[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Green Witness
Beiträge: 411 | Zuletzt Online: 17.10.2019
Registriert am:
03.08.2017
Geschlecht
keine Angabe
    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "12./15. Okt. 2019: 2 Mal ChdF" geschrieben. Heute

      Bravo. Website endlich aktualisiert diesbezüglich. Über Cody Wydo höhrt man viel. Von Rücktritt aus dem Profisport da lukratives Angebot in Privatindustrie angenommen bis zur Auszeit oder doch noch aktiv?
      Egal, ich freu mich diebisch bis heute über die 6 Pkte gegen ein sportlich deutlich höher eingestuftes La-Chx-de Fonds. 6 Pkte mit 2x 1 zu Null Resultaten ist eine Rarität. Bring das mal nach einem 0:7 Heimdebakel gegen einen EHC Visp. Nach einem plötzlichen Einbruch im Spiel und 6:2 Auswärtseinbruch in Olten. Zum Glück gabs danach einen Gewürge Sieg auswärts gegen die EVZ Academy.

      Diese Truppe hat einen fighting Spirit der mir mit Abstrichen bis anhin gefallen hat.

      HCT for ever basta

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "12./15. Okt. 2019: 2 Mal ChdF" geschrieben. Gestern

      Übrigens Dankeschön.
      Endlich hat man auch die Website aktualisiert. Cody Wydo war seit Ende Februar Geschichte. Alte Bilder alte Taten. Ein modernes Unternehmen handelt stets aktuell in Sachen Auftritt in den Sozialen Medien.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "12./15. Okt. 2019: 2 Mal ChdF" geschrieben. Gestern

      Hallo ruggero.

      Nörgeln. Es gibt noch Fans die nicht im jetzt und im Heute leben.
      Also R und mit GW (da bin wohl ich gemeint). Dies bedarf meinerseits eine Stellungsnahme.
      Ich bin ein Fan der vergangene Dinge nie vergessen hat und zukünftiges im Fokus behält. Zukünftiges
      hat keinen Horizontale Wocheneinteilung.
      Das Rad dreht sich diesbezüglch immer um die Finanzierbarkeit. Keine Show ohne Finanzen.
      Bin ich ein Stinktiefel wenn man als Fan bezüglich Finanzierbarkeit auf nächste Saison kritische
      Statments im Umfeld vernimmt. Die gibts nun leider meine Freunde. Als Fan hat mich das zu interessieren.
      Ganz einfach. Mir geht der HCT nicht am Arsch vorbei.

      In Form? Klar, diese Pktezahl aktuell muss man zuerst mal erreichen. Respekt. Ein Spitzenteam ist der
      HCT aktuell bei weitem noch nicht. Viele Spiele hat man mehr als nur knapp und auch teilweise glücklich über die Runden
      gebracht.

      Einmal mehr fand ich heute Gefallen am Matchbericht des Herrn Hafen in der TZ. Die Römische solidarische
      Phalanz im 4-Eck in der Defensive. System Maier scheint zu greifen. Jetzt noch hart arbeiten in der Abteilung Attacke und
      die Mannschaft wird den HCT Fan noch aus den Sitzen reissen.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Forumregeln" geschrieben. 15.10.2019

      Wo genau und wo durch wurden den Personen beleidigt? Vielleicht weil Namen genannt wurden und jene Angesprochenen sich in ihrem Ego beleidigt fühlten? Warum sollten Hockeyfans nicht ansprechen dürfen das im Umfeld des HCT mit Sicherheit nicht alles in geregelten Bahnen läuft. Kann und wird es auch nie sein. Der HCT ist kein Sprotverein der so durchgetaktet ist wie die Nes York Rangers. Das längerfristige nachhaltige Sponsoringkonzept scheint auf der Kippe zu sein. Diese Stimmen hört man leider im Umfeld . Wegdiskutieren geht auf die Dauer nicht. Ein Aussitzen hat irgendwann einen Payback. Gewisse Individuen können sich scheinbar einmal mehr nicht gemeinsam zusammen aufraffen. Die Fanszene des HCT wäre diesbezüglich nicht unbedingt ein falscher Gradmesser.

      HCT for ever basta

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Forumregeln" geschrieben. 14.10.2019

      Vielleicht ein frustrierter Olten Fan der ein neues Spektrum suchte nachdem dort endlich eine akzeptable Demut Einhalt gefunden hat. Nahe liegend da unser HCT ja auch in Grün und Weiß spielt. Hat wohl einer Speck gerochen und wollte Salz streuen. Gut schlägt da die Firewall des HCT gnadenlos zu.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 14.10.2019

      Irgendwie erinnert mich der aktuelle Saisonstart an die Saison rund um die Jahrtausendwende (Saison 2003?) als man die Qualifikation damaös auf dem sensationellen 3 Platz beendet hat.
      Damals gewann man viele Spiele mit nur 1 Tor unterschied. Spieler wie Morgan Samuelson und der legendäre da noch junge Torhüter Bührer wahren damals im Team. Aufgelaufen ist man in Schwarz/Weiss. Fakt ist das der HCT supper gestartet ist.

      Zum Umfeld und Forumsregeln. Es ist so das gewisse Gerüchte im Umfeld sind. Neu ist das nicht. Normalfall im Breitensport wo viele Interessen und Ansichten aufeinander treffen. Sicherlich ist auch beim HCT im Umfeld nicht alles Gold was glänzt. Was mich besorgt sind die Quellen der Gerüchte. Die kommen nicht aus der Fanszene und werden frei erfunden meine Freunde. Sie werden dahin getragen. Im Sponsoring hat man diverse KMU Betriebe mit ihren Patrons. Da gibts klare Ansichten, Vorstellungen eines Investments und Ansprüche. Ich denke da sollte man mal klare Regeln ansetzen und nicht in einem Forum das Meinungen massregelt und in die Schranken weisst. Die Zeiten der Zensur nach Methode Margott Honecker hat die heutige Zivilisation zum Glück überwunden.

      Ich als HCT Fan bin in erster Linie ein Freund des Hockeysports. Ich will die Mannschaft sehen. Diese geniale Sportart wird hier im Kanton Thurgau angeboten durch den HCT. Für jedermann und Frau. Weiter gehts. Jetzt festbeissen an der Sonne der Tabelle wie Terrier im Fuchsbau.

      HCT for ever basta.

      So what, meine Meinung

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 13.10.2019

      Das 1ste Viertel in der SL ist gespielt. Hockey das ist verrückt. Schon speziell, Die Mannschaft des HCT hat bis anhin eigentlich noch keinen Fan so wirklich überzeugt Aber doch schon auch hie und da von den Sitzen gerissen. 20 Pkt nach 11 Spielen ist ein toller Start. Ein Team über 3-4 ausgeglichenen Linien. Ich bin überzeugt das sich die Mannschaft stetig weiterentwickeln wird. Das Powerplayspiel des HCT war bis anhin nicht überzeugend. Angrifsauflösung, Transmissiongame auch noch schwach. Erstaunliche 20 Pkte dennoch. Die Mannschaft hat Charakter.

      Abseits des Eises. Badetuch im Fanshop hin oder her.

      Bedenklich und mühsam sind die Grabenkämpfe die hinter den Kulissen des HCT ablaufen.
      Kinderspiele um Annerkennung, Werschätzung und Macht.

      Ich will den HCT spielen sehen.

      HCT for ever basta

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "12./15. Okt. 2019: 2 Mal ChdF" geschrieben. 11.10.2019

      So richtig überzeugt und zu Jubelsprüngen und Ekstase hat mich der HCT noch nicht geführt. Was aber stimmt ist die Ausbeute der Pkte bis anhin.
      Will man dranbleiben muss sich vieles weiterentwickeln. Mit Niveau halten in gewissen Dingen der vergangener Saison ist es nicht getan. Es gibt Spieler beim HCT u.a. renomierte Spieler die teilweise völlig neben den Schuhen stehen. Namen muss man nicht nennen. Neulich erwähnte das die Presse.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Einzel-/Mannschaftskritik" geschrieben. 10.10.2019

      Finde es speziell. Unser HCT steht zu Saisonbeginn besser da seit Dekaden. Beachtlich nach den letzten 3 sehr dürftigen enäuschenden sportlichen Leistungen der Mannschaft.
      Befremdend. Die Imports einmal mehr Schuld das man nicht vollends durchstartet. Conner Brüder bringen es nicht. Trainer Maier wird kritisiert. Im Sponsoring scheinbar oberflächliches Armageddon kurz vor dem finanziellen Kollaps. Befremdend für mich.

      Also der HCT ist nicht Schuld in Sachen irgendwelcher persönlicher Problemstellungen im alltäglichen Lebensabläufen.

      HCT for ever basta. Klein fein und sexy.












      .

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Einzel-/Mannschaftskritik" geschrieben. 09.10.2019

      Meine geschätzten Freunde

      Die 13 Gegentore vom letzten Wochenende werden mich niemals hindern den HCT auch weiterhin zu unterstützen.
      Ehrlich ausgesprochen und rückblickend hat mir das gewaltig mächtig auf die E..er geschlagen. Weiter gehts. Ans Team, Stuff usw. glauben
      statt sich ständig selbst mit der Peitsche niedergeiseln. Nicht einfach. Verdammt noch mal Hockey ist nun mal auch ein emotionales Ding. Darum sind
      wir ja auch alle Trainer. Austeilen einstecken Stimme erheben für üsen HCT.

      HCT for ever basta.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Einzel-/Mannschaftskritik" geschrieben. 07.10.2019

      Wenn die 2th beste Verteidigung der vergangenen Saison in der SL in den letzten 2 Spielen 13 Gegentore frisst dann hat man als Fan des HCT gewisse Fragen.
      Gestartet ist man ja eigentlich schon fast sensationell. Der Auftritt des HCT gestern das war sehr eintäuschend und desolat. Auf den Tribünen gabs schon immer viele Fachkräfte und
      Trainer. Beim HCT hat man sich seit Jahren gewisse Meinungen und auch Ansichten bilden konnten. Die 2 Jones Brothers tuen mir leid. Kann nicht sein das die 2 Jungs permanent das Spiel in der Verteidigung ankurbeln.

      Schade und gewaltiger Rückschritt finde ich das Infotainment rund um den HCT. In diversen Bereichen. Sorry, ist doch nicht anrüchig wenn ich als Fan wissen will wieso ein Benny Fechtig verletzt ist seit Beginn der Sasion. Niki Altorfer fehlte gestern nach dem 1. Drittel. Seti dieser Saison hat man beim HCT ein GL Stellvertretter in Thomas Imhof. Zuständig im Bereich Kommunikation. Herr Imof nehmen sie diese Aufgaben doch endlich mal ernsthaft war. Sofort.

      Geschäftsleiter Büsser schwebt im Kosmos HCT noch im absoluten luftleeren Raum. 30 Jahre Thurgau. Das 11er Abo anlässlich des Gründungsjahres für 198 Fr. Wer keine Ahnung hat von der Hocheyfanszene lanciert genau so einen Nonsens.. Keine 5 Abos wird man diesbezüglich absetzten.

      Kampf, Chrampf und Leidenschaft. Schön die bis anhin erreichten 15 Pkt. Dranbleiben. Jungs.

      HCT for ever basta.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "2./4./6. Okt: Ajoie(h), Olten(a), Visp(h)" geschrieben. 05.10.2019

      Thats Hockey. Keine Mannschaft marschiert permanent durch. Die SL ist sehr kompetitiv. Ein Ajoie hat die letzten 2 Spiele verloren.
      Was ich mich frage und schade finde ist die Informationspolitik. Ein Fan will informiert werden. Da macht sich Stagnation breit.
      Schade. Leider in vielen bewährten Details. Ein Benny Fechtig hat noch kein Spiel gespielt in der regulären Saison. Als klare Verstärkung hat man diesen Jungen
      verpflichtet. In der Vorbereitung hat er überzeugt. In Sachen Infotainment war man immer stark rund um den HCT. Wurde stets auch geschätzt. Diesbezüglich wieder
      reinbeissen sonst kommt irgendwann der Bomerang automatisch.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "2./4./6. Okt: Ajoie(h), Olten(a), Visp(h)" geschrieben. 03.10.2019

      Da steht eine Mannschaft auf dem Eis. In anderen Stadien wünscht man sich so eine Truppe.
      Wir haben Sie aktuell die sich solidarisch zeigt und ja der berühmte Charakter. Das brauchts um
      wie gestern einen Devos Hazen einigermassen abzumelden und in Schach zu halten. Einen neuen
      Loosli oder Wydo sehe ich aktuell noch nicht. Brauchts auch nicht solange das Rudel gemeinsam
      so weiter macht. Die Stars sind i sämtlichen 4 Linien des HCT. Wunderbar. Es ist die Mannschaft.
      Es isch üsen HCT. Logisch wirds Rückschlage und Dellen geben. Hier auch mal ein grosses Dankeschön
      an das Trainergespann Steph Maier und Benny Winkler.

      Weiter so.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 01.10.2019

      Rund um den Hockey- und Breitensport läuft es selten beschwerdefrei. Baustellen gibts auch bei den New York Rangers.
      Seitenhiebe brauchts die Adrenalinaustösse auslösen damit man wach bleibt. Kritik kann auch Ansporn sein. Finde es wichtig das
      man sich äussert. Wer sich äussert interessiert sich. Nicht in Einzellern der Generation Schneeflocke in den Speedplattformen wie Facebook und
      dergleichen. Hockeysport ist komplexer als Einzellsätze mit irgendwelchen Smileys.

      Fakt ist das der HCT sportlich zum Saisonstart ungewohnt erfolgreich gestartet ist. Man hat einmal mehr (so macht es aktuell den Anschein)
      vieles mehr richtig als falsch gemacht. Sportlich.
      Im Umfeld sicherlich in div. Bereichen noch etliches möglich in Sachen Fine-tuning. Viele Wünsche. Viele Ansprüche. Nicht leicht allen Ansprüchen gerecht
      zu werden.

      Ich freue mich auf den Spitzenkampf am Mittwoch in der Gütti gegen Ajoie. Endlich mal Spitzenkampf zu Saisonbeginn statt Selbstgeisselungen und kollektives
      in sich selbst implodierenes Gejammere..

      HCT for ever basta.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 30.09.2019

      Hallo Remo.

      Traditionell durchlief ich auch dieses Jahr am Fr. Nachmittag die WEGA. Eines fällt zusehends auf. Jedes Jahr mehr Wurst- und Verpfelgungsanbieter. Immer mehr Götter die Weintrauben in
      Flaschen an den Mann bringen wollen. Paar Heilmittel, Räucherstäbchen Priester und Midlifecrisis Prediger neben Sockenherstelllern und Landjägern aus Geissenmilk.. Einheimisches Gewerbe?

      Ein Stand des HCT wäre da mit Sicherheit ein Farbtupfer gewesen. Nur das kostet. Denke es bringt dem HCT und Umfeld mehr, wenn Herr Stahel und Konsortium in die Stationbeiz investiert und diesen Ort der Begegnung am Leben erhalten. Ein Laden der seit Jahren nur Verluste schrieb. Sich etliche Personen versucht haben diesbezüglich. Viele ganz schräge und krumme Sachen abgelaufen sind. Gut weiß der Steuerzahler in Weinfeldern nicht jedes Detail. Gut stochert die Presse diesbezüglich nicht nach. Zurzeit sind alle Greta.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "24./28. Sept. 2019: Biasca und GC auswärts" geschrieben. 29.09.2019

      Seit Dekaden (zuletzt im letzten Jahrhundert) wieder mal ein Stresstest an der Spitze für Üsen HCT zu Saisonbeginn statt altbekanntes Gewürge am Strich.
      Cooles Ding. Speziell.
      Freu mich auf den Kracher am Mittwoch gegen Ajoie. Zeit das sich der Terrier im Fuchsbau nun auch mal festbeißt. Der Löwe brüllt auch in Zukunft beim HCT
      nur mit einer geschlossenen solidarischen Mannschaftsleistung.

      Weiter so HCT.

      HCT for ever basta.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Ausländer - im Dornröschenschlaf?" geschrieben. 28.09.2019

      Was für ein Saisonstart. Trotz jährlichem Söldnergejammer und Selbstgeiselung. Hallo. Da steht eine Mannschaft auf dem Eis meine Freunde.
      Was für eine Affiche am kommenden Mittwoch in der Gütti!! Ein Spitzenkampf gegen Ajoie in der SL statt Rumgeheule. Selber Schuld wer da nicht dabei ist.

      In Canadien Twin Power I belive.

      Dran bleiben. Fesstbeissen wie der Terrier im Fuchsbau.

      HCT for ever basta.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Ausländer - im Dornröschenschlaf?" geschrieben. 23.09.2019

      Ich unterstütze den HCT seit Jahren wie viele Fans auch. Da muss man anhand der Geschichte schon einen im Tee haben. Auf meine Art. In einer Welt von lauter Trainer ist es schwierig das man im Breitensport stetig selber Meinung ist. Finde das supper. Erfolgreich war der HCT selten in der NLB/SL. Vieles ist wirklich sensationell. Das gilt es zu würdigen. Die Finanzen. Die kontiunierliche Entwicklung auch sportlich. In Sachen Infrastruktur. Ich bin überzeugt das es auch diese Saison einen weiteren Schritt vorwärts geht.
      Die ständigen Diskussionen über die Ausländischen Fachkräfte zu Beginn der Saison finde ich mühsam. Da steht eine Mannschaft auf dem
      Eis. Hervorragend fand ich das ein Fan über Facebook Stef Mair zum Sieg gegen Langenthal gratuliert hat. Cool das sich Steff Maier bedankte.

      Finde es wichtig das man Kritik äussert. Wo auch immer. Sei es weils z.B. kein Badetuch gibt im Fanshop. Im Hockey gibts Bandenchecks auf breiter Front. Herrlich.
      Ist nicht jeder ein Autogrammkartenjäger.

      HCT for ever basta.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Support?" geschrieben. 22.09.2019

      Stimmt. Das Fanpublikum das die Stimme erhebt gabs schon immer. Gestern war das supper. U.a. auch weil es Herren aus der Schinkengipfelabteilung aus den Sesseln riss. Dank der Mannschaft. Diesbezüglich bitte mehr Emotionen meine Herren auf den Schalensitzen. Gas geben statt schüchtern und verklemmt an den nächsten Arbeitstag zu denken im beruflichen Dichtestress zwischen Arbeitswegen und Auftragsbücher.

      In Sachen Support vermisse ich wie sich der HCT nach der Ära Fetscherin und Bloch gegen aussen präsentiert. Bitte Gas geben Herr Büsser!!!! Den Cup Event gegen den EVZ hat man sehr oberflächlich vermarktet. Soziale Kanäle bitte auch pflegen statt Handshakes abseits der Bandenchecks an der Basis. Website mal aktualisieren. Früher gabs noch Videoberichte zu abgelaufenen Matches. Ein Hallo bei Matchbesuchern hat noch nie geschadet. Schön hat das mittlerweile ein Herr Stahel begriffen. Aktiv das Gespräch zu suchen.
      Entäuscht bin ich bei den neu lancierten Fanartikel. Hallo!!!! 30 Jahre Jubiläum!!! Null Bezug zur Geschichte. Nichts gegen billigen Chinesenmüll wo nach paar Waschgängen sich Plastikembleme im Nirvana auflösen. Es gibt noch Fans die haben Ansprüche.
      Ich bezweifle dass das neulich lancierte Teilzeit-Saisonabokonstrukt für 1989 Fr. Geschichte schreiben wird. Manch Fan den man noch überzeugen müsste sieht da einfach keinen Mehrwert.

      Nicht nur die Mannschaft muss Gas geben. Nein es braucht den neuen GL Büsser und Team nicht auf dem Traktor wie damals Adi Fetscherin. Ich erwarte Entwicklungen und nicht Stillstand wie es aktuell wahrgenommen wird.

      HCT for ever basta.

Empfänger
Green Witness
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen