[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
tgfan
Beiträge: 1179 | Zuletzt Online: 19.02.2020
Wohnort
Gütti, Stehrampe bis Bierstand
Registriert am:
27.01.2009
Geschlecht
keine Angabe
    • tgfan hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2020" geschrieben. Heute

      Soo, heute geht’s los! Allen harten Kriegern, die heute ins Wallis fahren, wünsche ich den ersten Sieg speziell (und den restlichen HCT-Fans natürlich auch).

      Bin gespannt, ob es das erwartet defensive Spiel gibt. Eine Prognose ist eigentlich nicht möglich.

      Uuuf gohts Thurgau, kämpfe und siege!

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2020" geschrieben. Gestern

      Übrigens: Alle Car-Fahrten (Infos und Anmeldung) sind wie üblich via www.hctfans.ch aufgeschaltet. Gebt Euch zumindest am Wochenende einen Ruck und kommt mit ins Wallis. Neben dem Spiel unseres HCT's hat man ja auch immer eine gute Zeit innerhalb der HCT-Familie.

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 17.02.2020

      Sehr schön! Good News vor den Playoffs. Janick ist mit seiner Intensität ein Spieler, dem ich sehr gerne zuschaue. Ähnlich wie Merola. Und mit seinen 22 Jahren ist er natürlich auch noch einer mit viel Potenzial. Hoffe, mit seiner geilen Kiste am Samstag hat er nun Fahrt für die Playoffs aufgenommen.

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2020" geschrieben. 12.02.2020

      Hier noch unsere „offizielle Mitteilung“ bezüglich Carfahrten..

      - - - - - -

      PLAYOFF-DATEN BEKANNT

      Seit gestern ist klar, dass wir die Playoffs auswärts starten werden. Der Gegner ist weiterhin offen. Mit Visp, Olten und Ajoie verbleiben drei Kandidaten. Tragt Euch bereits die Playoff-Daten fett im Kalender ein.

      Am Samstag findet in der Gütti das letzte Quali-Spiel gegen Kloten statt. Anschliessend werden wir für die Auswärtsfahrten alle Infos (Ort, Abfahrtszeit und Preis) auf www.hctfans.ch publizieren. Die Anmeldung ist ebenfalls über die Homepage oder hctfancar@gmail.com möglich, wie gewohnt.

      Wir bitten Euch um eine frühzeitige Anmeldung, damit wir planen können.

      Hopp Thurgau!

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2020" geschrieben. 12.02.2020

      Ein spezielles Motto der Fans für die Playoffs gibt’s nicht, aber wie bereits geschrieben, gibt es für jedes Auswärtsspiel organisierte Fanfahrten. Ebenso sind wir fantechnisch zumindest für alle 7 Viertelfinals gerüstet, insbesondere mit Choreos.

      Ich hoffe, die Niederlage gestern tut der positiven Grundstimmung für gute Playoffs keinen Abbruch. Schliesslich haben wir eine klasse Quali gespielt, mit vielen Hochs und sehr wenigen Tiefs.

      Und ja: Die Daten reservieren!

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "Showdone Woche Heimrecht Playoofs" geschrieben. 11.02.2020

      Es ist wirklich schlecht, um nicht zu sagen amateurhaft, dokumentiert. Hab meinen Post auch noch versucht zu plausibilisieren, aber bin nicht fündig geworden.

      Spätestens mit der Regioneneinteilung sehen wir dann, was tatsächlich zutrifft.

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "Showdone Woche Heimrecht Playoofs" geschrieben. 11.02.2020

      Nun ja, das Heimrecht hätte für mich schon gewisse Vorteile.

      Einerseits könnte man sich gegen den wahrscheinlichen Gegner Visp eine weite Auswärtsfahrt ersparen. Zudem sind wir in dieser Spielzeit doch ziemlich heimstark aufgetreten.

      Andererseits bin ich der Meinung, dass der 4. Platz sehr wohl einen Einfluss auf den Cup hat, und zwar auf die Gruppeneinteilung: Die 12 National League Teams, plus die 4 besten Swiss League Teams sind in ihrer Region jeweils gesetzt und treffen auf die Swiss League Teams 5-10, sowie die qualifizierten Teams aus den unteren Ligen. So war es zumindest in den vergangenen Jahren. Daraus resultiert in der ersten Runde ein mögliches Auswärtsspiel gegen die Pikes oder Wil (wenn in unserer Gruppe zugeteilt) oder im schlechtesten Fall ein Swiss League Team. Finanziell lohnt es sich dann, wenn wir eine Runde überstehen (finanzieller Zustupf pro überstandene Runde) und anschliessend ein Heimspiel gegen einen National League Club folgt. Die Auslosung ab der zweiten Cup-Runde ist dann ja nicht mehr in Regionen aufgeteilt.

      Anyway, auch ein 5. Platz nach der Quali ist kein Weltuntergang. In den Playoffs ist alles möglich. Und sollte ich bezüglich Cup in einem Punkt nicht richtig liegen, korrigiert mich bitte, aber ich bin mir eigentlich ziemlich sicher..

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "Showdone Woche Heimrecht Playoofs" geschrieben. 10.02.2020

      Nehmen wir Spiel für Spiel und schauen, was am Schluss herausschaut. Morgen im Tessin gilt es die Hausaufgaben zu machen. Nach der Nati-Pause sollten alle frisch und voll motiviert sein. 3 Punkte müssen es sein und dann schauen wir, wie sich Visp gegen Kloten geschlagen hat.

      Anschliessend muss Visp noch im Derby gegen Sierre ran und in der Gütti kommts zum heissen Duell gegen Kloten. Spannende Ausgangslage..

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 07.02.2020

      Es ist so, wie es ist. Ich bin sicher, dass wir auch nächstes Jahr eine kompetitive Mannschaft auf dem Eis stehen haben. Ich habe vollstes Vertrauen in die sportliche Führung und die Adresse HC Thurgau.

      In der Verteidigung gilt es die Abgänge zu kompensieren. In der Offensive tut vielleicht etwas Veränderungen gut, wenn man so die Skorerliste anschaut. Ich gehe mal davon aus, dass wir nächste Saison ein Budget im Rahmen von diesem Jahr haben werden. Wenn der Lohn von Altorfer, Seiler und je nach dem Collenberg (ich würde nicht verlängern..) frei wird, gibt das schon auch wieder etwas finanziellen Spielraum. Aber das sind reine Spekulationen meinerseits.

      Also, Ball flach halten und uns auf die Playoffs freuen, wäre mein Wort zum Wochenende.

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "Presseartikel über den HCT" geschrieben. 30.01.2020

      Hab gerade eine Archiv-Perle aus der TZ (12.01.2013) gefunden..

      Vergessen wir nicht, woher wir kommen. Sportlich und in der Fanszene. Krass, dass ein Grossteil von damals noch heute wichtige Rollen in der Fanszene besetzen.

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "28./31. Jan. 2020: Zuger Stierlis auswärts / Ajoie aka HC Devos zu hause" geschrieben. 29.01.2020

      Hab diese Woche vernommen, dass Ajoie mit 55 (!) Cars nach Lausanne fahren wird. Der Cup-Final wird im Jura als grosses Fest zelebriert. Das geht wohl an keinem Spieler vorbei.

      Und damit wir den Bogen zu unserem Spiel wieder hergestellt haben: Ja, der HCT muss und wird sich auf die eigenen Stärken fokussieren, wie von Dir, meister06, korrekt erwähnt.

      Tipp: HCT - Ajoie 4:1 (Spiller, Melvin, Niki und Wildi)

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "28./31. Jan. 2020: Zuger Stierlis auswärts / Ajoie aka HC Devos zu hause" geschrieben. 29.01.2020

      Test bestanden. Hatte kürzlich u.a. Langenthal in Zug nicht. Daher sind die 3 Punkte alles was zählt.

      Am Freitag gegen Ajoie stellt sich die Frage: Wie motiviert sind die Jurassier vor dem Cup-Finale am Sonntag?

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "22./25. Jan. 2020: Winti auswärts / Olten zuhause" geschrieben. 26.01.2020

      Ein unglaublich schnelles Spiel und der HCT endlich mal kaltblütig. In den ersten beiden Dritteln waren wir besser, präsenter und gewannen fast jeden Zweikampf. Jeder war bereit. Im letzten Drittel haben die 6 Strafminuten von Franco nicht gerade geholfen, aber man hat es mit den defensiven Qualitäten und dem Glück des Tüchtigen über die Runden gebracht.

      Bravo! Eines der besten Saisonspiele!

      Aber jetzt aufgepasst auf Zug..

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "14./18. Januar 2020: Walliser Woche" geschrieben. 15.01.2020

      Dieses Spiel darf man einfach nicht verlieren. Aber, es ist wahrscheinlich lang zu gut gelaufen und jetzt verliert man leider die knappen Spiele. Offensiv läuft es einfach gar keinem aktuell. Gestern zwar wieder viele Schüsse, aber vieles aus dem Handgelenk und meist hatte Lory freie Sicht. Ähnlich ungefährlich im Powerplay: Man versucht den Puck ins Tor zu tragen. Dabei hätte man doch Leute, die mal abdrücken können. Bezeichnend für doe Offensive, dass man ein zwei gegen null in der Verlängerung kläglich ausgelassen hatte..

      Wir haben einen Monat Zeit, um wieder zu gewohnter Stärke zurück zu finden. Und der Platz 4 ist immer noch in Reichweite. Nächste Chance: Sierre.

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "14./18. Januar 2020: Walliser Woche" geschrieben. 14.01.2020

      Heute ist ein brutal wichtiges Spiel. Und ein sehr schwieriges dazu. Die Formkurve im 2020 zeigt noch nicht in die gewünschte Richtung. Ich hoffe mal, dass nach zwei Heimniederlagen in Folge die Spieler auf Wiedergutmachung aus sind. Visp liegt uns irgendwie nicht so, trotzdem konnte man sie zuletzt auswärts bezwingen. Das ist ein wichtiger Punkt für den Kopf!

      Sehr überspitzt kann man sagen: "Wir haben keine Chance, also nutzen wir sie!" Der HCT zeigte in den letzten Jahren meistens dann die besten Leistungen, wenn man nicht damit rechnen konnte. Also, auf in die Gütti!

      Bezüglich Verstärkung munkelte man am Jubiläum, dass bis zum Wochenende News kommen. Wird sich wohl mit Hafens Aussage decken. Ich bin gespannt..

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "Presseartikel über den HCT" geschrieben. 10.01.2020

      Aus der heutigen TZ. (Habe den Link noch nicht gefunden..)

      [[File:E4F7C540-3951-4A0A-BC7D-7AEF7CBE1B94.jpeg|none|auto]]

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "30 Jahre HCT: Samstag, 11.01.2020" geschrieben. 09.01.2020

      Cool, dass anlässlich des Jubiläums hier solche alten Schätze auftauchen. Danke Suppenseppel, Poldi und Lum dafür.

      Die Kritik bezüglich Kommerz am kommenden Samstag kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Die Verantwortlichen haben ein tolles Programm auf die Beine gestellt und jeder kann selbst entscheiden, an welchen Teilen er gerne teilnehmen möchte. Dass man die Retro-Shirts versteigert, hilft nur, um die Kosten zu decken. Die Trikotsätze, das Rahmenprogramm und die Werbung sind nunmal nicht gratis, aber man investiert diesen Betrag, um den Gästen einen ganzen Tag lang etwas bieten zu können. Und es wird ja immer geschrieben: Der HCT muss finanzierbar sein. Das gehört genau in diese Kategorie.

      Ich persönlich freue mich wirklich riesig auf den kommenden Samstag und auf viele tolle Begegnungen mit der HCT-Familie.

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "3./5./7. Januar 2020: 2x HCC & Langenthal" geschrieben. 08.01.2020

      Mit diesem Mitteldrittel gewinnst du auch gegen Biasca nicht. Das erste und letzte Drittel waren ordentlich. Offensiv konnte man einige Chancen kreieren, musste aber auch ungewohnt viel zulassen. Allgemein fehlte gestern etwas das Glück in gewissen Situationen. Während unsere Scheibe an der Torumrandung oder bei Wüthrich landete, vielen die Tore gegen uns ziemlich einfach. Schwendi (bis zum 5:1 im Tor) musste einem Leid tun. Zudem geht vor dem 5:1 ein aus meiner Sicht klares Foul an MiLo voraus.

      Alles in allem ein Spiel zum abhacken und ein verdienter Sieg Langenthals. Zum Glück haben wir diese Saison noch nie zwei Mal hintereinander verloren. Ich freue mich aufs Jubiläum am Samstag.

Empfänger
tgfan
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz