[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Green Witness
Beiträge: 473 | Zuletzt Online: 18.01.2020
Registriert am:
03.08.2017
Geschlecht
keine Angabe
    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "14./18. Januar 2020: Walliser Woche" geschrieben. Gestern

      Die Resultate sind seit der Jahreswende erschreckend entäuschend. Erschreckend mit einem so breit aufgestelltem Team wie man es seit Jahren
      eigentlich noch nie hatte. Experimente auf den Söldnerposten kann man sich zukünftig nicht mehr leisten. Diese Saison stinkt man diesbezüglich völlig ab.
      Wasserverdrängung schön und gut. Laufbereitschaft sich in die Schüsse werfen wunderbar. Gewisse Herren mit Reputation kosten Geld. Payback ist beschränkt.
      Der Wille alleine versetzt keine Berge. Auf kommende Saison sollte man diesbezüglich versuchen punkuell eine 2 Stammkrafte zu verpflichten mit Leistungsausweis bezüglich
      Scorrerqualitäten. . Was nützt eine tolle Mannschaft mit Qualität in der Breite wenn das Salz auf der Zunge stets fad bleibt? Mit sich in die Schüsse werfen ist es auf Dauer nicht
      getan.

      Entäuschend das Resultat in Sierre. Beängstigend wenn man vorausblickt auf den Auswärtsmatch in Winterthur.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 17.01.2020

      Es ist kein Geheimniss das es in der Führungsriege des HCT unterschiedliche Meinungen gibt die sich in Lager aufspalten.
      Kennt man beim HCT eigentlich seit Jahren. Ob sich eine namhafte Sponsorengruppe abwended kommende Saison die den HCT bis anhin finanziell
      grosszuügig unsterstützt hat ist Spekulation. Steht im Raum. Erweckt Bedenken. Vetternwirtschaft bitte sofort abwürgen im Umfeld.

      Ich finde es bis heute Schade finden sich gewisse Herren rund um den HCT bis heute nicht permanent zusammen. Das Vorbild sollte diesbezüglich die Fanszene HCT sein.

      HCT for ever basta

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 16.01.2020

      Man(n) muss schon ehrlich sein. Sportlich steht unser HCT nun dort wo er hingehört. Was hat man da im Herbst knappe Siege an Siege gereiht mit 1 Tor Unterschied.
      Eines vergessen immer wieder viele. Finanziell hat man den Strick immer um den Hals. Experimente müssen wohl überlegt sein. Ausgang immer schwer einschätzbar.
      Den HCT gibt es heute noch wegen der Sponsoren und nicht wegen den Fans mit den Saisonkarten in diesem Zirkus. Mir fehlt da teilweise eine gewisse Demuth.

      Noch ist absolut nichts verloren in Sachen Playoffheimrecht. Wenn auch nicht was solls. Ich freue mich über eine Saison dessen Playoffteilnahme noch nie so früh
      feststand. Herrlich der Heimrekord von 12 Heimspielsiegen in Serie. Man sollte durchaus auch gewisse Dinge würdigen. Selbstgeiselungen in einer Delle bringen nichts.

      Brauchts das Heimrecht auf Teufel komm raus mit finanziellen Experimenten um in den Playoffs die nächste Stuffe zu zünden und Hürde zu nehmen?
      Die Geister scheiden sich diesbezüglich. Jedes Ding hat Horizonte.

      HCT for ever basta
      Von der Wiege bis zur Bahre

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 15.01.2020

      Viele Fans vergessen stets eines. Wer bezahlt den den ganzen Zirkus. Wer finanziert den HCT?
      Fordern ist das eine Demut das Andere. Unbestritten ist die Pkte Ausbeute seit dem neuen Jahr. Bescheiden.
      Kellen Jones hat man bis heute nicht ersetzt. Wird seine Gründe haben. Finanzierbarkeit vor. Letztes Jahr ist
      ein Kenned Ryan länger ausgefallen. Reagiert hat man mit dem bösen Primeau von den SCR Lakers.
      Solid. Rückblickend nicht mehr.

      Ich freue mich jetzt schon auf die Playoffs. Gerade und genau diese Mannschaft kann sehr weit kommen.
      Heimrecht in den Playoffs? Kennen wir nicht brauchen wir nicht. Zuviel des Guten kann auch schädlich sein.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Strähl-Chalet" geschrieben. 15.01.2020

      Ein Bijoux. Total gelungen. Da passt der Käse endlich rein zur entsprchender Ambiente.
      Urchig, Bodenständiges und autentisches Mobiliar für die Gäste. Das Hirschgeweih hat mir
      gefallen. Sicher schon 30 und mehr Jahre alt. Ein Kapitaler Wildfang war das eher nicht.
      Ein Hauch von Nostalgie.
      Bin gespannt was zukünftig abgeht im Strählstübli und Festbankbereich? Gebaut wird
      bekanntlich stehtig. Demendsprechende Leerstände. Bin gespannt wie man diesen Platz
      zukünftig vermarktet.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "30 Jahre HCT: Samstag, 11.01.2020" geschrieben. 13.01.2020

      Diesbezüglich finde ich es rückblickend Schade hat man diese sensationelle Choreo nicht schon am Legendenspiel und dieser Plattform hochgezogen.
      Anyway. Danke den Jungs von den East Amigos rückblickend für diese eindrückliche Choreo. Das war ganz toll.

      Merci, beaucoup, obrigado, Thanks a lot, Большое спасибо
      Bol'shoye spasibo (Russisch), شكرا جزيلا. (Arabisch), Fēicháng gǎnxiè nǐ China.

      ¨Schlussentlich was soll der Scheiss.
      Geili Sieche

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "30 Jahre HCT: Samstag, 11.01.2020" geschrieben. 13.01.2020

      Freuen wir uns. Sportlich spielt der HCT um das Heimrecht in den Playoffs. Mittendrinn statt seit Jahren nur dabei.
      Vorteil HCT ist die Breite. Ein SCL und auch Visp haben jene nicht. Aber dort haben sie die Induvidualisten die Unterschiede
      nun mal ausmachen können. Top Scoorer hat man diese Saison leider nicht wie Deschenau und Wydo. Jetzt wo ein Kellen Jones
      lönger verletzt ist fällt auch sein Bruder völlig ab in diesem Ensemble das noch Freude macht durch Kampf Chrampf und Leidenschaft.

      Am Dienstag gastiert Visp. Wenn man die 1 Linie im Griff hat, keine dummen Straffen frisst holt man 3 Pkte. Gewisse renomierte Kräfte
      mit früherer Reputation müssen aber wieder den Tritt finden.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "30 Jahre HCT: Samstag, 11.01.2020" geschrieben. 13.01.2020

      Quelle erwähnt. TZ (Thurgauer Zeitung vom vergangen Samstag. Sportteil.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "30 Jahre HCT: Samstag, 11.01.2020" geschrieben. 12.01.2020

      Gemöss TZ vom Samstag hat man beim HCT ein As im Ärmel. Gut möglich das in den nächsten Tagen die sofortige Verpflichtung eines namhaften Schweizer Spielers
      bekanntgegeben wird. Der erst noch über diese Saison hinaus beim HCT bleiben würde. Naheliegend kommen mir da Spieler von den SCR Lakers in Betracht die
      von einer Verletzung zurückkehren. Kay Schweri? Möglich so denke ich währe ein Corsin Casutt. Gem. Swiss Hockey-News kehrt Corsin Casutt nach einer Pause von
      2 Monaten nach einer Knieverletzung wieder zurück. Der Vertrag mit den SCR Lakers läuft zum Saisonende aus. Eine Entscheidung sei jedoch schon gefallen.
      Nach 2 Mte Verletzungspause braucht ein Spieler wieder eine gewisse Aufbauzeit. Da währe der HCT eine logische Sache als Partnerteam. Und wenn schon dort
      dann gleich noch 1 Jahr verpflichten. Wieso nicht. Obwohl der Herr ist auch schon 35ig. Im Hockey gehts da schon Richtung Biblischem Hockey Alter.

      Bin gespannt.

      HCT for ever basta
      Von der Wiege bis zur Bahre


      B

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "30 Jahre HCT: Samstag, 11.01.2020" geschrieben. 10.01.2020

      Schade finde ich das man im 30-jährigen Jubiläum nicht eine la bombe surprise eingebaut hat. Marketingtechnisch ein unglaubliches Versäumniss.
      Wohl auf Kosten von 2 Krankenwagen mehr die man bestellen muss wegen den mittlerweile sicherlich sehr gebrechlichen Legenden. Unglaublich
      was man diesbezüglich verpasst hat. Mobilisierung braucht Diskussionsstoff. Nicht ständige Leibchenversteigerungen. Völlerei und Massenbesäufnisse.

      Warum man Tina Turner nicht verpflichtet hat aus Kostengründen die nur 1 Song zum Besten geben müsste; Your simple the best HCT. better than enyone, anyone
      else leuchtet ein.

      Wohnt der beste Söldner den der HCT in Sachen Sccorerpkte je hatte nicht bis heute noch in Kzlingen? Eine übrigens vieldiskutierte Option in der Fanszen falls Maier und Benny
      zu neuen Taten schreiten und man beim HCT einen neuen Trainer suchen muss.

      HCT for ever basta.
      Von der Wiege bis zur Bahre.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "30 Jahre HCT: Samstag, 11.01.2020" geschrieben. 09.01.2020

      Zuviel Kommerz kann auch schädlich sein bezüglich des kommenden Jubiläums. Ständige Versteigerungen irgendwelcher Artefakte
      lutscht sich langsam aus. Hat nicht jeder Fan stetig 200 Fr. in der Tasche.
      Kenne etliche langjährige Fans die besuchen diesen Event erst wenn es gegen die GCK Lions um Pkt geht ab 17.30 Uhr.
      30 Jahre iHCT st viel mehr als das Jubiläumsprogramm hergiebt. Meinerseits hat man eine Chance verpasst gewisse Individuen
      abseits der Fanszene wieder aneinander heranzuführen. Finde ich Schade.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 09.01.2020

      Tendenz wohl eher ein renomierter Spieler mit Potenzial und Schweizer Pass.
      Ob man sich nun in den restlichen Rundn ein Playoffheimrecht oder nicht ist für mich sekundär.
      Man hat beim HCT das Potenzial wirklich jeden zu schlagen auch wenn man auwärts starten muss.
      Finanzierbarkeit über alles meine Freunde. Hat man auf kommende Saison was flüssig dann mal Spieler
      verpflichten wo man weiss die treffen das offene Scheunentor. Kein Überseebingo mehr. Mannschaftsdienlich
      wie die 2 Jones Brothers ist das Eines und in Ehren. Sicherlich keine finanziellen Experimente. Denoch.
      Was will ein Backman, Hayes bei den GCK Lions? Ein Brace bei der Loosertruppe EHC Winti. Assalin in Sierre?

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "3./5./7. Januar 2020: 2x HCC & Langenthal" geschrieben. 08.01.2020

      Eine sportliche Delle macht noch kein Loch. Weiter gehts HCT.
      Eines ist sicherlich nicht einfach. Hat mit einem Luxusproblem zu tun wie man es bis anhin noch nie kannte.
      Vor lauter Breite im Team und stetig neuen Linienzusammensetzungen ist vielleicht in den letzten Tagen eine
      erfreulich Konstanz flöten gegangen?

      Bin gespannt wie und ob man überhaupt noch reagiert auf den Ausfall von Kellen Jones. Der Truppe fehlt ganz klar
      ein Leader im Team. Kellen Jones war vor der Verletzung sehr nahe dran. Der Ausfall wiegt schwer.

      Bin gespannt wie man Seitens des HCT reagiert.

      Anyway,

      Ob nun in Zukft Heimrecht oder auch nicht in den Playoffs. Die Saison des HCT war bis anhin überragend. Gewisses Gewürge interessiert auf längere Sicht
      keinen.

      Dranbleiben. Festbeissen wie Terrier im Fuchsbau.

      HCT for ever basta.
      Von der Wiege bis zur Bahre.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "30 Jahre HCT: Samstag, 11.01.2020" geschrieben. 07.01.2020

      Wundere mich das man Harrris Wytolinsch nicht einlädt zum 30-jährigen Jubiläum.
      In Sachen Sccorerwerte beim HCT bis heute die Nr. 1 vor Ikonen wie Mike Posma und Dan Dauoust.
      Der wohnt doch heute noch in Krezlingen? Interessante Option falls man in Zkunft nicht mehr
      mit dem aktuellen Trainergespann rechnen darf. Das 30 Jahre HCT Jubiläumsprogramm entäuscht mich.
      Kommerz pur. Diese ständigen Leibchenversteigerungen pber Jahre,immer wieder sind langsam langweilig.
      Retro Shirts, Einlaufshirts, Cupshirts Legendenstoffshirts Speziele Einlaufshirts vor Matchbeginn. Langssam reichts diesbezüglich.
      Das ist Bullshit Marketing und Fanverarsche. Bitte mal endlich wieder zur Basis zurückkehren diesbezüglich.
      Solide Grundwerte meine Herren.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 06.01.2020

      Der EHC Winterthur ist finanziell nicht auf Rosen gebetet. Die aktuelle Saison dort ist leider einmal mehr ein gewaltiges Desaster. Sportliches Armagedon mit einer doch auf dem Blatt Papier kompetiviven Mannschaft.

      Man muss kein Prophet sein um zu erkennen das die Finanzierbarkeit dort langsam aus dem Ruder läuft. Leider. Ein totaler Kollaps würde mich nicht wundern.

      Brace ist mit Sicherheit aktuell ein gewisser Gedankengang wert.

      HCT for ever basta
      Von der Wiege bis zur Bahre.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 06.01.2020

      Zuerst mal Bravo HCT. Playoffteilnahme schon so früh im Trockenen Hut ab.
      Es geht nun die nächste Hürde zu nehmen; das Heimrecht in den Playoffs.
      Diesbezüglich bin ich gespannt wie man reagiert auf den Ausfall unseres Key
      Players und Goldhelm Kellen Jones. Im Raum steht aktuell eine Verstärkung mittels
      B Lisenz eines überzähligen Söldners in der NLA/B. Die sind rar gestreut und denke kaum
      das sich da eine längerfristig gewinnbringende Lösung abzeichnet.

      Als Freigeist über Grenzen denke ich man sollte mal beim EHC Winterthur anklopfen. Die budgetierten 1200 Zuschaer vor saisonal erreicht man
      bei Weitem nicht. Die Playoffs kann man abhaken. Wohl auch den 10 Platz der nächste Saison eine Cupteilnahme garantiert und diesbezüglich wichtige Einnahmen.

      Bevor man dort einem Söldner wie schon geschehen wieder ein Busticket in die Hand drückt und nach einen warmen Handshake mit Hinweis der Zug nach Prag fährt ab auf
      Gleis 4. abschiebt dann gäbe es sicher unter Konkurrenten eine Lösung.

      Brace heisst das Zauberwort.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "3./5./7. Januar 2020: 2x HCC & Langenthal" geschrieben. 04.01.2020

      Unser HCT ist in der SL bis heute die Überraschungsmannschaft. Über die letzten Jahren hat man diesbezüglich eine kompetitive und auch finanzierbare Einheit aufgebaut.
      Die Breite machst. Nicht irgendwelche Stars. Die verpflichteten Jones Brothers sind unglaublich Mannschaft-dienlich aber nicht die Scorer die man sich als Fan erhofft hat.
      Ganz grosse Dinge sind in der SL aber nur durch Idividualisten möglich. Die TZ hat es heute auf den Punkt gebracht. Gestern gegen La-Chx-de Fonds war ein Team auf dem
      Eis. Aber in den Reihen des HCT kein Leader wie bei La-Chx-de-Fonds in Form von Cameron und Coffman.

      In Sachen Finanzierbarkeit ist der HCT nicht auf Rosen gebetet. Gewisse Tendenzen rund um den HCT werfen durchaus Fragen auf. Ein Team muss finanziert werden nicht ein Umfeld das wieder bedenklich aufgeblasen wird.
      Gratis arbeitet dort keiner. Bin gespannt wie man reagiert auf den längeren Ausfall unseres Topskorers Kellen Jones. Ob eine ausländische Kraft dem HCT auf dem Wühltisch irgendwelcher B-Liscenzen weiterhilft bezweifle ich.

      HCT for ever basta.
      Von der Wiege bis zur Bahre.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "30 Jahre HCT: Samstag, 11.01.2020" geschrieben. 30.12.2019

      Mag mich noch an diesen Match erinnern. Speziell an das Tor von der Blauen Linie als Mike Posma abzog und der Kobold im Tor lag, Aber aberkannt wurde. Sorgte damals für etliche Diskussionen. Speziell damals noch vor Ort und nicht im World wide space. Zum Gähnen war der Match damals nicht. Das knistern damals war aber stetig spürbar, weil man auf der Tribühne auf die leergesoffenen Bierbecher getretten ist.

      HCT for ever basta.
      Von der Wiege bis zur Bahre.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "27./29. Dez.: Olten und Zug" geschrieben. 28.12.2019

      Eines ist doch schön. Helden und Lobgesänge gibts bei diversen Vereinen. Stark das man 2 Fanbusse nach Olten füllen konnte.
      Wo gbts das noch in der SL?

      Ist Visp beim HCT zu Gast, ist maximal der Pressesprecher des Walliser Boten vor Ort. Gähnende Leere im Fansektort. Ein Sicherheitsdispositiv rund um die Matches gegen
      Olten und Langenthal sollte man sich an Heimmatches langsam hinterfragen. Gibts da noch sowas wie eine Fanszene due ihre Mannschaft auswärts unterstützt?
      Leider nein. Viele Helden dort in den Foren. Schade.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Siegesserie/Rekordsaison" geschrieben. 22.12.2019

      Der Lift nach oben ist besetzt durch den HCT weil man so denke ich keine Altstars wie früher mehr verpflichtet die für gutes Geld noch Ehrenrunden drehten.
      Die Sonne lacht aktuell rund um den HCT. Unser HCT ist breit aufgestellt. Von den SCR Lakers wird man kurz und langfristig nicht mit Verstärikungen rechnen können.

      Brauchts aktuell auch nicht.

Empfänger
Green Witness
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz