[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Green Witness
Beiträge: 447 | Zuletzt Online: 14.12.2019
Registriert am:
03.08.2017
Geschlecht
keine Angabe
    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "30 Jahre HCT: Samstag, 11.01.2020" geschrieben. Gestern

      Schön und gut.
      Gebt den Fans mal endlich die Geschichte zurück. Fängt beim Urlogo an. Jedes Jahr neue Grüntöne und neue Anstriche in Gelb.

      Legendenspiel?
      Posma Dan Dauost rankarren bitte. Witolinsh z.B. Legendenspiel. Wundrebar. Wo denn? Frühere Legenden sah ich in
      den letzten Jahre selten bis gar nie im Stadion. Tomas Berger ist diesbezüglch immer wieder mal positiv in
      Erscheinung getretten. Wo ist ein Peter Martin? Unglaublicher Mainstream.

      Ich freue mich auf den Match am Abend gegen die GCK Lions. Das isch min HCT.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "21./23.12.2019: Heimspiele gegen Sierre und Winti" geschrieben. 10.12.2019

      Das wird auch so kommen. HCT ist endlich und eigentlich einmal mehr wieder verdammt auch ein Sexy Thing. Gewisse Teaser Events hat man dieses Jahr früher lanciert als bekannt. Weihnachtspielaktion für Vereine usw. Beim 333er Evevent nächstes Jahr im Februar gabs keine Lose mehr im Verkauf Ende November.
      Die Zeiten haben sich geändert. Grossmutters selbsgestrickte Socke unter dem Weihnachtsbaum in Ehren. Ab gehts in der Gütti über die Weihnachtszeit.

      HCT for ever basta.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "NLB News" geschrieben. 10.12.2019

      Seit Dekaden in der SL gibts einen Club der sportlich auch verdient aufgestiegen ist. Der EHC Winterthur bereichert die Liga. Dort hat man auch sowas wie eine Fanszene.
      Schön und gut die Sicht auf etwelche Farmteams wie EVZ Academy, Ticino Rockets und GCK Lions. Wichtig sicherlich diesbezüglich die Nachwuchsförderung. Kaum ohne Hintergedanken.
      An Ligaversammlungen hat man da von den gewissen Stammvereinen der NLA automatisch gewisse Stimmen aus jenen Hockeyclubs und bringt Eigeninteressen locker durch.

      Ich hoffe der EHC Winterthur wird sich nach dem längst fälligen Trainerwechsel noch den 10 Tabellenrang erkämpfen können. Berechtig zur Teilnahme am Cup. Für einen Verein wie den EHC
      Winterthur sehr wichtige Einnahmen. Wenn man dort noch Fan Anliegen ernst nimmt und gewisse Dinge auch für Gästefans anpasst kann das in die Richtige Richtung führen.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Zuschauerresonanz in der SL" geschrieben. 07.12.2019

      Bin bezüglich EHC Winterthur nach meiner Einschätzung noch ein Statement schuldig.

      1. Die Zuschauerzahlen sind beim EHC Winterthur bei Heimspielen auch in dieser Saison noch einmal weiter ins bedenkliche eingebrochen.
      Attraktiv ist die Preispolitik des EHC Winterthur für den Gastfan bei weitem nicht. Abzocke auf breiter Front. Fängt bei Parkplatzgebühren an.
      Depotgebühren bei Getränken. Wunder das es in den öffentlichen Toilleten noch kein Kleinmünz braucht.

      2. Seit 5 Jahren hält man an Trainer Zeiter fest. Seit 5 Jahren wurde dies Mannschaft permanent verstärkt. Komischerweise immer im Sturm.
      Abseits guter Sölnder diese Saison eingetretten, leistet man sich dort noch Ackergäule wie Brunner, Mason, Monnet wow.
      Mich wundert es nicht ist der EHC Winterthur für die Gegner seit Jahren immer wiedermal ein Schiessbudenverein. Sorry. Aber immer wieder eklatante
      Konterniederlagen.

      3. Bis anhin erreichte man in der SL noch den 10 Platz der zur Teilnahme berechtigte im Cup und diesbezüglich zu sehr wichtigen Einnahmen. Bricht diese Quelle weg
      au revoire. Leider. Schade hat man in Winterthur nicht früh gemerkt wie man auswärtige Fans mit deren Preispolitik verarscht.

      4. Unseren Derbygegner wünsche ich endlich diese Saison mal eine Playoffteilname. Mit dem Leistungsausweis eines Trainers Zeiter wird das leider schwierig.



      3

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "NLB News" geschrieben. 04.12.2019

      Abgänge gabs früher und wird es auch in Zkft geben. Doch schön das der HCT mittlerweile zu einer guten Adresse geworden ist.
      Ganz einfach, man hat in den vergangen Jahren einfach sehr viel richtig gemacht. Permanent Puzzelstücke aufgebaut.
      Mit den sportlichen Ambitionen wie bei Kloten und auch deren finanziellen Möglichkeiten wird man halt kaum jemals mithalten können.
      Zum Glück auch bis anhin nicht mit deren ständiger Verschuldung die bis anhin noch abgedeckelt werden durch graue Eminenzen.
      Das Olten und auch Langenthal noch in dieser Liga spielt dafür können viele Fans nichts dafür.
      Unser HCT war in den letzten Jahren stets finanzierbar. Aktuell sind diesbezüglich gewisse berechtigte Fragen im Raum.

      Fakt ist das diese Truppe unglaublich Freude bereitet. Oben sowas von dabei. Schön wie sich die Konkurrenz verwundert die Augen reibt.
      Verwunderlich, fehlen doch etliche Leistungsträger immer wieder mal.

      Bin mir sicher das gewissen Abgängen auch bald positive News folgen werden in Sachen Weiterver- und Neuverpflichtungen.

      HCT for ever basta.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Presseartikel über den HCT" geschrieben. 30.11.2019

      Da steht eine Mannschaft auf dem Eis die richtig Spass macht. Eine Mannschaft die sich solidarisch manchen Meter Eis hart abkämpft.
      Verwunderlich anhand der Tatsache immer wiederkehrenden Absenzen von Stammspielern. Grosses Kino. Bis anhin absolut nichts für schwache Nerven.
      Stetiger Kampf und Chrampf. Puck flach halten. Aber da liegt durchaus gewaltiges drin meine Freunde. Das belächelte klein Gallien im Hockey aus der Ostschweiz ist die Überraschung
      bis anhin in der SL.

      HCT for ever basta.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC" geschrieben. 28.11.2019

      Wird nicht einfach. Diese Saison schlägt die Verletzungshexe brutal zu beim HCT. Es fehlten bis anhin immer wieder "Leistungsträger".
      Diese Saison leider sogar langfristig z.B. Hobi Rundquist. Börni Fechtig, Niki Altdorfer fehlten immer wieder mal. Milo steht zw. Stuhl und Bank.
      Schwierige aktuell da auch beim SCR etliche gestandene Spieler länger fehlen oder Blessuren kurieren müssen.

      Dennoch. Der 2 und auch 3te Anzug im Team des HCT steht bereit. Bewiesen in Ajoie kürzlich.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Vertragsverlängerungen mit Stefan Mair und Beni Winkler" geschrieben. 26.11.2019

      Unbedingt. Kontinuität ist alles. Das Trainergespann mit dem Alpenvulkan Maier und Beni Winkler der sicherlich auch des öftern wohl gewisse Dinge erden und entschläunigen kann passt.
      Bis anhin bereitet die Mannschaft Freude. In ein wie früher bekanntes "sportliches" Loch ist der HCT beachtlicher weise trotz diverser stetiger und permanenter Ausfälle von Leistungsträgern noch nicht gefallen. Das ist Erstaunlich. Das Traineregespann passt wie die Faust aufs Auge zum HCT. Klar, die defensive Ausrichtung gefällt nicht jedem. Aber ist ja Wahnsinn. Diese Truppe mischelt seit Wochen mit unter den Spitzenteams. Hut ab. Bravo. Selbstverständlich ist das nicht.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 23.11.2019

      Nicht bei Leistungsträger wie Hobi und Rundquist die bis Mitte Dezember ausfallen. Wohll kaum demnächst mit Rehak, Dünner, Loosli vielleicht auch Hollenstein wegen dünnem Manschaftsblatt leider auch bei den Lakers. Gut hat man da noch tolle Spieler wie Zanzi, Steinauer in der Hinterhand. Freude pur das gerade solche Jungs kürzlich in Ajoie zum
      Sieg beachtliches beitragen konnten. Meinerseits beachtlich, erstaunlich das sich ein HCT bis anhin an der Tabellenspitze festbeissen kann. Es fehlten bis anhin immer wieder gestandene
      Fachkräfte. Börny Fechtig. Oder auch Nicki Altdorfer. Der wilde Haber usw.

      Erstaunlich und Bravo an Team und Stuff. So viele Rückschläge auffangen (sich immer wieder neu ausrichten) und dennoch vorne mit zu wirbeln verdient Respekt.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 22.11.2019

      Als HCT Fan macht man einen mit. Nichts für den zart beseideten Hockefreund.. Bis anhin hat man 13 Siege eingefahren mit einem Tor Unterschied !!!!!!!!!
      Diesbezüglich 2 verloren (jedesmal Kloten). Sehr speziell. Beachtlich und erstaunlich da immer wieder Stammkräfte ausgefallen sind und mittlerweile ganze Linien
      im Lazarett wieder aufgepäppelt werden müssen. Erstaunlich. Hut ab vor diesem Teamspirit bis anhin. Übrigens auch Dank der Jones Brothers die Defensiv gewaltig
      mitkrampfen müssen. Verpflichtet hat man jene eigenglich andersweitig. Aber schwierig in gewissen Systemen.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Vertragsverlängerungen mit Stefan Mair und Beni Winkler" geschrieben. 21.11.2019

      Ich denke währe mal ein interessanter Ansatz einen Söldner einer vergangener Saison zu verpflichten aus der SL der positiv aufgefallen ist. Die Liga schon kennt.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 21.11.2019

      Mich kennt man in der Fanszene der lange inne haltet in Sachen Söldner. HCT ist ein Team das sich in den letzten Jahren in welchem Mannschaftsteil auch immer stetig weiterentwickelt hat. Auch bei Fachkräften aus Übersee. Time will tell war meine Devise. Aktuell sehe ich diesbezüglich in diesem Bereich eine bedenkliche Stagnation. Wohl auch der Defensiven Ausrichtung geschuldet. Kann nicht sein das unsere 2 Canadien Twins immer zuhinderst rumwürgen und das Aufbauspiel antreiben müssen. Verpflichtet hat man die eigentlich mit einem anderen Auftrag.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 20.11.2019

      Erneuerungs- Prozesse gibts in jeder Teamzusammenstellung im Sport irgendwann. Beim HCT hat man über die letzten Jahre eine breite kompetitive Truppe zusammengestellt. Der Star ist die Mannschaft. Die Defensive. Solides Handwerk zwischen den Pfosten. Im Sturm einigermassen kompetitiv Dank der Breite im Kader und löblicher Zusammenarbeit mit dem SCR. Aktuell etliche Leistungsträger verletzt. Denke mal u.a. auch der Spielweise geschuldet. Letztes Jahr hatte, war man diesbezüglich nicht in einer solchen Bredouille. Nächstes Jahr wohl auch beim HCT wieder eine Neujustierung.

      Ich denke die Sportliche Führung sollte bezüglich der Söldner zukünftig eine andere Taktik ins Auge fassen. Auf bewährtes und bekanntes zurückgreifen statt Spielcasino Glücksgriftaktik.
      Brace, Torquato vom EHC Winterthur in den Fokus rücken. Die können nichts dafür das dort die Defensive bei weitem keinem SL Standart genügt. Sowieso? Gibts den EHC Winti nächste Saison noch in der SL? Schwierig bei Zuschauerresonanzen von noch kümmerlichen 700 Nasen im Durchschnitt. Mal sehen wenn man den 2 Jungs dort wie schon geschehen ein Zugticket in die Hand drückt um in die Heimat zurück reisen zu können.

      Was ist mit Asselin von Sierre? Das grosse Geld verdient der dort nicht.

      Es ist brutal. Aber Fact. Ganz grosse Dinge erreicht man auf den Söldnerposten in der SL nicht mit Ackergäulen.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 18.11.2019

      Man muss schon erlich sein. Man mischelt da mit an der Sonne der besten Teams aktuell in der SL wegen und auch Dank der Breite des Kaders und u.a. eingespielter Mechanismen. Die Manschaft wurde niicht neu erfunden wie andersweitig. Was fehtl ist die Torproduktion. Bitter muss man als langjähriger Wegbegleiter des HCT so langsam erkennen das gewisse angekündigte Rennpferde nicht mehr sind als Ackergäulge.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "12./15./17. Nov.: Ajoie/Olten/Visp" geschrieben. 16.11.2019

      Dieser Team Spirit des HCT Teams hat auch gestern gegen Olten wieder auf breiter Front begeistert. Defensiv ganz stark. Offensiv gehört man erstaunlicherweise zu den 3 Top Teams mit den meisten Abschlüssen. Es fehlt bis anhin noch die Effizienz. Toll die von den East Amigos aufgegleiste Choreo. Tolle Stimmung einmal mehr. Mühsam gewisse Schiri Leistungen. Ein Dominik Hobi und seit gestern wohl auch Adam Rundquist fehlen dem HCT nicht auf längere Sicht wegen kleinliches hohe Stöckpfeffereien usw.

      Unsere Jones Brothers habens nicht leicht. Eigentlich sind das ja verpflichtetet Scorrer Offensivkräfte. Schwierig wenn man ein defensives Korsett auferlegt bekommt. Diesbezüglich vorbildlich.
      Abwarten. Bin guter Dinge wenn gewisse Schaniere geöffnet werden. Ansonsten jetzt schon zukünftige Horizonte angehen. Asselin von Sierre oder Brace von Winterthur.

      Begzüglich EHC Winterthur: Ich denke nicht das dieser Hockeyverein nächstes Jahr noch in der SL spielt und überleben wird. Bedenklicher Zuschauerschnitt um die 700 ausser man spielt gegen den HCT oder Kloten. Finanziell hat man immer mehr investiert in die Mannschaft von Jahr zu Jahr. Trainer Zeiter hat bis anhin nichts erreicht. Erreicht der EHC Winterthur nicht mindestens den 10 Rang in der Saison (Cupteilnahme) dann Lichterlöschen.

      Währe Schade. Andererseits wird Lücke wo auch immer gefüllt wo man als auswärtiger Fan hoffentlich nicht mehr so abgezockt wird in einem Gesamtpacket als Gastfan.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "12./15./17. Nov.: Ajoie/Olten/Visp" geschrieben. 14.11.2019

      Das System von Steph Maier und Trainingsstuff des HCT der Defensivriegels überzeugt erfreulich erneut in der Liga. 2bester Ligawert aktuell. Das Ostschweizer Alpenreduit in Mostindien bereitet Freude. Was noch fehlt ist das Transissionsgame zwischen Abteilung Magigniotlinie und Abteilung Blitzeis im Sturm. Dran bleiben, festbeissen wie Terrier im Fuchsbau. Gelingt das, bin ich überzeugt und guter Dinger, dass sich diesbezüglich ein bis anhin noch schüchterner Mückenfurz mit punktuellen Stichen weiterentwickeln wird.

      HCT for ever basta.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "R.I.P. Ruggero" geschrieben. 14.11.2019

      Habe bis heute die besten Erinnerungen an die damaligen Fanauswärtsfahrten mit Matiolli Car Reisen.
      U. anderem legendär die heissen Wienerli mit Brot die damals noch angeboten wurden für den Hockeyfreund
      während der Fahrten. Wundert mich bis heute das so ein Service nicht mehr angeboten wird bei den heutigen Fanfahrten.
      Ruggero habe ich damals als sehr aufgeschlossenen Menschen kennenlernen dürfen der nicht nur einen Auftrag ausführte sondern
      auch stets ein offenes Ohr hatte für seine Gäste.

      Ich hoffe das Carunternehmen fährt die Fanszene wieder mal an Auswärtsmatches. Mit heissen Wienerli wäre supper.

      Merci Ruggerio für die gemeinsame Zeit mit dir.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 12.11.2019

      Was mich als Fan des HCT begeistert bis heute ist die breit gefächerte Fanszene. Jung und Alt unterschiedlicher Ansichten und Meinungen stehen im Fanblock der Nordtribühne zusammen.
      Mann/Frau respektiert sich. Tauscht die unterschiedlichsten Meinungen aus. Finde ich genial. Der HCT wird aber nun mal nicht grundlegend aus diesem Bereich finanziert. Das Rückgrad des HCT in Sachen Finanzierung sind Betriebe im KMU Bereich. Eine breite Abstützung statt Arabische Fürste oder Sputnik Oligarche mit speziellen Interessen. Schade finde ich das man diese breite Abstützung eine bis anhin Abstützung ist. Nicht mehr nicht weniger. Schwierig die diversen Patrons auf eine gemeinsame Linie zu bringen. Rückblickend grosses Danke schön und Merci an Hugelshofer, Lista, Model, Bowens, SIA usw. usw. Was wäre möglich wenn man sich dort auch mal finden könnte wie z.B. in der Fanszene rund um den HCT.

      Im Sponsoring sollte man sich die Fanszene als Vorbild nehmen.

Empfänger
Green Witness
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz