[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Green Witness
Beiträge: 207 | Zuletzt Online: 25.09.2018
Registriert am:
03.08.2017
Geschlecht
keine Angabe
    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "22.09.2018: EHC Kloten - HC Thurgau" geschrieben. Gestern

      Geschätzes Monster.
      Das befürchte ich auch rund um die Bewirtschaftung der Parkplätze rund um die Güttingersreuti. In der NLB sind wir noch ein Sportverein, wo der Fan sein PS Pferdchen irgendwo noch parkieren kann ohne das ein Sheriff einen Zettel unter die Windschutzscheibe drückt.
      Die Leistung von Franco Collenberg in Kloten war nicht schlecht. Aber wenn man 2 Minuten kassiert, nach Ablauf der Straffe sofort noch mal 2 Minuten wirft das Fragen auf. Völlig dämlich.
      Die Quittung kam danach umgehend.Ein kleines verdammtes Scheiss Schlüsselelement das den Match kippte.
      Nun gehts gegen Ajoie auswärts. Wenn man da Devos und Hazen nicht neutralisieren kann wie in Kloten MC Murchy dann gibts wieder eine Klatsche und Ohrfeige. Nicht auszudenken was
      danach passiert wenn man die limitierten Ticino Rockets zu Hause nicht in die Schranken weist.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "22.09.2018: EHC Kloten - HC Thurgau" geschrieben. 24.09.2018

      Es gibt nun mal von Jahr zu Jahr immer mehr Events. Man hat immer mehr Möglichkeiten wo wer wann wo sein hart verdientes Geld ausgibt. Hockeyevents sind in den letzten Jahren nicht billiger geworden. Hoffe die Stadt Wfelden führt nicht plötzlich noch Parkgebühren ein rund um unseren Hockeytempel.
      Die WEGA steht vor der Tür. Da zahlt keiner Eintritt z.Bsp. Da gibts Festzelte mit gratis Unterhaltungsmenü und vieles mehr.
      Beim EHC Kloten wird man sich noch erinnern das letzten Samstag so gegen 150 auswärtige Fans im Gästesektor standen. Immerhin.

      Sportlich ist man beim HCT noch im Fahrwasser. Letzte Saison hatte man nach 3 Runden 1 Pkt erklämpft. Diesen im 3then Spiel in Winterthur nach einer 5 zu 1 Führung noch mit 6:5 aus der Hand gegeben.

      Positiv. Unglaublich viele Chancen aber man nutzt sie nicht. Dranbleiben, festbeißen.

      Negativ. Die vielen Strafen. Wirklich teilweise dümmlich, fahrlässig und dämlich.
      Schwendi ist aktuell leider nicht die sichere Bank.

      Egal. HCT for ever basta.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Sponsoren" geschrieben. 20.09.2018

      Es geht seit Monaten peux a peux vorwärts. Der Löwe pirscht sich ran.
      Also in Langenthal wurde kürzlich das neue Stadionprojekt beerdigt. In Winterthur wollte man die Stadionbeiz auch at unisonso führen.
      Beerdigt für die nächsten 3 Jahren.

      Und sportlich? Ach herje. Viele Trainer großes Gemotze. Normal im Breitensport. Diesbezüglich wäre in Sachen Ticketing ein Option interessant.
      Ein Saisonabbo ab November für Dauerkritiker die den Bettel in der Warm up Phasse schon hinwerfen. Potenzstörung in Sachen Torproduktion
      mein lieber Monsterfan hat der HCT nicht. Er befindet sich diesbezüglich in der Aufbauphase die Zeit braucht. Die Mannschaft entwickelt sich.
      Für mich seit August erfreulich.

      Trainer Maier hat diesbezüglich das entsprechende Viagra. Die Wirkung braucht Zeit. Wird sich aber erfreulich auswirken. Dranbleiben, festbeißen.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "CUP: 18.09.2018: HC Thurgau - HC Ambri-Piotta" geschrieben. 17.09.2018

      Ich finde das schlicht innovativ. Ich freue mich auf diesen Chor im Vorfeld des Cup Matches.
      Den Cup gibts seit 4 Jahren. Wäre mal schön wenn der HCT was reißen könnte wie man solche
      Spiele im Vorfeld verkauft und promotet. Verlor man nicht zuletzt im Cup Diskussionslos gegen Lugano 0:7???
      18. Sept. 2018. Neues Spiel neue Chance im Cup. Zeit Geschichte zu Schreiben.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "SAISONSTART: 15.09.2018: HC Thurgau - EHC Züri Nordost" geschrieben. 17.09.2018

      Naja, schade ist; das schnell mal vieles im Breitensport und den diversen unterschiedlichen Ansichten, Erwartungen und Bedürfnissen in die allgemeine Mülltonne geworfen wird.
      Es finden ständig rund um den HCT Reformationsprozesse statt. Peux a peux positiv in vielen Bereichen. Die sind erfreulich. Selbstverständlich gibts auch Bereiche die auf Missverständiss stossen. Z.B. die Eröffnung der Stadionbeiz. Die Kritik in dieser Richtung verstehe ich vollends. Dort sind Gäste die nicht in den letzten 10 Minuten vor Spielbeginn ins Stadion stürmen.
      Naja Sportsbar mit 2 Fernsehbildschirmen? Döggelikasten?.......

      Ich weiss nur eines. Da hat man bei langjährigen Stammpublikum in gehobener Altersklasse sehr viel Goodwill eingebüßt.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "SAISONSTART: 15.09.2018: HC Thurgau - EHC Züri Nordost" geschrieben. 16.09.2018

      Ich meinerseits hatte gestern sowas wie ein Dèja vu. Gleich wie im Vorbereitungsmatch gegen den EHC Kloten in der Gütti.
      Das Spiel über weite Teile total im Griff. Auch immer wieder tolle Chancen erspielt. Für mich schon mal eine positive Entwicklung. Diesbezüglich brauchts Zeit. 2 Sturmlinien komplett zu
      ersetzen wird seine Zeit brauchen. Im letzten Drittel nicht unbedingt eingebrochen. Trotz erhaltener 3 Tore. Mit 9 !!!! 2 Minuten Bankstrafen gegen den HCT wirds natürlich schwierig über 60 Minuten. Würgt jeden Schwung ab. Und mit der Zeit fehlt der Atem. An die neue Regelauslegung muss nicht nur ich mich noch gewöhnen. Mal sehen wie sich das über die Saison entwickelt. Die Entwicklung finde ich fragwürdig. Hockey ist ein Mannschaftssport. Klar will man Spieler schützen. Gut so. Aber doch nicht vor jedem Mückenstich. Mit der neuen Regelauslegung gibts in Zkft wohl nur noch Spiele grösstenteils ohne Vollbestand einer Linienaufstellung. Wenn sich das Hockey dorthin entwickelt dann winke winke.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 14.09.2018

      In den 90igern hatte man beim HCT Erfolg, Da hatte man potente Geldgeber und viele Könige. Patrons. Ich zahle also läuft das Ding so. Ständig grosse Sprüche finanzielle Desaster. Swissairpiloten, Gipfelibäcker. Viele Helden in der Führung. Keiner stand damals beim Kollaps den Mann. Ausseer Felix. Danach das Armagedon in Kzlingen. Die Jugend verscherbelt, die Identität vergewaltigt und verloren. Aber einen Pokal gewonnen........ Es gibt den HCT noch auch dank unserem Jesus der über den Bodensee wandern wollte. Darf man nie vergessen.
      Den Hockeygöttern sei Dank. Diese Zeit ist vorbei.

      Der HCT bereitet seit Jahren wieder Freude. Ich bin überzeugt auch kommende Saison.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 14.09.2018

      Eines war am Bodenseecup aber cool. Der ausgesopfte 2 Meter Big Foot, Sasquatch im abgespehrten Bereich.
      Vielleicht entsteht in den nächsten Jahre an dieser Stätte das Kantonal Naturmuseum? Eishockey wird in diesem
      Stadion und deren Infrastruktur dessen Unterhalt auch kostet kaum auf die Dauer überleben können.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 14.09.2018

      In Sachen Hockey hat sich dieser Standort zu tote gewirtschaftet. Wundert mich nicht. Im VR dort hat man den werten Herr Mölleney im VR angestellt. Immerhin ist der Junge nach dem Swissairground nicht wie Corti Burgisser uva. in die USA abgehauen und untergetaucht. Gerissen hat der Topshot in Kzlingen nichts rund um die Bodenseearena. Ein Bunker ohne Zukunft. Sowieso jetzt wo sich die blödel Show Musikstar von SRF in der Bodenseearena verabschiedet. hat. Der Bodenseecup wird bald Geschichte sein. Die Eintrittspreise waren endlich ok. Nur.......
      was man da an Parkgebühren abdrücken muss ist noch schlimmer als wenn man einen Match besucht beim EHC Winterthur. Naja. Lädelisterben, Einkaufstourismuss, fehlende Steuereinnahmen.

      Bodenseecup ade!!!!

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "SAISONSTART: 15.09.2018: HC Thurgau - EHC Züri Nordost" geschrieben. 14.09.2018

      Zu aller erst.
      Gewaltig und Respekt was alles aufgegleist wurde während des Sommers rund um den HCT. Auf breiter Front!!!!
      Unser neues Löwenrudel, Cathering, Sponsoring, Infrastruktur, Infotainment und bravo rückblickend in Sachen Finanzen.
      Da sind Herren am Werk mit der Wasserwage die unglaublich bemüht sind. Als Langzeitgeschädigter weiss ich von was ich
      spreche.

      Zum Saisonauftakt.
      Kann mich an kein Spiel erinnern das zum Saisonauftakt kein Gewürge war.

      Ist man beim HCT bereit?
      Meinerseits erfreulich die Entwicklung in der Defensive in den Vorbereitungsspielen. Klar hat man 4 mal mit einem Tor unterschied verloren. Na und? Die Gegentreffer erhielt man mehrheitlich in Unterzahl. Erfreut hat mich wie das Powerplay schon einigermaßen funktioniert hat,. Geht schon früh in die richtige Richtung.

      Zur Matchprognose:
      Auch ein EHC Winterthur baut auf kommende Saison diverse neue Spieler ein. Erst kürzlich 4. Mit Martikainen 5. Ich denke der Auftaktmatch wird am Samstag in den Transitiongames (Über- Unterzahl entschieden). Ein wohl knappes Ding. Wobei..........Sah da in der Vorbereitung 40 Minuten gegen den EHC Kloten in der Gütti da hat man Kloten total dominiert. 4 Kisten im letzten Drittel. Naja, Ausländer geschont die Jungen laufen lassen.

      Denke wird ein knappes Ding. Aber in Maier I trust. Die Jungs werden sicher ihr bestes geben.
      Wie viele Fans des HCT die nur darauf warten das es endlich wieder losgeht.

      Auf gehts Fans.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 11.09.2018

      Wir sind ein sehr Gastfreundlicher Hockeyverein in der NLB. Gern gesehene Gäste auch auswärts. Das ist auch eine Leistung die in diversen Foren in anderen NLB Vereinen immer wieder erwähnt und auch gewürdigt wird. Darauf darf man auch mal Stolz sein. In Olten und Langenthal hat man den Gästesektor ständig verkleinert. In La-Chx-de Fonds hat man einen Käffig geschaffen und Guantanamo für auswärtige Fans. In Ajoie sieht man sehr wenig vom Spiel. Wehe die Plexiglas Scheibe läuft an. Beim HCT hat man richtig reagiert. Auf der Stehrampe einen Gästesektor geschaffen wo ein Fan das Spiel auch weitgehend überblicken kann. Dies noch zu einem top Preis/Leistungsverhältniss. Wie schon mal erwähnt. Beim HCT gibts nirgends Parkplatzgebühren, nirgends unsinnige Depotkosten auf Getränke. Auf kommende Saison noch ein Detail. Die neue Beleuchtung ist toll.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 11.09.2018

      Naja im Alter wird man milder und bringt ein gewisses Verständnis auf in Sachen internationaler Verständigung unterschiedlicher Kulturen national. Der Zürcher ist speziell und wird wohl nicht ohne Grund ständig Schweiz weit missverstanden.
      Null Bock und Verständnis habe nicht nur ich bezüglich der Abzockerpreispolitiik gegenüber auswärtigen Fans rund um Hockeyevents beim EHC Winterthur. Bin nicht bereit fehlende Sponsoringeinnahmen durch irgendwelche überrissen Zuschauerabzocke auswärtiger Hockeyfreunde mitzumachen. Schlussendlich entscheidet der Kunde.

      Egal. Es geht wieder los. Heiss auf Eis. Kampf, Chramp und Leidenschaft. Freude, Endtäuschung und Gezeter und Mordio. Selber schuld wer sich bis heute die Saisonkarte beim HCT noch nicht reingezogen hat. Auch den Winter durch noch Barbie Puppen sammelt, Globi Bücher liest und Häuser baut mit Legosteinen.

      HCT for ever basta.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 10.09.2018

      War absehbar. Martikainen war in der Vorbereitungsspielen beim HCT kein zukünftiger Faktor. Wenig Eiszeit. Beim EHC Winterthur wird er sicher mehr Einsatzzeiten erhalten.
      Diese Saison hat der EHC Winterthur das Potenzial um die Playoffs zu erreichen. Gelingt das mit dieser Mannschaft nicht ist Trainer Zeiter weg.
      Beim Heimderby zum Saisonauftakt befürchte ich eine sehr enge Kiste. Es werden wohl Details entscheiden. Gerade wohl die Rubrik Straffen. Auf langer Sicht wird sich der EHC
      Winti wohl im letzten Drittel etablieren.

      Mühsam im Vorfeld der Saison die Abzockereintrittspreise für auswärtige Gästefans. Viele HCT Fans machen diese Abzocke nicht mehr mit. 30 Fr. für Erwachsene in der NLB ist Abzocke vom feinsten. Abzocke pur schon am Rande dort des Hockeyevents. Parkplatzgebühren, Depotgebühren auf Getränke........

      Bravo diesbezüglich Richtung EHC Kloten. 20/21 Franken Eintritt für Gästefans. Da bin ich dabei meine Freunde auswärts. Es scheint doch noch vernünftige Zürcher zu geben die Events zu erschwinglichen Preisen anbieten.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Off-Topic" geschrieben. 10.09.2018

      Tolle Kleber. Bravo. Kann man die demnächst im Fanshop erwerben oder im Stadion unter der Hand in der Fan Szene?

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Off-Topic" geschrieben. 09.09.2018

      Passt auf der HCT Homepage in die Rubrik Fanartikel. Diese Sparte ist aktuell under construction.
      Jeder Saisonkartenbesitzer erhält beim Eröffnungsspiel am 15. September bei einem Konsum 30% Rabatt.
      Tönt gut, Fanshop Eröffnung. Der langweilige Baucontainer wird wohl bleiben wie die bedenkliche Rubrik im Bereich Organisation/Museum HCT. Null Pfeffer diesbezüglich. Sorry, aber diese Rubrik ist kümmerlich. Nächste Saison feiert der HCT seine 30ig jährige Clubgeschichte.
      Klar, das ist unser HCT. Irgendwie passend. Aber die Zeit bleibt nicht still. Ansprüche steigen. Hoffentlich ist man in Sachen neuen Produkten mal innovativ. Wie wäre es mal mit einem HCT Badetuch z. Bsp. Schon mehrfach gefordert. Die Sommer werden immer heißer.

      Wird mal Zeit das ich meine Schweißtropfen im Sommer abreiben kann. An einem coolen und sexy Stoff und Fanartikel diesbezüglich des HCT. Werbung einerseits. Abkühlung anderweitig wenn man sich auf diesem Fetzen sonnt und an die kühlen Hockeyevents in der Gütti denkt an heissen Sommertagen.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Saisonprognose. " geschrieben. 03.09.2018

      Interessante Einschätzung von dir geschätzter Tiger Fan.

      Ich persönlich denke das man harzig und mühsam in die neue Saison starten wirt. Beim HCT hat man ein Kader in der Breite mit erfreulichen Qualitäten.
      Es wird Zeit brauchen bis die Automatismen greifen. Abgerechnet wird am Schluss. Gerade da bin ich sehr zuversichtlich. Bedingt natürlich eines, dass die
      Leistungsträger und Keyplayers beim HCT auch verletzungsfrei über die Runden kommen. Der HCT wird auch nächste Saison begeistern. Hie und da aber wohl
      auch entäuschen. Na und.? Für mich ist der HCT seit Jahren endlich wieder ein ehrliches Produkt. Kampf, Chrampf und Leidenschaft.

      Ein Aspekt darf man nicht vergessen. In Ajoie, Visp und Langenthal gibts wegweisende Stadionprojekte am Rande. Der sportliche Fokus ist da ein Teil des Ganzen.
      Das bis heute noch belächelte klein Gallien in der Hockeyostschweiz muss sich mit solchen Dingen nicht rumschlagen. Sicher kein Nachteil.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Vorbereitung 2018/2019" geschrieben. 02.09.2018

      Toller Fanclub. Coole Jungs, die den HCT seit Jahren mit Herzblut unterstützen. Selbstverständlich ist das nicht.
      Die Taktgeber im Stadion die viele Fans rund um den HCT mitreißen!. Alt und Jung animieren zu toller Stimmung.
      Was für tolle Choreas in den letzten Jahren.

      Danke Jungs!

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 30.08.2018

      In Sachen Cathering und Stadionbeiz darf man eines nicht vergessen. Seit Jahren defizitär. Diverse Protagonisten versuchten sich da. Gemeinde Weinfelden, SC Weinfelden usw usw.
      Seit Jahren unglaubliches Fruspotenzial auf diversen Ebenen. Zufrieden war diesbezüglich selten eine Partei. Kinderkriege und Machtgeplänkel. So sah ich meinerseits über die letzten Jahre.
      Ach herje die Unmutsäusserungen beim 1 Saisonheimspiel in der Vorbereitung zu Hause gegen den EHC Kloten weil die Stadionbeiz noch geschlossen war. Verdurstet oder verhungert ist keiner. Die Welt verändert sich nun mal ständig immer schneller.

      Gut hat der HCT den Lead diesbezüglich übernommen. Und man muss schon ehrlich sein. Gerade die Stadion Beiz in der Gütti kann man betriebswirtschaftlich nur mit Teilzeitkräften an bestimmten Zeiten auch gewinnbringend bewirtschaften. Ich bin überzeugt das der HCT Fan diesbezüglch erfreut sein wird. Man wird in den Genuss eines entsprechendem Cathering kommen an Machtheimspielen. Eher nicht Kunden im täglichen Betrieb. Mehr als einen Kiosk wirds da nicht mehr brauchen im täglichen Betrieb der Kunsteisbahn. Mit paar Mittagsmenüs, Kaffe und Kuchenanlässe zu Randzeiten legt man ständig drauf.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 29.08.2018

      Apropro neuer Beleuchtung in der Gütti. Schlicht sensationell. Wirklich cool! Ausser im einten Sitzplatzsektor wo man wohl (ändert sich nichts; eine Sonnenbrille braucht und Hautcreme mit Lichtschutzfaktor)

      Mühsam diesbezüglich das Hockeyerlebniss beim Bodenseecup.
      Düstere Ambiente und bedrückendes Karma. Arosa hat einen Bär, Bern hat einen Bär und in der Bodenseearena stand auch so ein Ding. Oder war das Big Foot? Solch eine Beleuchtung erinnerte mich an die schmudeligen Püffer in der Schweiz. Hotspothighways in Hauptstätten in 3rd Weltländern. Kabul, Rio de Janeiro oder London abseits des Halli Gallis.

      Gespannt bin ich was zukünftig lauft in der Gütti in Sachen Stadionbeiz. Vielleicht zieht dort eine Bude ein die Autoersatzteile verkauft?

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 28.08.2018

      Ich denke mal der Start in die neue Saison wird harzig. Vor ständig lauter Optionen muss sich ein Team irgendwann auch finden. Auch finden können. Das braucht Zeit. Einen Cut wird es auch beim HCT geben. Selten gehen solche Prozesse geräuschlos und keimfrei über die Bühne. Rund um die HCT Fanszene gibts viele objektive Fanansichten. Unter anderem in diesem Forum.
      Die treue Fanseele kennt mitlerweile die frustrierten Dauermotzer mit den grössten Klappen wenns gut läuft. Schön besuchen jene hie und da mal Hockeymatches. Der HCT ist nicht Schuld bei frustrierenden persönlichen Dauerereignissen. z.B. beruflichen Werdegängen oder familiären Problemen.
      Das in Sachen Söldner mit Cody Wydoo und Kenny Ryan meine Freunde kommt gut.

      Ich freue mich unglaublich auf unser Team und unseren HCT den ich auch in der kommenden Saison unterstützen werde. Auf all die diversen coolen Typen im Stadion die diesen Sport lieben und den HCT unterstützen.

Empfänger
Green Witness
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen