[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Green Witness
Beiträge: 514 | Zuletzt Online: 03.04.2020
Registriert am:
03.08.2017
Geschlecht
keine Angabe
    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 03.04.2020

      Tolle Verpflichtungen mit Biss. Tempostürmer Hollenstein passt zum HCT. Schmuckli hat mir in der Defensive des HCT in den wenigen Spielen die er für den HCT auflief sehr gefallen.
      Was noch fehlt ist sicherlich eine Kompensation im Sturm rund um die Abgänge Niki Altdorfer und Lars Frei. Sowieso 2 Knipser aus Übersee.

      Ansonsten steht aktuell ein erfreulich kompetitives eingespieltes Gerüst bezüglich Mannschaft des HCT. Eingespielte Automatismen. Die ganze Sportwelt steht vor gewaltigen Herausforderungen.
      Speziell im Bereich der Finanzierbarkeit. Hoffen wir das es im August wieder losgeht mit Vorbereitungsspielen des HCT.
      Als Fan des HCT kann man einiges beitragen. Saisonkarte buchen meine Freunde. Den HCT auch zukünftig unterstützen auf dieser sehr wichtigen Ebene.

      HCT for ever baste
      Von der Wiege bis zur Bahre.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Presseartikel über den HCT" geschrieben. 30.03.2020

      Finde ich eine gute Lösung. Personen die den HCT und Umfeld seit längerem kennen und auch begleitet haben.
      Keine externe Experten die im Nachgang noch irgendwelche Cousins, Berater oder sonstige Familienmitglieder
      oder Freunde im Nachgang installieren.
      Die Herausforderung sind auf kommende Saison immens. Keine Planungssicherheit. Sicherlich sehr betrübt in
      Sachen Sponsoring. So lebt und lebte der HCT seit Jahren immer wieder auch durch die breite Abstützung finanziell
      diesbezüglich im Bereich der KMU Betriebe. Betriebe die in der aktuellen Situation vieles überdenken müssen. Auch
      leider und gerade im Bereich Sponsoring HCT. Damit haben aber mittlerweile viele Sportvereine zu kämpfen.

      Als Fan kann man eines beitragen. Einmal mehr die Saisonkarte bestellen für die kommende Saison. Manch einer
      wird zukünftig andersweitig privat budgetieren müssen. Leider.

      HCT for ever basta.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Presseartikel über den HCT" geschrieben. 26.03.2020

      Toller Spieler und auch Mensch der dem HCT länger erhalten blieb als gewisse Saisoniers in diesem Bereich.
      Kontinuität kostet in diesem Fachgebiet nun mal mächtig Geld vor allem wenn erfolgreich. Unser HCT kann und wird
      auch zukünftig irgendwelche Rohdiamanten die durchschlagen kaum halten können. Das grosse Plus ist das Umfeld.
      Und klar die Fans.

      Geld ist nicht alles. Der HCT ist klein, fein und verdammt sexy bis heute.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 18.03.2020

      In der aktuellen Situation haben viele Betriebe div. Unternehmen,Sportvereine und viele auch im privaten Bereichen keine Planungssicherheit.
      Ich hoffe das diese spezielle Situation nachdenklich stimmt. Überstanden wird. Es kann durchaus auch eine Chance sein den HCT zukünftig viele Menschen
      noch näher zu bringen und zu begeistern.

      Fuck you Corona

      HCT for ever basta.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 17.03.2020

      Unglaublich.
      Freuen wir uns das wir zum aktuellen Zeitpunkt auf kommende Saison schon ein Team auf dem Blatt Papier haben das gut aufgestellt ist in der Breite.
      Anlässlich der aktuellen Situation ist es wichtig Geldgeber halten zu können die den grössten finanziellen Beitrag leisten rund um unseren HCT.
      Etliche Betriebe gerade im KMU Bereich unterstützen den HCT. Ist das zukünftig noch möglich anhand der aktuellen wirtschaftlichen Lage?
      Gespannt bin ich auf den zukünftigen Geschäftsleiter der nicht nur zum HCT und Umfeld passen muss sondern auch mit der aktuellen sportlichen
      Herausforderungen und Gegebenheiten umgehen kann. Es braucht in dieser zukünftigen Position keinen mehr der mit dem Traktor durch die Dörfer
      fährt.

      Sowieso. Hätte hätte Fahrradkette. Ein Saisonstart im Hockey ab August ist weit weg und doch schon so nah aber noch nicht gesichert.
      Planungssicherheit hat kein Sportverein in der aktuellen Lage. Nur gewisse Fans- Mühsam wenn hier jetzt schon Fans den nächsten
      Deschenau oder Wydo fordern oder sonst etwelchen Transfairkracher.

      Gewisse Dinge liegen im Sport weltweit nicht umsonst und ohne Grund auf Ttrockeneis.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Off-Topic" geschrieben. 13.03.2020

      Schräg fand ich das ein EHC Visp am grünen Tisch noch aufsteigen wollte. Ein EHC Visp in der NLA????? Wenn dort mal die Lonza austeigt schnell Schicht im Schacht.
      Beim EHC Kloten rechnet man nach dem Abbruch der Saison mit einem finanziellen Loch von gegen 1 Million Franken. Gesund aufsteigen am grünen Tisch sieht anders aus.

      Ich denke es ist nun Zeit nach InIriegen und Wirrrungen rund um den HCT bezüglich VR gemeinsam den Fokus wieder in die Zukunft zu richten. Als Fan auch nächste Saison wieder
      die Saisonkarte zu kaufen weil diese Sportart Hockey viele Menschen bis Heute begeistert im Kanton Thurgau.

      Unser HCT wird auch in Zukunft überraschen und begeistern wenn man zusammensteht. Miteinander kontrovers diskutiert. Einander Meinungen geigt.

      Die Fanszene HCT ist nicht umsonst eine der Besten in der SL seit Jahren.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 12.03.2020

      Ich bin mir absolut sicher das man anhand der vergangen Saison entsprechend handeln wird bezüglich Neuverpflichtungen.
      Nicht nur der Fan hat gewisse Baustellen erkannt. Speziell rund um Pseudonyme und Schlagwörter wie mannschaftsdiendlich.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Off-Topic" geschrieben. 12.03.2020

      Schräge Hockieysaison. Irgendwie hat beim HCT schon fast Glück gehabt ist man schon in den 1/4 Finals ausgeschieden. Beim EHC Kloten klagt man jetzt schon über ein
      voraussichtliches Defizit von gegen 1 Million. Gu, das kennt man dort seit Jahren. Die Einstellung des Spielbetriebs wird finanziell mit Sicherheit bei diversen SL Vereinen finanziell
      mächtige Löcher reissen. Ich bin froh hat man diesbezüglich beim HCT immer tief gestapelt und realistisch den Laden bewirtschaftet.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Off-Topic" geschrieben. 11.03.2020

      Trotz diverser Bodenseebeben und Gewitterwolken..........rund um den HCT in den letzten Wochen.
      Weiter gehts. Erfreuliche Eckpfeiler hat man mit dem Trainerduo eingeschlagen über kommende 2
      Jahre. Sportilich steht ein kompetifives Gerüst. Wichtig in der Fanszene(und das wird breit unglaublich kontrovers diskutiert)

      Der neue Geschäftsführer muss wieder einer sein wie ein Querdenker Fetscherin. Ein Päde Bloch der die Basis und Fanzene auch stets einbezogen hat.
      Ein Martin Büsser kam irgendwie nie richtig an beim HCT. Sicherlich stets dabei aber nie mittendrin.

      Ich bin sehr gespannt auf den zukünftigen Geschäftsführer HCT. Heikle Sache. Ohne Namen zu nennen und Befürchtungen vorzugreifen.
      Gibt in der Fanszene 2-3 No Goes. Bitte nicht.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 09.03.2020

      Schräg.
      Die wichtigste Personalie ist nun ein neuer Präsident der den Laden schmeisst. Einer der in den Kleinkriegen rund um div. Helden im Sponsoring Ansichten und Eigeninteressen diverser Ansprüche vermittelnt kann. Unbedingt Wogen glätten.
      Und danach ein neuer Sportchef der sich zukünftig wieder mit der Fanszene abgibt. Greifbar war ein Herr Büsser in Ehren nie in der Fanszene in der abgelaufenen Saison Eher mit sich und der Aufgabe beschäftigt. In Bereich Kommunikation locker vieles massiv mehr möglich. Nicht nur im Bereich Sozial Medias usw. Raffi Meister in Ehren. Da muss ein Profi ran. Es reicht diesbezüglich nicht mehr wenn einer in Zukunft im Tilsiterstübli oder sonstwo aktuelle Mannschaftsaufstellung proklamiert. Fans brauchen Geschichten. Stories. Keine die sich da in einem Bunker mit Cüpligläser zu prosten.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Off-Topic" geschrieben. 08.03.2020

      Ich bin heute schon gespannt welche Kandidaten (die neue Führungscrew rund um Müller, Fontane, Ott) präsentieren wird in
      Schlüsselpositionen bezüglich Präsident und Sportchef. Eine Herausforderung die langfristig keine Fehler verzeiht. Kompetenz und
      ein Netzwerk sind wichtig über Kantonsgrenzen hinaus. Vetternwirtschaft und Verwandschaftsgefälligkeiten wie es sie bis anhin auch gab
      fürhen ins Abseits. Im Raum in der Presse und im Umfeld stehen Namen wie Küng, Leimbacher und der totale Todesstoss Zeiter.
      Mit solchen Personen kann man längerfristig nur verlieren im Umfeld. Es braucht rund um den HCT in diesen Postiionen den Hans Dampf.
      Eine Persönlichkeit die das Umfeld kennt und vor allem auch eine Passion vermitteln kann. Sportchef Büsser hat das nie erreicht in der Fanszene.
      Fetcherin und Bloch waren diesbezüglich für jedermann greifbar.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Off-Topic" geschrieben. 07.03.2020

      Zeit das sich Herren im VR die dem HCT noch erhalten bleiben auch mal äussern. Müller, Ott und Fontana mal melden. Sich äussern und Stellung beziehen in der Presse. Ihre Sicht darlegen können.
      Und wie geht es weiter? Die Antwort wird wohl bald kommen. Im Bereich Sport und in der Führung. Erfreulich wird sie kaum ausfallen.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Off-Topic" geschrieben. 06.03.2020

      Das es mal knallt im VR war absehbar verfolgte man diverse Parameter über die letzten Jahre und Monate.
      Vor allem auch wenn man den HCT seit Jahren begleitet hat und vor allem die Geschichte kennt. Das es so mächtig knallt schon in diesem frühen Stadium habe ich aber auch nicht unbedingt
      erwartet. Etliche Fans sahen das kommen. User Remo z.B. der immer wieder mal berechtigt in diese Kerbe geschlagen hat und nicht nur in Foren übel einstecken musste ist sich diesbezüglich
      stets treu geblieben. Auch ich musste mit meinen Meinungen diesbezüglich in diesem Forum manchen harten Bandencheck einstecken.

      Mein Post hier widme ich Max Hinterberger.
      Burgener hatte damals das Tafelsilber Nachwuchs verscherbelt und verschachert. Was Max Hinterberger über all die Jahre in der Nachwuchsabteilung- und Förderung rund um das Ostscheizer Hockey im Kanton Thurgau
      wieder aufgebaut und implementiert hat verdient meinen absoluten grössten Respekt. Was der stille Schaffer diesbezüglich geleistet hat ist beachtlich. Max war in der Fahrszene stets greifbar und alles andere als abgehoben.
      Mit Max Hinterberger verliert die Fanszene HCT einen Menschen und Persönlichkeit der die Bedürfnisse und Anliegen diverser Faninteressen stehts ernst genommen hat. Ein Mensch unter Menschen. Sowieso ein Fachmann rund um Hockey.

      Merci Max für Dein unglaubliches Engagement rund um den HCT seit Jahren. Unser HCT ist heute dort u.a. auch speziell wegen Dir.

      Green Witness

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 04.03.2020

      Bravo. Kontinuität ist Gold wert. Der teilweise mürrische akribisch arbeitende Alpenvulkan Maier der auch unglaublich nett sein kann und der liebliche Bud Spencer Benny Winkler der therapeutisch einwirkt das passt zum HCT. Ideale Symbiose. Great deal done. Bravo.Gerade in einer Zeit des stetigen Wandels.

      Viele vergessen eines. Etliche Schlüsselspieler waren in der abgelaufenen Saison länger verletzt. Hobi , Kellen Jones. Wildhaber. Loosli in den Playoffs Niki Altorfer andere kurzfristig mit
      Blessuren. 80 Pkt erreicht. 12 Heimatches und Clubrekort erreicht. Bravo und Hut ab. Vielen scheint es nicht aufgefallen zu sein das man immer wieder im Lineup gezwungen wurde neu Linien zusammenzustellen.

      Trainergespann stimmt. Gerüst im Team auf kommende Saison stimmt. Überlegte Transfers bei Routiniers die man weiterverpflichtet oder neu an Bord holt stehen an. Einbau von jungen Talenten. Neu hat man diesbezüglich Frauenfeld auf dem Schiffsdeck. Kurze Wege sind Gold wert. Sowieso glückliches Händchen auf der Schlüsselposition in Sachen Söldner. Mannschaftsdienlich schön und gut. Ich denke man wird diesbezüglich entsprechend handeln.

      Über den Kllee gepeilt aber eines rund um den HCT elementar. Die Finanzierbarkeit. Man wird diesbezüglich auch in Zukunft planen müssen mit fadem Butterkecks als Grundbasis. Alle wollen die Kirsche auf der Sahne danach. Also Fans. Saisonkarte buchen für kommende Saison. Den HCT weiterhin mit Freuden unterstützen.

      HCT for ever basta.
      Von der Wiege bis zur Bahre.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2020" geschrieben. 03.03.2020

      Ich finde es wichtig das diskutiert wird. Im Breitensport ist man selten gleicher Meinung. Es zeugt von Interesse wenn man sich wo auch immer über welche Themen irgendwelcher Art rund um den HCT äußert.
      Mit meinen Posts ist selbstverständlich auch nicht jeder einverstanden und das ist gut so. Mühe bereiten mir Personen an Stammtischen oder sonstwo die abseits des HCT rum-jammern. Ärgerlich das solche Personen vielfach aus einer Ecke kommen die den HCT nicht permanent unterstützen. Gerade beim HCT hat man Personen die man in der Leitung und Führung jederzeit auch persönlich ansprechen kann. Vor und nach den Matches.
      Übrigens auch wenn man einen im Tee hat wie ich manchmal.

      Aus die Maus. Schicht im Schacht. Unser HCT wird nächste Saison wieder Freude bereiten. Basta.

      Green Witness

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2020" geschrieben. 02.03.2020

      Hallo zusammen. Liebe Fans. Sympathisanten rund um den HCT.
      Mein persönlicher Rückblick:

      Vor saisonal hat man dem HCT in diversen Hockeyplattformen (Watson, Hockeyfansforen usw.) biederes Mittelmass zugetraut rund um den Playoffstrich.
      Die Saison in der regulären Saison war toll. Clubrekort mit 12 gewonnen Heimsiegen am Stk. 80 Pkt erreicht nach Ablauf der regulären Saison.
      Mal Hut ab und Bravo für diese Leistung unseres HCTs und Danke an die Mannschaft die unseren HCT immer wieder Freude bereitet hat. Und einmal mehr.
      Tolle Fans. Tolle Choreos und eine Fanszene die einfach einmal mehr das Prädikat Spitzen Fanszene bewiesen hat. Leiden und Leidenschaft von Jung bis Alt.

      Statisik: Das Saisonziel von 1500 Zuschaer an Heimspielen hat man diese Saison nicht erreicht. 1414 Zuschauer besuchten im Schnitt die HCT Matches. Vom Cup Match über die reguläre
      Saiosonspiele bis zur Kampagne in den Playoffs (Quelle Medien). Letzte Saison waren es 1540 Zuschauer. Diesbezüglich schenkte natürlich die letztjährige Halbfinalqualifaktion in den Playoffs
      mächtig ein .

      Wie gehts nun weiter.
      Einmal mehr heute in der TZ ein toller Bericht von Mathias Hafen der viele Dinge konkret anspricht. Auch unterschwellig. In gewissen elementaren Dingen leider nur am Rande.
      1. Das Trainergespann mit dem mürrischen, unzufriedenem Steph Maier in Kombination mit Benny Winkler ist sensationell. Diese Jungs muss man halten können. Steph Maier ist kein böser Junge.
      2. Die Zusammenarbeit mit dem SCR war auch diese Saison einmal mehr sehr befruchtend und erfreulich.
      3. Sportlich steht ein doch schon erfreuliches Gerüst für nächste Saison. Wo man handeln muss weiß man.
      4. Keine Show und Zkft ohne Finanzierung. Ist einfach so. Ich hoffe das sich gewisse Herren unterschiedlicher Interessen und Ansichten sich zukünftig finden werden.
      Besten Dank Herr Hafen diesbezüglich. Vielen Dank meinerseits für Ihre tolle Berichterstattung rund um den HCT in der abgelaufenen Saison. Stets Objektiv.
      In Ihrem Bericht heute in der TZ haben sie eine Problematik neutral erwähnt:
      Der neu zusammengesetzte Verwaltungsrat darf sich um des Clubfriedens willen nicht zerfleischen. Sie wissen diesbezüglich vieles. Etliche Fans auch Herr Hafen.

      Herr Hafen ich danke Ihnen hiermit für ihre tolleen Berichterstattungen in der TZ rund um den HCT.

      HCT for ever basta
      Von der Wiege bis zur Bahre.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2020" geschrieben. 17.02.2020

      Die sportliche bis anhin erfreuliche Komponente ist das Eine. Auf den Nachlauf dieser Saison bin ich gespannt, Finanziell hat der HCT seit Jahren den Strick um den Hals.
      Bin jetzt schon gespannt auf kommende Saison. Es ist kein Geheimniss das viele Dinge nicht unbedintgt mehr der Sache dienen rund um den HCT. Die Pussycatmachtkämpfe
      im overhead ist hemmend. Mittlerweile hat man den VR wieder aufgebauscht auf 7 Mitglieder. Gratis arbeitet dort keiner. Komisch finde ich was sich für gewisse Helden wieder einschleichen
      und sich wider profitieren im Umfeld des HCT. Personen die sich im sportlichen Armagedon Ende der 90er Jahre verabschiedet haben ohne Verantworung zu tragen nachdem man profitiert hat.

      Ich wünsche mir einen HCT der auch zukünftig knallt, hard und ehrlich im Wind segelt. Mit Hockeyfrreunden und nicht mt Eigeniteressen irgendwelcher Geldgeber welche den HCT nur als Plattform
      benutzen.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Strähl-Chalet" geschrieben. 16.02.2020

      Finde das einen guten Treat Zamboni.

      Das Strähl Challt finde ich absolut gelungen.Ein Bijoux. Eine Ambiente wo der Käse beim Eintretten schon auf der Zunge und zwischen den Backenzähnen zum Gaumen geleitet werden.
      Ich frage mich mit was für Gösten man zukünftig das frühere Strähstübli im Thurgauerdörfli füllen will vor und nach den Matches rund um diesen Festbankort. Lichertlöschen beim VIP Bunker im Stadion sofort nach den Matches. Belegung im Heustock im Stadion wirft fragen auf bezüglich Rentabilität. Neue Dinge entstehen aber immer mehr leere Plätze bleiben oder sind sehr tief frequentiert. Vielleicht sollte man im alten Strählstübli ein HCT Geschichte Museum einrichten mit Artefakten der Geschichte. Bin sehr gespannt wie man diese leere Fläche zukünftig vermarktet. Immer mehr Bauten. Immer mehr Lehrstände.

      Cathering im Breitensport war schon immer auch ein Ding der Disposition. Dazu muss man aber auch das entsprechende Personal haben. Findet man halt selten bis gar nicht in dieser Entschädigungskultur rund um den Breitensport.
      Man nennt das Freiwilligenarbeit. Ich persönlich finde das diesbezüglich doch einige einen engagierten guten Job machen in Betracht einer sehr kleinen Entschädigung. Ich schätze das aber habe auch schon manchmal die Faust im Sack gemacht.

      Nichts gegen irgendwelche Expansionspläne. Fragen entsehen diesbezüglich wenn Publikum fehlt. Fehlende Sponsoren in Expansionsplänen.

      Bin sehr gespannt diesbezüglich. Da stehen viele Fragen im Raum.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2020" geschrieben. 14.02.2020

      Seien wir doch erhlich. Und ich muss es hier nicht mal ansprechen. IDiskussionstofff seit Matches, Monaten und Wochen. In einem spezifischen Mannschaftsteil war der HCT bis anhin aber so was von nicht konkurrenzfähig.
      Auf kommende Saison wird man sich da sicherlich trennen. Sicherlich auch von alternden Bollwerken die in der Verteidigung ständig über den Puck schlagen und immer wieder auf der Strafbank landen.

      Kaufe ich mir die Saisonkarte nächste Saion noch? Im Umfeld des HCT stimmen mich gewisse Dinge sehr nachdenklich.

    • Green Witness hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2020" geschrieben. 13.02.2020

      Ob nun Visp, Olten oder Ajoie in den Playoffs. Who cares wenn man eh auswärts antretten muss. Gegen jeden dieser Gegner hat man so ziemlich eine ausgeglichene Bilanz.
      Als Stehrampenfan wünsche ich mir den EHC Olten. Kurze Anfahrtswege für Fan und Mannschaft. Olten bringt dem HCT auch Gästefans. Der EHC Visp nur den Reporter des
      Walliser Boten. Mein Traumgegner währe allerdings Ajoie. Nur der HCT kann einen Devos Hazen auf Dauer weichklopfen die in den Playoffs mit sicherheit 40 Minuten auf dem Eis
      stehen.

      HCT for ever basta
      Von der Wiege bis zur Bahre.

Empfänger
Green Witness
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz