[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
ruggero10
Beiträge: 1018 | Zuletzt Online: 04.12.2020
Registriert am:
26.03.2013
Geschlecht
keine Angabe
    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "2./5. Dez. 2021: HCT-GC/Academy" geschrieben. 01.12.2020

      Immer wieder schwierige Spiele gegen die Junglöwen aus Zürich. Angebunden an die ZSC Organisation spielen sie ein gut organisiertes Hockey und haben mit Hayes und den
      Routiniers Casutt und Schlagenhauf eine gute Mischung mit jungen hungrigen Nachwuchstalenten. Es wird eine starke Mannschaftsleistung um zu weiteren
      Punkten zu kommen und eine Steigerung zum Spiel gegen Winti benötigen.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "24.11/27.11.: Ajoie-HCT / HCT-SCL" geschrieben. 29.11.2020

      Ich freu mich für ihn denn er hat alles gegeben um zurück zu kommen! Nur nicht allzuviel erwarten ihm fehlt einiges an Spielpraxis aber toll dass er dabei ist!

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "24.11/27.11.: Ajoie-HCT / HCT-SCL" geschrieben. 26.11.2020

      Zitat von Möhl im Beitrag #5
      Ich glaube nicht an einen Einsatz Hulaks noch im November, aber lasse mich gerne eines Besseren belehren.


      Ich will keine unnötigen Spekulationen schüren, aber heute war er zb in der Powerplay Formation und seit gestern hat er endlich sein rotes Shirt gegen ein
      schwarzes Trikot tauschen dürfen.......Brändli heute ebenfalls in seiner gewohnten Linie als Center. Wer weiss, vielleicht finden wir die beiden morgen
      wirklich im Line up.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 26.11.2020

      Ich denke mehr Entlastung und Ergänzung zu den verbliebenen noch verletzungsfreien Backs.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 25.11.2020

      Gem Hockeyfans stösst von Basel auch Atanasio Molina zu uns.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "24.11/27.11.: Ajoie-HCT / HCT-SCL" geschrieben. 25.11.2020

      Ist mir auch aufgefallen, manchmal sehr kleinlich gepfiffen. Scoracreppa hatte sicher nicht seinen besten Tag doch kein Wunder bei diesen Einsatzzeiten durch die Absenzen von Papa und Wildi. Schon bemerkenswert wie Devos praktisch das ganze Spiel lenkt und kaum von der Scheibe zu trennen ist.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "24.11/27.11.: Ajoie-HCT / HCT-SCL" geschrieben. 23.11.2020

      Zitat von StaatsfeindNr.1 im Beitrag #9
      Ich denke, dass Hulak erst spielen wird, wenn Hagel wieder gegangen ist. Man muss Murphy zumindest zu Gute halten, dass das letzte Spiel nicht so schlecht war von ihm. Hoffen wir, das es anfängt zu Klicken bei ihm.....


      Ja gegen die Rockets hat er anständig gespielt 👍

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "24.11/27.11.: Ajoie-HCT / HCT-SCL" geschrieben. 23.11.2020

      Zitat von Lionpride im Beitrag #4
      Boah Hulak würde ausgerechnet gegen Langenthal züruck ins Lineup kommen? Da war doch was🧐


      Oh ja, da war wirklich was.........wäre schon eine spezielle Affiche und ganz ehrlich, wenn man ihn fair in einem Zweikampf "bestrafen" könnte, hätte ich nichts dagegen.
      Ich bin immer noch "stinkig" dass man in der Vorbereitung so stupide und primitiv in einen Zweikampf gehen muss und noch unbestraft davon kommt.....

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "24.11/27.11.: Ajoie-HCT / HCT-SCL" geschrieben. 23.11.2020

      Zitat von TGinAG im Beitrag #6
      Ob Hulak spielen wird, solange Brandon Hagel da ist?
      Das würde ja dann heissen, Murphy darf nicht spielen.


      Ich denke wenn Mair die Option hat und Hulak (wie schon erwähnt nimmt er seit einer Woche am kompletten Mannschaftstraining teil) fit ist, müsste Murphy über die Klinge springen........

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 23.11.2020

      Zitat von Green_Heart im Beitrag #354
      Meine kann man ja jede Woche (z.B. Montag) aktualisieren.
      Bei uns hätte man im Moment ja einiges aufzulisten.....


      Nun hat man ja am Samstag via Live Stream ein paar Infos preis gegeben und das sieht wirklich nicht sehr rosig aus.
      Vor allem Parati, der gemäss Imhof 16 Wochen ausfallen wird, dürften wir schmerzlichst vermissen. Bei Wildi und Moser hat er leider nur von Knieverletzungen gesprochen, was in
      der Regel auch nichts gutes bedeutet. Rundqvist noch 2 Wochen (alles unter optimalem Heilungsverlauf) und Loosli 6 Wochen.......Baumann weiss man offenbar noch nichts näheres.
      Hulak und Brändli (beide wieder im Training) könnten es evtl bis Freitag schaffen und Hollenstein befindet sich Off Ice im Aufbau. Vor allem unsere beiden Backs, wo wir schon mit
      schmaler Brust in die Saison gestartet sind, werden die nächsten Wochen nicht einfacher machen.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 20.11.2020

      Schweri und Milo heute bei Rappi im Einsatz

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 20.11.2020

      Ja genau. Gehört für mich einfach dazu um die Fans auch in dieser Hinsicht auf dem Laufenden zu halten...

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Saison 20/21" geschrieben. 20.11.2020

      Für mich mit seinen 17 Jahren und der bisherigen Zugehörigkeit in den Juniorenligen eher ein Ergänzungsspieler.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 20.11.2020

      Hulak hat heute das gesamte Mannschaftstraining mitgemacht, trug aber noch das rote Shirt der Rekonvaleszenzen Spieler. Ebenso war Bischofberger wieder auf dem Eis.
      Es wäre toll wenn es mal eine Info in Form eines medical Reports geben würde...

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 20.11.2020

      Zitat von StaatsfeindNr.1 im Beitrag #348
      Es kann gut sein, dass wir Hagel noch länger sehen. Man muss sich einfach bewusst sein, wenn der Anruf kommt: "Morgen geht dein Flieger" dann ist er von heute auf Morgen wegg ohne grosse Ankündigung. Daher ist mein Motto: Geniessen wir jedes Spiel mit ihm, denn es könnte sein Letztes sein für uns.


      Korrekt, sehe ich auch so. Entsprechend ist auch sein temporärer Vertrag ausgestellt. Wenn die Black Hawks rufen, hat er die Taschen zu packen und das wars dann, mit der
      NHL Luft in der Gütti.........

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "EHCO - HCT am Freitag, 13.11.2020" geschrieben. 20.11.2020

      Zitat von Laserpass im Beitrag #50
      Vielleicht vermag es dich zu trösten, dass sein Vater weiterhin als John Fritsche bekannt ist. Und es ist vielleicht auch ein bisschen weniger akustische Umgewöhnung als bei Namen wie Ruufenakt oder Borky. Wie Rick Tschumi " richtig" ausgesprochen wird, will jedenfalls dann ich gar nicht erst wissen.

      Treffende und interessante Analyse zum Winti-Spiel von dir. War kein berauschendes Spiel, recht zerfahren das Ganze. Sah alles nach einem zähen Arbeitssieg aus. Aber man schaltete dann zum richtigen Zeitpunkt hoch und gewann locker, das fand ich schon noch eindrücklich. Murphy mit 0 Schüssen in diesem Spiel, diese Saison bisher noch keinen Assist von ihm. Ob da wirklich demnächst noch der sprichwörtliche Knoten platzen wird? Ich hoffe mal weiterhin darauf. Es beruhigt jedenfalls ungemein, dass Spannring, Hinterkircher, Mosimann und Fritsche alle bereits Gala-Auftritte hingelegt haben, dies nachdem man letzte Saison über weite Strecken offensiv derart stark abhängig von Merola war.


      Es tröstet mich nicht Laserpass aber Du hast natürlich recht, wenn man das so sieht. Da ich ein grosser Anhänger der bescheidenen Biancoblu bin habe ich natürlich auch seine Karriere verfolgt und erinnere mich noch genau an die Aussprache seines Namens.........Egal, gibt schlimmeres in dieser trostlosen Hockey Zeit.

      Deine Analyse bezüglich Merola finde ich treffend. Obwohl ich Melvin als grossen Antreiber und Motivator noch immer gerne im HCT Dress sehen würde....

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 20.11.2020

      Zitat von StaatsfeindNr.1 im Beitrag #345
      Ich hoffe auch, dass wir dieses Duo noch sehen können. Wichtig wäre auch, dass Hagel zumindest für die 2 schwierigen Spiele nächster Woche gegen Ajoie und Langenthal bleibt.


      Der Rückruf von Gawdin, den Visp für den verletzten van Guilder engangiert hatte, wurde mehrheitlich mit Verwunderung kommentiert. Man munkelt, dass seine Knöchelverletzung gar
      nicht zu 100% ausgeheilt war und man ihn vorsichtshalber von den Flames in die Heimat beordert hat um das genaustens zu prüfen und allenfalls mit einer Reha zu behandeln.
      Ironischerweise holt man Gawdin zurück und leiht am 16.11.2020 Eetu Tuulola an SaiPa nach Finnland aus. Momentan hat noch kein Verein Anzeichen signalisiert, die Engagements
      in Europa kurzfristig abzubrechen. Es könnte also durchaus sein, dass Hagel noch die nächsten 3 Spiele für den HCT bestreitet.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 20/21" geschrieben. 20.11.2020

      Zitat von Möhl im Beitrag #344
      Es MUSS einfach zumindest ein einziges Mal fürs Duo Hagel/Hulak reichen, bevor Ersterer wieder abreist. Auch wenn sie wohl (verständlich) nicht in derselben Linie spielen würden.


      Warum nicht in der gleichen Linie Möhl? Ich könnte mir die beiden durchaus in einer Paradeformation vorstellen........

Empfänger
ruggero10
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz