einer grossen Resonanz erfreut😎

      Danke für Deinen Einsatz diesbezüglich! (auch wenn Du Dich wegen mir dieses Jahr mehr ärgern musstest, als auch schon...😉

      Greets and best wishes anyway!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 25.12.2019

      Word!
      Bischi ähnelt mit seiner Spielweise ein wenig Nikki Altdorfer 😉 Wäre sicher eine Verstärkung 👍

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 24.12.2019

      Yep, da kann ich mich Möhl nur anschliessen.

      Ein elementar wichtiger Schritt im Hinblick auf die Finanzierbarkeit des HCT in den nächsten Jahren. Sie haben den Draht und die (guten) Beziehungen zu den Sponsoren.

      Ein erster Schritt ist gemacht, wenn auch noch nicht der letzte. Ich hoffe sehr, die Sponsoren werden das auch goutieren und es kommt nicht zum befürchteten bzw. angedrohten Exodus einiger ganz gewichtigen Geldgeber!

      Für einen nachhaltigen HCT!!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "21./23.12.2019: Heimspiele gegen Sierre und Winti" geschrieben. 24.12.2019

      Yep, tolle Kulisse, packendes Spiel mit gesunder Härte und Emotionen, Derbysieg, gute Musik (Kompliment an den DJ!), tolle Choreo (einmal mehr ein Dankeschön an die East Amigos!) und super Capo

      ….und mit dem richtiene Sieger natürlich!

      Aber auch ein Kompliment an Winti, die zeigen unter Misko Antisin ein neues Gesicht und waren einmal mehr ein zäher und unbequemer Gegner. Die haben den Punkt mit viel Kampf und Leidenschaft redlich verdient. Hoffe, sie schaffen den Turnaround noch!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "30 Jahre HCT: Samstag, 11.01.2020" geschrieben. 16.12.2019

      Super Sache mit dem Legendenspiel

      Diese grossartigen Zeiten nochmals aufleben zu lassen ist eine sehr gute Idee! Was war das für eine unvergleichliche, einzigartige Zeit! Der ganze Kanton mit dem HCT-Virus infisziert. Jedes Spiel ein Ereignis, die Gütti bebte und die gerade Curva Nord brannte jeweils lichterloh und die gegnerische Mannschaft hatte echt Respekt (wenn nicht sogar Schiss) in die Gütti zu kommen.

      Ja ja so ist es im Alter, man schwelgt halt öfters gerne in der Vergangenheit und wünscht sich diese kultigen Jahre zurück

      Bei diesem Namen schlägt mein Herz gleich wieder höher! Logisch ein Dan Daoust und Mike Posma bzw. auch ein Peter Martin wären natürlich Hammer, aber wohl schwierig bzw. teuer zu realisieren?!

      Aber Ralph Ott, Matthias Keller sowie Cuno Weisser (sein Jahr in Herisau sei ihm verziehen) vertreten diese Generation natürlich auch und waren unsere Schweizer Topshots!

      Einzig Samu fehlt mir noch (wenn auch ein paar Jahre später bei uns, damals noch in Kreuzlingen). Er war auch ein total beliebter und v.a. volksnaher "Star", mit den genialsten "Händen" die je für den HCT gespielt haben! Seine von ihm bezahlte Bandenwerbung (mit dem Text "Danke HCT") bleibt unvergessen und sucht bis heute seines gleichen!

      Unfassbar tragisch und unglücklich für mich, das mein Sohn gerade zur exakt selben Zeit ein Vorbereitungsspiel bestreitet. Da komme ich nun echt in die Zwickmühle....

      Freue mich aber def. am Abend auf die Retroshirts, da werden sicher wieder alte Erinnerungen wach!

      Toller Event, der hoffentlich Anklang und die entsprechende Resonanz bei den Fans (v.a. auch Fans der ersten Stunde) findet,

      HCT will never die!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "NLB News" geschrieben. 10.12.2019

      Ich hoffe mittelfristig auf Arosa.

      Was waren das noch für geile Zeiten (zugegeben, in meinen Jugendjahren...). Anfangs der 80-er Jahre war Arosa noch eine Nummer grösser als Davos!! Meistertitel in den Jahren 1980 und 1982.

      Geprägt u.a. mit den legendären Weinfelder Spielern wie Ruedi Kramer und Reto Sturzenegger (damals beide lebende Legenden!). In dessen Sturzi-Pub in Weinfelden war ich noch D.J. Er hat mich damals als junger Schnösel persönlich eingeführt. Ich war ultra nervös, das werde ich nie vergessen!

      Der Laden war an jedem Abend pumpenvoll. Eishockeyverrückte aus der halben Schweiz reisten jeweils an.

      Er verstarb leider viel zu früh an Krebs (Dez. 1989), also im Gründungsjahr unseres HCT. Irgendwie tragisch...und unvergessen!!

      Weinfelden ist Hockey-Kult und Arosa ebenso!

      Hoffe Adi wird es dort richten und sie bringen ein Swissleague-Budget auf die Reihe!!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "21./23.12.2019: Heimspiele gegen Sierre und Winti" geschrieben. 10.12.2019

      Zitat von Green_Heart im Beitrag #2

      Hoffe das wir zumindest im Weihnachtsspiel die 2000 Zuschauer knacken.
      Die Mannschaft spielt eine unfassbare Saison und das sollte man auch honorieren.


      Yep das hoffe ich auch!

      Das Weihnachtsspiel ist eine wunderbarer Event, den man unbedingt beibehalten sollte/muss!

      Die Jungs haben sich, diese hoffentlich tolle, Kulisse echt verdient!

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 05.12.2019

      Zugegeben, ist (noch) nicht sein Saison...

      Hat aber bewiesen, dass er ein Leader und eine echte Verstärkung sein kann. V.a. bringt er immer positive Energie auf die Bank nach einem Einsatz. Es ist ja nicht so, dass wir bei erfahrenen Verteidigern aussuchen könnten. Daher würde ich mal vorerst ein weiteres Jahr anhängen.

      Kann Deine Einwände aber nachvollziehen.

    • Remo hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 05.12.2019

      Yep Green Heart, da bin ich (wieder einmal) ganz bei Dir!

      Auch was Steinauer betrifft. Brändli, Frei und Loosli sowies ein "must".

      Fechtig kann ich nicht wirklich beurteilen, da noch zu wenig gesehen. Auf jeden Fall brauchen wir einen Offens-Verteidiger und bitte, bitte wieder einen echten Blueliner (neben Wildi)

      Und einen Leo Fuhrer-Typ, will heissen, unerschrocken mit Wasserverdrängung vor dem gegnerischen Tor stehend, Schläge in den Rücken einsteckend und dem Goalie die Sicht verdeckend, während unser neuer Bluliener abzieht im PP....

    • Remo hat einen neuen Beitrag "NLB News" geschrieben. 05.12.2019

      Zitat von Green_Heart im Beitrag #1141

      Will hier aber überhaupt nicht schwarz malen. Ich lasse mich von der neuen Leitung unseres HCTs überraschen, wen wir da nächste Saison bei uns sehen werden.
      Bin überzeugt, dass wir am Schluss wieder ein gutes Team haben werden.



      Nun ja, neue Leitung ist ein wenig hochgegriffen. Das ist ja (noch?) nicht der Fall. Es sind derzeit ja eher (sinnvolle) Ergänzungen im VR.

      Ich hoffe aber auch, dass sich Ralph Ott einbringen kann mit seinem Netzwerk und einwandfreien Ruf, und dass er von Max profitieren und lernen kann. Zuerst muss ja mal der Handlungsspielraum (sprich Budget) definiert sein. Da sind wir wahrscheinlich ein wenig im Hintertreffen.

      Mache mir aber auch keine Sorgen und hoffe, dass die bestehenden Sponsoren nun weiterhin mitziehen und mittelfristig dann auch neue (oder eben alte) wieder zu- bzw. zurückgewonnen werden können.

      Das "Tafelsilber" ist halt schnell weg und mit Kloten z.b. können wir sowieso nicht mithalten.

    • Remo hat einen neuen Beitrag "NLB News" geschrieben. 04.12.2019

      Na toll, die fangen langsam an zu nerven und sollen sich gefälligst auch an anderen Orten bedienen....

      Kein Vorwurf an Simon und Nikki, gegen Kloten können wir natürlich in jederlei Hinsicht nicht mithalten. Trutti hat ja seinen Vertrag jetzt auch wieder im Sack...

      Vom Budget her sind wir ja immer noch im hinteren Mittelfeld angesiedelt. Das ist halt unser Los.....

Empfänger
Remo
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz