[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Poldi
Beiträge: 1036 | Zuletzt Online: 25.06.2019
Registriert am:
27.09.2009
Geschlecht
keine Angabe
    • Poldi hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 20.05.2019

      Martin Büsser wird neuer Geschäftsführer und Leiter Sport des HC Thurgau

      Der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG freut sich, Martin Büsser als neuen Geschäftsführer des HC Thurgau bekannt zu geben. Martin Büsser wird per 15. Juni 2019 beim HC Thurgau starten und die Geschäftsleitung zusammen mit Patrick Bloch bis zu dessen Wechsel zu Swiss Ice Hockey gemeinsam führen.

      Seit der Bekanntgabe über den Wechsel des aktuellen HCT-Geschäftsführers Patrick Bloch zu Swiss Ice Hockey, hat sich der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG intensiv mit der Nachfolgeregelung befasst. Nach intensiven Gesprächen mit diversen Bewerbern, freut sich der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG, mit Martin Büsser einen neuen, qualifizierten Geschäftsführer des HC Thurgau vorzustellen.

      Der 31-jährige Martin Büsser ist im Schweizer Eishockey kein Unbekannter. Der Bruder des ehemaligen HCT-Spielers Thomas Büsser war zuletzt als Manager National Teams bei der Swiss Ice Hockey Federation tätig, wo er vor allem für die Programme der U16, U17, U18 und der U20-Nationalmannschaften mitverantwortlich war. Vor seinem Wechsel in die Abteilung der National Teams war Martin Büsser unter anderem im Finanzbereich bei Swiss Ice Hockey tätig. Auf Club-Ebene sammelte Martin Büsser als Assistenzcoach beim EHC Winterthur und bei den SC Rapperswil-Jona Lakers als Scout wertvolle Erfahrungen.

      Martin Büsser bringt durch seine bisherigen Engagements sowohl auf Club-, als auch auf Verbandsebene, sowie durch seine Ausbildungen als diplomierter Betriebswirtschafter HF und im Sportmanagement bereits einiges an wichtiger Erfahrung im Bereich Sport und Finanzen mit. So wird Martin Büsser nebst der Geschäftsführung vor allem in der Sportkommission tätig sowie für die Finanzen des HC Thurgau verantwortlich sein.

      Martin Büsser wird seine Stelle beim HC Thurgau bereits Mitte Juni 2019 aufnehmen und während rund eineinhalb Monaten mit Patrick Bloch für eine geregelte Übergabe der Geschäftsleitung sorgen. „Ich freue mich unglaublich auf meine neue Herausforderung beim HC Thurgau. Der HC Thurgau ist das Aushängeschild im Kanton Thurgau und steht für bodenständige und harte Arbeit mit vielen Emotionen. Der HCT hat in den letzten Jahren hervorragende Arbeit verrichtet und sich Schritt für Schritt weiterentwickelt. Ich bin hochmotiviert, den eingeschlagenen Weg des HC Thurgau weiterzugehen“, sagt Martin Büsser zu seiner neuen Aufgabe. Patrick Bloch verlässt den HC Thurgau somit per Ende Juli 2019.

      Der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG freut sich sehr auf die bevorstehende Zusammenarbeit mit seinem neuen Geschäftsführer Martin Büsser und heisst ihn im Kreise der HCT-Familie herzlich willkommen.

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "Paul Kaiser" geschrieben. 15.05.2019

      Ich finde „gebrochene Verhaltensregeln oÄ.“ sind nicht zwingend „Machtkämpfe“ wie ihr sie scheinbar schon definitiv zu wissen meint - so klar dass es dies ist, wie ihr teils schreibt ist es ja nicht. Dass das nicht jetzt öffentlich genannt wird ist logisch - sowas macht man nicht. Finde es aber auch schade wenn nun alles fast nur am HCT hängen bleibt und man eine etwas einseitige Sichtweise hat - das es auch nachvollziehbar sein könnte aus Sicht des HCT steht schon fast ausser Frage. Man kann nun sicher spekulieren aber sollte es nicht schon fast als Fakt darstellen.

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "Paul Kaiser" geschrieben. 14.05.2019

      Mag sein das es sich so auf den ersten und allenfalls zweiten Blick etwas krass anhört - aber sowas macht man nicht unüberlegt oder ungerechtfertigt einfach mal so. Soweit vertraue ich dem VR und GL. Über den genauen Grund kann man nur spekulieren.

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 14.04.2019

      ...ich häng jetzt mal den „Klugscheisser des Tages“ raus - es sind genau 559 Sitzplätze/2321 Stehplätze

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "Kader 19/20" geschrieben. 31.03.2019

      Alain Bahar geht anscheinend nach Arosa.

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2019" geschrieben. 26.03.2019

      ...dieses könnte ich organisieren in zB. A1

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2019" geschrieben. 26.03.2019

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2019" geschrieben. 17.03.2019

      Chliinii...betreffend Leibchen schaue ich morgen noch auf den Videobildern - evtl. finden wir ja was heraus - wir hatten die Anlage lange genug in Betrieb.

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2019" geschrieben. 11.03.2019

      ...das mit den Zugängen wird allgemein schwierig werden, weil immer viele auf der Treppe stehen bleiben. Wir versuchen diese natürlich einigermassen frei zu halten. Auch zu dem Stand gegenüber, unten im „H“, welchen man auch über eine Treppe erreicht.

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2019" geschrieben. 11.03.2019

      ok - habe ich nicht mitbekommen - gebe es aber sofort weiter! Danke für den Hinweis.

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2019" geschrieben. 11.03.2019

      Betreffend Kapazität. Nach den letzten Abnahmen/Berechnungen anhand der Notausgängen etc. etc. ist die Kapazität bei 2880 Personen. Bis vor ca. einem Jahr war es noch 3200 wobei ich da auch beim Langnau/Davos Spiel gedacht habe, wo um Himmels Willen sollen da noch einmal 500 Platz haben. Da ist der Wohlfühlfaktor bei den jetzigen 2880 noch eher gegeben und die bringen wir dann auch rein.

      Wir füllen zuerst die Stehplätze "D" (Haupttribüne) und "G" unten. Danach kommt Sektor "H" (im alten Gästesektor). Wer sich ein Ticket mit Sektor "H" schnappt kann NICHT die Treppe rauf ins "D" weil ich den Überblick brauche, dass da oben nicht plötzlich doch überladen ist.
      Das Problem sind immer die Leute die aus Prinzip nicht einen halben Meter rutschen wollen - "ich stehe seit 10 Jahren immer hier" hören wir dann viel - oft hätte es genug Platz wenn man zusammenrücken würde - aber eben - wir bitten um eure Mithilfe und Verständnis...klar wird es dann Lautsprecher durchsagen geben - ich hoffe das bringt dann auch was.

      Wenn ihr dem Catering etwas helfen wollt, schaut bitte dass es beim Haupteingang im Aussenbereich einen Korridor gibt wo man durchlaufen kann - da stehen auch oft alle am rauchen und man kommt kaum durch um sich was zum essen zu holen. - unsere Helfer werden dies sicher auch vor Ort probieren einigermassen umzusetzen und euch bitten etwas Platz zu lassen,

      Es wird etwas enger - aber pünktlich zur "Kuschelzeit" ist es ja draussen wieder etwas kälter.

      Schön haben wir mal wieder solche Mitteilungen und "Probleme"

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2019" geschrieben. 11.03.2019

      Von der HomePage:

      Für das erste Halbfinalheimspiel des HC Thurgau nach 21 Jahren, sind die Sitzplätze bereits restlos ausverkauft! Der ganze Verein fiebert bereits heute dem Spiel vom kommenden Mittwoch, 13.03.2019, entgegen. Auch der Ansturm auf die Stehplatztickets ist bereits gross! Auch für das zweite Halbfinalspiel vom kommenden Sonntag, 17.03.2019, sind nur noch einzelne Sitzplätze verfügbar.

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2019" geschrieben. 09.03.2019

      Bitte denkt daran, dass die Saisonkarten zum Teil nicht mehr für das Halbfinale gültig sind - je nachdem wie ihr diese bestellt/ausgewählt habt. Kids Abo gelten - aber bei den anderen gibt es Abstufungen.
      Wenn ihr nicht mehr sicher seid, fragt direkt bei Claudia Wartmann vom Ticketing unter: claudia.wartmann@hcthurgau.ch nach.
      Nicht, dass ihr am Eingang ansteht und es dann heisst, mit der Karte kommt ihr nicht rein.

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2019" geschrieben. 17.02.2019

      Ich denke Heimzuschauer nicht weniger als bei Chaux...Gäste sicher einiges mehr! Am letzten Spiel brachten sie auch um die 70 zu uns...Stimmung war super im Gästeblock.

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "RE: Fandelegierte Saison 18/19" geschrieben. 19.12.2018

      Es gibt einen Wechsel bei unseren Fandelegierten.
      Nach gegenseitiger Absprache tritt Pascal Zürcher aus beruflichen und privaten Gründen vom Amt zurück.
      Wir danken Pascal für den Einsatz in seiner Amtszeit als HCT-Fanverantwortlicher.

      Neu als Fandelegierter im Amt ist Sascha Deflorin - langjähriger Fan des HCT - vielen sicherlich bereits bekannt durch seine Spielbesuche in Weinfelden aber auch sehr oft an Auswärtsspielen.

      Unsere beiden Fandelegierten ab sofort:
      Flurin Schroff
      Sascha Deflorin

      Beide erreichbar per Mail unter: fandelegierter@hcthurgau.ch

      Hier noch eine Beschreibung der Aufgabe:
      http://hc-thurgau.ch/index.php/fandelegierte.html

      Besten Dank für eure Bemühungen und Willkommen Sascha im Team!

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 30.11.2018

      ...1. Spiel - noch nicht fertig und schon 2 Tore / 2 Assist...der geht ja ab...

    • Poldi hat einen neuen Beitrag "16.11.2018: Winti - HCT (Ticketpreis-Protest)" geschrieben. 30.10.2018

      Von der Winti Page:

      Der EHC Winterthur hat den Ticketpreis im Gästesektor angepasst. Die Plätze für Gästefans kosten neu CHF 25.00 was einer Reduktion von CHF 5.00 entspricht. Mit dem neuen Preis kommt der EHC Winterthur den Anfragen der Auswärtsfans entgegen. Per sofort sind die Tickets für Gästefans zum neuen Preis online im Vorverkauf erhältlich: https://www.tipo.ch/ehcwinterthur


      Sollten Gästefans bereits ein Ticket für CHF 30.- gekauft haben, werden wir gegen vorzeigen des Kaufbeleges/Tickets die CHF 5.- an der Kasse im Gästesektor rückerstatten.

Empfänger
Poldi
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen