[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
tgfan
Beiträge: 1039 | Zuletzt Online: 18.11.2018
Wohnort
Gütti, Stehrampe bis Bierstand
Registriert am:
27.01.2009
Geschlecht
keine Angabe
    • tgfan hat einen neuen Beitrag "13. & 16. Nov. 2018: Biasca und Winti auswärts" geschrieben. 13.11.2018

      6:1 in Biasca. Erste Pflicht erfüllt.

      So, kommt nach Winti, nehmt noch ein paar Kollegen mit und supporten wir zusammen die Jungs zum nächsten 3er.

      Hopp Thurgau!

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 04.11.2018

      Rippe gebrochen. Sollte nach der Natipause wieder kommen.

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "30.10.2018: HCT - EHC Olten" geschrieben. 31.10.2018

      Picci war gestern wirklich ein Aktivposten und erinnerte an den «alten Picci» als er noch Topscorer war vor 2 Jahren. Neben Picci konnte auch Merola seinen ersten Saisontreffer verbuchen. Bei ihm sah man förmlich, welche Erlösung es war. Ich hoffe, die beiden können den Schwung mitnehmen und stehen sinnbildlich für einen positiven Saisonverlauf.

      Jetzt gleich euphorisch zu werden, wäre aber genauso falsch, wie die Saison nach dem letzten Spiel abzuschreiben. Im ersten Drittel hat man die Verunsicherung im Team schon noch stark gesehen, auch wenn der Wille da war. Gegen vorne hatte das zeitweise auch etwas konzeptlos ausgesehen. Im zweiten Drittel spielte man sich dann in einen Rausch und drückte pausenlos. Dass man da immer einen Schritt schneller war, hat man sich aber selbst erarbeitet. Ich hoffe, die Spieler wissen das. Es braucht halt in dieser jungen Mannschaft immer 110%. Und dann reicht es auch gegen einen sogenannt Grossen.

      Abschliessend möchte ich noch eine gestern aufgeschnappte Aussage zitieren:
      «Wenn das junge Team selbst aus diesem Loch kommt, schweisst das die Jungs noch weiter zusammen. Wer weiss, was dann alles möglich ist.»

      Aber nehmen wir Spiel für Spiel. Am Freitag der schwere Gang zum wiedererstarkten (?) Kloten. Am Samstag das wohl noch schwerere Spiel gegen Zug.

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "30.10.2018: HCT - EHC Olten" geschrieben. 30.10.2018

      Zitat von tgfan im Beitrag #3
      Das schöne ist, dass uns der HCT immer in solchen Situationen überrascht hat. Daran halte ich mich heute einmal mehr fest..


      Isch doch gar nöd so schlecht gsi wie immer alli seged.

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "16.11.2018: Winti - HCT (Ticketpreis-Protest)" geschrieben. 30.10.2018

      WINTI SENKT TICKETPREISE
      FÜLLEN WIR AM 16.11. DEN SEKTOR!

      Wir haben am letzten Samstag angekündigt, am kommenden Auswärtsspiel in Winterthur gegen die Ticketpreise im Gästesektor friedlich zu protestieren.
      Anfangs Woche hat zusätzlich Kloten für ihr Spiel in Winterthur aufgerufen, Tickets in neutralen Sektoren zu kaufen. Nach den Protestankündigungen der beiden Fanlager, die wohl am meisten Fans bringen, senkt der EHC Winterthur heute die Preise auf die bisherigen CHF 25.- für Erwachsene.

      ZIEL ERREICHT, ABER..

      Damit haben wir unser Ziel erreicht. Wir hoffen, die Fans aus der Ostschweiz füllen nun den Gästesektor und unterstützen den HCT gewohnt lautstark.
      Trotzdem möchten wir an dieser Stelle noch einige kritische Worte zur allgemeinen Ticketpreissituation innerhalb der Liga verlieren. Auch ein Ticketpreis von CHF 25.- ist unserer Meinung nach an der oberen tolerierbaren Grenze. Die Eintrittspreise innerhalb der Liga haben sich in den letzten Jahren bei diversen Clubs massiv erhöht und irgendwo sollte dann auch einmal Schluss sein. Aus diesem Grund wollten wir mit der geplanten Protestaktion auch einmal ein Zeichen setzen, dass wir Fans nicht alles mitmachen. Schliesslich können sich vor allem Junge mit einem geringen Einkommen keine 3 Spiele mehr pro Woche leisten, wenn sich die Preiserhöhungen weiter verschärfen. Und wir sind uns einig: Im Stadion sind sie besser aufgehoben wie an irgend einem Bahnhof. Es gelten klare Regeln, es erfolgt ein sozialer Austausch mit verschiedenen Alters- und Berufsgruppen. Sie sind akzeptiert, solange sie sich an die Regeln halten. Viele junge Fans engagieren sich zudem ehrenamtlich innerhalb der Fanszenen und leisten tolle Arbeit, wovon schlussendlich alle Matchbesucher profitieren. Die Clubverantwortlichen sollten sich vielleicht auch diese Punkte einmal durch den Kopf gehen lassen.

      Bis bald im Stadion..

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "30.10.2018: HCT - EHC Olten" geschrieben. 30.10.2018

      Das schöne ist, dass uns der HCT immer in solchen Situationen überrascht hat. Daran halte ich mich heute einmal mehr fest..

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 25.10.2018

      Primeau ist zumindest ein Spielertyp, der die Mannschaft wachrütteln kann. Gerade auch im Derby könnte er zusätzlich Emotionen reinbringen. Und im Abschluss war er in der vergangenen Saison ja auch nicht so schlecht.

      Gute Verstärkung!

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "23. & 26. Okt.2018: HCT - Zürcher" geschrieben. 24.10.2018

      STARKES ZEICHEN DER FANS:
      CAR NACH LANGENTHAL FÄHRT DEFINITIV & DERBYCHOREO AM FREITAG

      Es ist wieder einmal nicht ganz einfach als HCT-Fan. Trotzdem versuchen wir als harter Kern unseren Job auf den Rängen so gut wie möglich zu machen, auch wenn es im Moment schwierig ist, die Gelegenheitsbesucher für die Stimmung zu animieren.

      Doch für die Carfahrt nach Langenthal haben wir schon einmal genügend Anmeldungen, damit wir definitiv fahren können. Plätze sind aber noch verfügbar.
      —> http://www.hctfans.ch/carfahrten/index.php/ontour.html
      Achtung: Aufgrund einer Aktion des SCL haben alle Männer freien Eintritt. Ein Grund mehr nach Langenthal zu reisen!

      Und auch für das Derby am kommenden Freitag sind wir vorbereitet. Mit unserer Choreo soll dem Team nochmals aufgezeigt werden, dass es gegen Winterthur nicht bloss um 3 Punkte geht.
      Jeder im Stadion, auf der Tribüne und auf dem Eis, hat sich für diesen Sieg den Arsch aufzureissen!

      Die Rahmenbedingung stehen! Holen wir zusammen den erlösenden Sieg und stellen die Weichen für einen positiven Saisonverlauf.

      Hopp Thurgau!

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "23. & 26. Okt.2018: HCT - Zürcher" geschrieben. 23.10.2018

      Damit sind wir nun Letzter. Niederlagen gegen Winti, Zug und nun GCK. Da gehen Anspruch (Playoff-Halbfinal) und Realität aber ganz weit auseinander.

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "23. & 26. Okt.2018: HCT - Zürcher" geschrieben. 23.10.2018

      Schliesse mich den Vorrednern an: ......

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "12.10.2018: HC Thurgau - Klo" geschrieben. 13.10.2018

      Erstmals Kompliment an die Klotener. So viele Gästefans hatte es lange nicht mehr. Aber auch „meine“ Stehplatztribüne feierte gut
      mit. Das war für NLB-Verhältnisse auf und neben dem Eis top!
      Und endlich konnte man sich für die guten Leistungen mit Punkten belohnen.

      Erinnerung: nächsten Freitag nach Visp (80er Motto)

    • tgfan hat einen neuen Beitrag "09.10.2018: EHC Olten - HC Thurgau" geschrieben. 09.10.2018

      Weiter gehts also mit dem undankbaren Startprogramm. Winti - Ambri (Cup) - Kloten - Ajoie - Biasca und nun Olten und wieder Kloten am Freitag. Manchmal frage ich mich schon, was gewisse Leute beim Verband konsumieren, wenn am Freitag wieder Kloten kommt und man 2/3 der Liga noch nicht hatte..

      Nun ja, heute nach Olten. Nach der Startniederlage im Derby folgten 4 Siege (SCL, Biasca, Winti, Tschaux). Zeit diese Serie zu unterbrechen. Aber ja, einfach wirds natürlich nicht. Positiv stimmt mich die Leistungskurve, welche doch gegen oben zeigt. Denn auch bei den Niederlagen war nicht alles schlecht. Es wird sich zeigen, ob die gegen Biasca gefundene Abschlussstärke auch gegen dieses Kaliber beibehalten werden kann. Für Punkte wird es diese sicherlich benötigen.

      EHCO vs. HCT 2:3 n.V.

Empfänger
tgfan
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen