[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Green Witness
Beiträge: 305 | Zuletzt Online: 19.04.2019
Registriert am:
03.08.2017
Geschlecht
keine Angabe
    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Off-Topic" geschrieben. 18.04.2019

      Unfassbar. Urs warum hast du uns verlassen? Was haben wir zusammen in all den Jahren gezittert, hie und da Tränen verdrückt , uns auch immer wieder mal geärgert aber uns auch immer wieder unglaublich gefreut wenn der HCT wieder mal was gerissen hat. Die tollen Momente mit Dir werde nicht nur ich nie vergessen.

      Danke für all unsere gemeinsamen Momente im Leben Urs. Seit unserer Jugend. Nicht nur im Stadion des HCT.






      .

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 17.04.2019

      Die Stadionfrage stellt sich nicht mal Ansatzweise. Heute nicht und sicher auch züfkünftig nicht.
      Wunderbar der Bodenseecup letzte Saison. Parkuhren fütern und fürtern und fürttern neben all den nicht gerade billigen Preisen
      rund um diesen Event. Schon letzte Saison ist mir aufgefallen das viele Deutsche Fan ihr Bier selber mitnehmen. Die lassen sich auch nicht
      mehr verarschen.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 16.04.2019

      Der HCT ist wie eine Passstrasse in Richtung eines Berges.
      Herrliche wie man von Saison zu Saison wieder die nächste Kurve
      anpackt und überwindet. Die Zeiten im Tal des Smogs, Niederrungen
      des Dichtestress und Gejammers der Bedeutungslosikeit hat man in den
      letzten Jahren eindrücklich hinter sich gelassen.

      Die seit Jahren belächelte Katze und Pussycat der Ostscheiz in der SL
      Ist erwachsen geworden. Herrlich.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 15.04.2019

      An
      TGinAG (Bist du Thurgauer im Kanton Aargau?
      Hoffe du beist auch zukünftig in einen saftigen Apfel und nicht in eine trockene Rübe.

      Ja Danny Kristo. An den dachte ich auch kurz. ABer nur kurz. Wohl kaum.
      Es hat sich herumgesprochen in diversen Märkten das Tallente aus Übersee
      beim HCT durchstarten können. Deschenau war das Leuchtfeuer der bei Düsseldorf in der
      DEL total durchgestartet ist. Cody Wydo die nächste Rackete die beim HCT gezündet hat.
      Der HCT ist unbestritten sehr interessant geworden in einem bestimmten Marktsegment.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 15.04.2019

      Dein Post finde ich gut Pegasus. Keine Angst vor Unmut. Ich finde es wichtig das man diskutiert. Die Ansichten im Breitensport sind unterschiedlich. Meine Posts finded auch nicht jeder passend oder gut. Ich finde es wichtig das diskutiert wird. Meinungen ausgetauscht werden. Ich finde das interessant.

      Seien wir aber froh gäbe es eine Alternative im Kanton. Stellen wird die sich diese Frage kaum. Nicht mal mittelfristig. In Ajoie Visp gibts neue Hallenprojekte die realisiert werden. In Langenthal fehtl bis heute noch die Überzeugungskraft zwischen Profit einer Seite und dem Nutzen andererseits. Komisch tritt dort der Immobilienhai Anliker kürzer. Sportlich wäre da sicher mehr möglich als im Fussball bei GC. Aber er kann halt da nichts bauen aktuell. Und der Politfilz in Zürich mag noch interessanter sein als die ländliche Charme in Langenthal. Aber eh komisch das Langenthal kein Ambitonen anmelden konnte für eine Aufstiegschallenge. Für die CH Nati die dort schon Vorbereitungsspiele bestritten hat reichte es locker. Komisch das sich der Schweizerische Hockeyverband sich nie äussert über die Gemüsehallen bei den Ticino Rockets und EVZ Academy. Schrecklich. Unglauwürdig. Bedenklich.
      Bei den GCK Lions kann man sich Zeit lassen mit den flexiblen Bandensystemen. Andere Vereine setzte man diesbezüglich unter Druck.

      Mal abwarten in Sachen Söldner des HCT für kommende Saison. Ziemlich sicher 2 neue Namen.











      In Sachen Söldner wird man ziemlich sicher auch nächste Saison wieder 2 Neulinge begrüssen dürfen. Gespannt bin ich was die Gespräche mit dem SCR ergeben. Wie man dort zukünftige
      Synergien nutzen kann und könnte.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 13.04.2019

      Gold wert ist der Fakt das man an den Stammtischen im Kanton wieder über den HCT diskutiert.
      Erfreulich für viele Fans wie sich der HCT seit Jahren kontinuierlich sportlich gesteigert hat. Aber auch im Umfeld
      rund um den HCT gibts positive Entwicklungen. Aber auch zusehends gewaltige Herausforderungen die auf den ersten
      Blick klein erscheinen aber gepfeffert sind. In einem allfälligen Playoff Final hätte man der Nachfrage an Plätzen für
      auswärtige Reportern und Medienschaffenden nicht nachkommen können. Schön, die Sitzplätze sind langsam Mangelware.
      Man hat davon nur etwa ca. 700 Hundert. Viel Arbeit auch zukünftig im Umfeld des HCT. Und sowieso schräge Dinge die man
      mal anpacken muss. Im Stadion ist eine sehr grosse Spielerkabine besezt die hat mit dem Hockeysport bis heute nicht viel am Hut.
      Zeit für Antworten diesbezüglich.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 12.04.2019

      Mich freut es riesig das die SL nächste Saison wieder 12 Mannschaften umfasst. Der HC Sierre bereichert diese Liga. Die Durchlässigkeit allfälliger Abstiegs/Aufstiegsszenarien
      wird aber wohl spätestens Ende der nächsten Saison wieder zur Farce.

      Cody Wydo hat div. Angebot aus der DEL. Einmal mehr wird man beim HCT wohl wieder gezwungen sein einen weiteren Lucky Punch zu landen. Diesbezüglich bin ich aber zuversichtlich.
      Bei Agenten in Übersee ist der HCT eine gute Adresse für Tallente die durchstarten wollen.

      Ach ja die neuen Winterthur Ausländer. Spielen schon lange in Europa. Gerissen hat da keiner was vor allem nachhaltig in höheren Ligen. Ebel, Alph Ligue, Dänemark. usw. Und ständige Wechsel auch während der Saison. Der CH Franken ist bis heute noch eine gute solide Währung. Groß entlohnt werden diese Stars dort in Wthur nicht. Nicht nach der letzten Saison und einem Zuschauerschnitt weit unter 1000end. Winterthur wünsche ich mal eine Playoffteilnahme. Wundere mich das man dort bis heute an Trainer Zeiter festhält.

      Die Zkft stimmt mich zuversichtlich, gerade auch weil man endlich das sportliche, breite solide Gerüst auf kommende Saison hat. Ich hoffe man kann einmal mehr
      beim HCT auch einen Geschäftsleiter ersetzten der auch immer für die Fans da war. Greifbar, nahbar, unvoreingenommen. Hört man sich in der Fanszen rum gibts da
      einen Namen. Eine Persönlichkeit die sich seit Jahren unglaublich einsetzt gerade im Jugendbereich und Nachwuchsförderung. Nicht selbstverständlich führt man abseits des
      HCT noch einen Betrieb.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 07.04.2019

      Jetzt mal hallo.

      Abgelaufene Saison hatte man die 2 beste Defensive. Weil man die richtigen sportlichen Entscheidungen getroffen hat anhand der Saison 2017/18
      Diese Saison hat man meinerseits schon früh mit den Leistungsträger in der Abteilung Attacke verlängert. Unvergessen der miese Saisonstart nach
      den Abgängen diesbezüglich im Sturm.

      Die Kontinuität hat man nun. Dies eigenständig unabhängig der Lakers. Und ist ja nicht so das man sich nicht verstärtkt auf kommende Saison.
      Ein Hobi von La-Chx-de Fondsund auch Scheideger von Langenthal hat man verpflichtet.

      Mein Mastertransfair auf kommende Sason war Maier und Benny Winkler. Wichtig für den HCT wird sein wer nach Päde Bloch die Fäden ziehen wird.
      Elementar sind sowieso die vielen unterschiedlichen Sponsoren die das Rückgrat des HCT sind.

      Nein, man ist nicht immer gleicher Meinung ,aber eines haben viele und das verbindet manchen Fan. Die Freude am Hockeysport in der Ostschweiz.
      Ein Ding auch in Sachen des Respekts.

      Kampf, Chrampf und Leidenschaft. Klein fein und sexy.
      Endlich seit Jahren wieder nahbar. Autentisch, ehrlich.,,,,

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 06.04.2019

      Sorry Ruggero, deine Posts mag ich. Aber habe da meine Mühe wenn man ständig fordert fordert obwohl es ja stetig gerade in diesem Bereich erfreuliche Bausteine gibt. Sowieso auch mit dem SCR. Mal eine wirklich gute fruchtbare Sybmiose.
      Ich als Fan hätte auch gerne diesen und jene Spieler........Aber das ist mit Kosten verbunden meine Freunde.
      Was mich freut ist das ein Gerüst für kommende Saison schon steht. Ein weiterer Schritt vorwärts.

      Bisher hat man wirklich mehr auf Quantität statt Qualität gesetzt schreibst du. Das stimmt so Ruggero. Aber bedenke, Qualität kostet. Keine Experimente bitte diesbezüglich.

      Ein kleiner Verlust und grosse Pläne mit dem Inline-Drom. Hab den entsprechenden Zeitungsartikel ausgegraben.

      Was mich persönlich interessiert ist ob man mit der letztjährigen Kapitalerhöhung um 280tausend Franken wirklich auch eine nachhaltige Lösung aufgegleist hat um den Inline-Drome kaufen zu können, wo der HCT mit seinem Dörfli eingemietet war. Löblich, wer Gelder selber erwirtschaftet sollte auch davon profitieren können. Ich erwarte als Fan irgendwann eine entsprechende Rückmeldung. Damals hiess es man spiele mit Gedanken dort im hinteren Teil des Areals ein Fitnessraum aufzustellen.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 05.04.2019

      Hallo Ruggero

      Man kann als Fan oder auch als Sponsor immer mehr fordern. Dann muss man aber auch bereit sein einen höheren Beitrag finanziell zu leisten oder Engagement andersweitig.
      Ein HCT muss finanzierbar bleiben. Heute, Morgen und auch in der Zukunft. Das ist alles andere als einfach. Ich persönlich hab auch meine Träume privat. Ich kann mir jene noch
      leisten hie und da weil ich sie auch finanzieren kann. Z.B. auch mein nächstes HCT Saisonabo.
      Und hallo.......bitte den Puck flach übers Eis gleiten lassen Freunde.
      Was haben wir heute nach dieser sensationellen Saison schon für tolle Spieler unter Vertrag die auch kommende Saison wieder die Knochen hinhalten.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 05.04.2019

      Hallo Olten Fan im Forum. Kurzer Nachtrag zu Stefan Mäder
      In der Thurgauer Zeitung vom 29. März hält der HCT scheinbar auf kommende Saison noch Ausschau nach 2 bewährten Kräften.
      Stefan Mäder wurde da erwähnt. Wortwörtlich stand da: Der 28-jährige Center ist beim Ligakonkurrenten Olten nicht mehr erwünscht,
      würde mit seinen 1.90m und fast 100 kg aber für viel Wasserverdrängung sorgen vor dem Gegnerischen Tor.
      Eine Option mehr nicht. Finanzieren wird man diesen Spieler zu Oltenkonditionen kaum. Nicht mal annähernd. Olten zahlt gerne Eldoradolöhne
      dies noch längerfristig. Hat man da nicht mal mit einem Trainer über 5 Jahre abgeschlossen. So fürstlich wie Truttmann dort noch entlöhnt wird.....
      beachtlich.
      Ich mag Olten. Kenne manchen Fan der mit Herz dabei ist. Wirklich coole Typen. Auch Menschen, Fans, Hockeyfreunde.
      Aber das Umfeld ist ein stetiges Jammertal. Gefühlt beschäftigt man dort etwa 20 Verwaltungsräte, 100 Sportchefs usw. Es braucht Zeit um eine
      Mannschaft zusammenzustellen für die grossen Dinger. In Olten hat man sich diese Zeit nie genommen. Olten ist ein gutes Bsp. das man mit
      Namen auf dem Manschaftsblatt selten was reissen kann.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 04.04.2019

      Nüssli?

      Also ein Trainer muss planen können. Beim Dauerverletzten Nüssli schwierig. Kostet seit längerem auch in Sachen Versicherungen wohl mehr als er einem Team je zurückgeben kann.
      Ausserdem. Diven, Extravaganzen und Starallüren passen nicht zum HCT.. Zum Glück hat man Maier. Die Frage stellte sich an der Haarwurzel schon nicht.

      Cody Wydo. Klar, so einen Spieler muss man mal versuchen zu halten. Hier weiss er was er hat. Deschenau hat sich in Düsseldorf auch durchgesetzt weil er in der 1. Linie auch tolle
      Partner hatte. Die DEL ist recht physisch. Prügelliga. Ein Cody Wydo ist meinerseits für diese Liga zu lieb. Ich kann mich nicht erinnern wann ein Söldner beim HCT so wenig Strafen auf sich nahm. Cam Braes sollte eine Warnung sein. Letzte Saison beim HCT in 51 Matches sehr gute 55 Scorrerpkt erreicht. Abgestunken schon nach 16 Matches in der EBEL Liga. Danach in die bedeutungslose Dänische Liga gewechselt. Auch dort bescheidene ernüchterne Resultate. Nein, Geld kann hemmend sein.

      Trainer Maier hat gute Kontakte nach Übersee. Wir werden auch nächste Saison auf der Ausländerposition tolle Jungs haben.

      Was aktuell rumgeistert ist ein Spieler der nach 3 Jahren beim EHC Olten keinen Vertrag mehr bekommt.
      Stefan Mäder. Einer der vor die Kiste steht. Jede Saison seine 20 u mehr Scorrerpkt erreicht hat. Finde ich interessant. Könnte beim HCT sein EHC Olten Vereinslossergen
      loswerden.

      Anyway. Wer folgt auf Patrick Bloch. Diese Lücke ist eine Herausforderung.

      Aber schon mal schön. Nächste Saison endlich wieder eine 12er Liga.
      Der HC Sierre tut dieser Liga gut.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 28.03.2019

      Das mit der Kontiunität ist so eine Sache. Um in Visionen wirklich bei den Top 4 in der SL andocken zu können braucht es permanente
      wohlüberlegte Schritte. Diesbezüglich gehts peu a peu vorwärts.
      1. Letzte Saison verlor man die Playoffserie nicht gegen Olten weil man viele Tore schoss. Man bekam einfach mehr.
      Toll reagiert. Die 2beste Defensive während der regulären Saison. Eine Bank in den Playoffs. Bevor die Luft ausging. Diesbezüglich spätere
      Anmerkung in diesem Post.
      2. Ich freue mich jetzt schon auf die neue Saison. Das eingespielte Gerüst steht jetzt schon. In der Defensive sowieso und in der Abeitlung Attacke kann
      Leistungsträger. halten.
      3. Kontiunität tönt leicht ist es aber nicht. Es muss finanzierbar sein. Braucht Geldgeber und Investoren. Eine interessante Plattform. Die abgelaufene Saison
      hat viele begeistert. Unser HCT wird wieder wahrgenommen. Dies über die kantonalen Grenzen hinweg.
      4. Kontiunität hat auch was mit Weiterverpflichtungen zu tun rund um die ausländischen Verstärkungen beim HCT. Will man wirklich ernsthaft die Top 4 in der
      SL attackieren muss man gerade auch dort mal Pflöcke einschlagen. Cody Wydo und auch Kenny Ryan haben sich beim HCT erfreulich entwickelt.
      5. Die ganze HCT Fanszene ist aktuell SCRJ Fan. Tolle Symbiose und Zusammenarbeit.
      6. Lücke zu einer sehr wichtigen Ausrichtung und Pkt. 7
      7. Patrick Bloch verlässt den HCT. Er hat vorzügliche Arbeit geleistet rund um den HCT. Einer der den Puls stets gespürt hat, speziell auch in der Fanszene.
      Ein Mensch der immer ein offenes Ohr hatte für jedermann und dessen Anliegen. Selbstverständlich ist das nicht.

      Ach ja. Noch zu Pkt 1. Klar ging gegen La-Chx-de-Fonds die Luft raus nach 7 Schlachten gegen den Topfavorit Ajoie und Ligakrösus.
      Vielleicht brauchts nächste Saison B Liszenzen in den Playoffs.

      Who cares meine HCT Freunde.

      Was war das für eine tolle Saison.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 22.03.2019

      Dieser tolle sensationelle Erfolg musste irgendwann kommen. Seit Jahren arbeiten Jungs für unseren HCT abseits der Fanszene mit einem unglaublichem Engagement. Aufgegleist haben das nach bitteren Jahren unter anderem ein Muri, Ronny Keller, Adi Fetscherin, Päde Bloch aber auch und speziell ein Max Hinterberger und Paul Kaiser.
      Merci Max und Paul.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2019" geschrieben. 21.03.2019

      Mir hat die Saison riesen Spaß gemacht. Zu sehen wie sich dieses Team kontinuierlich weiterentwickelt hat. Zusehends attraktives Hockey bot aus einer soliden Defensive heraus. 5 von 6 Derbies gegen Winterthur gewann. 2 von 3 Heimspielen gegen das favorisierte Kloten. Olten zu Hause und etliche mehr. Was für packende Duelle gegen den HC Ajoie und der sensationelle Vorstoss nach 21 Jahren in die Halbfinals der Playoffs. Zum Schluss war leider der Tank leer gegen ein ausgeruhtes La-Chaux-de Fonds das mühelos mit 4:0 Siegen durch die 1/4Final Quali kam.
      Ein Bravo, Respekt und Hut ab an alle Involvierten die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Trainer, Staff, VR, Sponsoren, Fans, all jene Helfer und Helferinnen an den Verpflegungsständen, Sicherheitsdienst, Eisreinigung, Stadionsprecher usw usw.

      Schön auch das die Leistungen zusehends auch durch grössere Zuschaueraufmärsche goutiert wurden.
      Diese Saison besuchten die Gütti (Göttertempel und Weltkulturerbe der Ostschweiz) während 28 Heimspielen in der regulären Saison, Cup und Playoffs gemäß Medienmitteilungen 43122 Zuschauer. Ein Zuschauerschnitt von 1540 Personen. Auch hier das Ziel übertroffen. Bravo.

      Eines ist jetzt schon sonnenklar. Die HCT Saisonkarte steht auch kommende Saison auf dem Nachttisch neben der Bibel und dem Playboy.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Patrick Bloch wird neuer CEO von Swiss Ice Hockey" geschrieben. 18.03.2019

      Patrick Päde Bloch war vor allem auch eines. Ein Menschenfreund. Ein Geschäftsleiter des HCT der immer ein offenes Ohr hatte für
      die unterschiedlichsten Anliegen von wirklich jedermann. Speziell auch an der Basis. Bei den Fans von Jung bis Alt. Das isch dä HCT.

      Nicht selbstverständlich in der heutigen Zeit. Knallhartes Businesses in Sachen Finanzierbarkeit, Lizensvergaben, Lokalpolitik und Interessensgesellschaften usw. usw.
      rund um einen Sportverein wie das seit Jahren belächelte klein Gallien aus der Ostschweiz im Hockeysport.

      Merci Päde. All the best. Bleib dir treu.
      Vergiss uns nicht.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2019" geschrieben. 16.03.2019

      Ganz klar, dachte wohl dabei an her das Ding. Damit war der SL Pokal gemeint.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2019" geschrieben. 16.03.2019

      Nein nein, das stimmt so schon. Hast den Sinn der Sache einfach nicht verstanden.
      HCT ist nun mal sexy und irgendwo musste ich das x einbauen. Bei peux a peux konnte
      ich das gleich 2x.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Presseartikel über den HCT" geschrieben. 14.03.2019

      Für mich unvergesslich sein Bericht in der TZ vom Mittwoch, 27. Februar 2019 mit dem
      Titel Auch Seiler kaut Bienen.

      Wirft sich in die Schüsse wie Juck Norris.
      Benutzt Tabasco als Augentropfen.
      Ein MC Donalds Happy Meal bringt ihn nicht zum Weinen.
      Kaut Bienen wenn er Honig essen will.
      Benutzt noch Zahnseide anstelle einer Velokette.

      Herrlich. Ich liebe diese Art von Journalismus.

      Merci Herr Hafen.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2019" geschrieben. 14.03.2019

      Also die Organisation gestern am Match empfand ich als tip top. Gerade auch weil man den Sektor D (Stehplätze hinter dem Tor; früherer Gästefansektor)
      für die Allgemeinheit zugänglich machte. Ich denke der Catheringstand außerhalb dort hat sich bewährt . So erwarte ich es eigentlich auch kommenden Sonntag
      wo man mit einem noch grösseren Zuschaueraufmarsch rechnen darf.

      Ja der Klotenfan. Kein Wunder ist der Junge tief beeindruckt und es wird im langsam unheimlich. Hoffe er vergisst nicht seinem Hausarzt zu danken der in nach einer
      Sprechstunde in die Gütti schickte. Magischer Ort der Depressionen heilt.

      Zur Manschaft. Diesesmal en francais.
      Par ailleurs:
      Une fois plus et de plus en plus tout simplement gènial et magnifigue.
      La joie règne. Bravo le gars.

      Zu Trainer Maier. Er weiss was er hier hat. Er wird geschätzt. Nicht so wie damals als Headcoach bei der Italienischen Nationalmanschaft.
      Gibt nichts schöneres wenn harte Arbeit Früchte tragen. Dank der tollen Zusammenarbeit mit den SCR Lakers hat er nun endlich auch Optionen.
      Nicht nur um etwelche Talente zu fördern. Verletzte Spieler wieder an ein Niveau heran zu führen. Beim HCT kann er direkten Einfluss nehmen da
      Mitglied in der Sportlichen "Komission". Das Umfeld ist ruhig. Gold wert um arbeiten zu können in diesem Business. Und ja, was ist nächstes Jahr
      möglich mit dieser Mannschaft wenn man jetzt schon ziemlich das komplette Gerüst hat für die Jubiläumssaison 30 Jahre HC Thurgau in der nächsten
      Saison. Da hat ein Trainer Maier sicher auch seine Ansichten einfließen lassen können. Der Goldjunge wird uns erhalten bleiben. Gibt wichtigeres im
      Leben als immer dem Geld nachzurennen. Die Mission ist noch nicht beendet Stephan.

Empfänger
Green Witness
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen