[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Green_Heart
Beiträge: 195 | Zuletzt Online: 01.08.2021
Geburtsdatum
11. Juni 1999
Wohnort
TG
Registriert am:
22.04.2019
Geschlecht
männlich
    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "Saison 21/22" geschrieben. 31.07.2021

      Ich bin auch geimpft und habe somit keine Schwierigkeiten ins Stadion zu kommen. Für den HCT wäre es allerding schon wichtig das möglichst viele Fans im Stadion können. Allerdings finde ich eine Teststation vor dem Stadion per se keine schlechte Idee. Aus rein finanzieller Sicht wohl aber für einen kleinen Verein wie den HCT wohl eher eine zu grosse Belastung. Bei Clubs wo im Schnitt 2-3x mehr Zuschauer kommen siehts dann wieder anders aus. Schlussendlich muss es jeder selber Wissen ob er sich das an tut und vor vielen Spielen sich testen zu lassen.(den Aufwand würd ich gegen Mannschaften wie die Rockets auch nicht machen).
      Da die Schweiz wohl aber nur maximal auf 60% geimpfte kommen wird, kann man sich halt drauf einstellen das ab Oktober in der nächsten verschissenen Welle dann halt nur noch Genesen und geimpft rein darf . Das wäre auch wieder aus finanzieller Sicht wieder ein Fiasko....
      Ich kann beide Seiten verstehen die sich impfen lassen oder halt nicht, da hat jeder seine Meinung oder Gründe dafür oder dagegen. Leider spaltet sich unsere Gesellschaft auf nur noch die Extremas Impfidiot oder Verschwörungstheoretiker.....

      Bezüglich Ausländer da freue ich mich das ein zweiter auftaucht, hat wohl auch mit der Verlängerung von Stadler Rail die kützlich bekanntgegeben wurde zu tun (btw. Sposnoring hat man diese Saison stark gemacht, nur einen Abgang). Mal schauen ob ein Skandinavier da mehr Schwung ins PP und Offensive bringt. Weil der muss sitzen, wie ruggero schon geschrieben hat, sind wir Offensiv eher breit aber nicht tief aufgestellt. Umso wichtiger das die Ausländer stark performen (und nicht übergewichtig aus den Ferien auftaucht). Defensive Top 4 der Liga dafür Offensive in den hintersten 4 Positionen. Sollte am Schluss wieder ein Kampf um Rang 6 geben. Ich freu mich einfach mal wieder Live Eishockey zu sehen und keine Livestream mehr anschauen zu müssen.

    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "Kader 21/22" geschrieben. 19.07.2021

      Wenn ich das richtig mitbekommen habe gibts nur einen wenn wir ihn uns leisten können. Kann also auch sein das wir nur mit einem starten.

    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "Kader 21/22" geschrieben. 16.07.2021

      Bei GCK muss man ja schon fast hoffen das da einige zum Z dürfen während der Saison.... Aeschlimann, Hayes, Backman, Küng, Casutt, Schlagenhauf, Sopa und Suter.... die haben da was schönes zusammengebaut!

    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "Kader 21/22" geschrieben. 30.05.2021

      Ich finde Outsourcing in einem kleinen Club wie dem HCT wenig sinnvoll. Da muss die "kleine" Buchhaltung über die Administration laufen und Budget-Planung usw. muss der/die Geschäftsführer selber machen können. Er sitzt ja auch am Hebel was Vertragsgespärche mit Spielern usw. angeht. Wie die Aufteilung dann mit Urban ist weiss man ja noch nicht wirklich. Am besten jemand suchen der sich mit Finanzen auskennt und Young Lions übernehmen will, sodass sich Urban dann eher Richtung Marketing/Sponsoring orientieren kann.
      Für mich aber eher ein Zeichen, dass Kaderplanung schon fast fertig ist? Schätze Thomas Imhof nicht so ein, dass er geht wenn in dem Bereich noch viel offenes ist.
      Meine glaube viele hier drin würden sich ja noch 2 wirklich gute Schweizer und 2 Ausländer wünschen.

    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "Kader 21/22" geschrieben. 29.05.2021

      Thomas Imhof hat laut Tagi auf Ende April seine Kündigung eingereicht.
      -1 Geschäftsführer also.

    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "NLB News" geschrieben. 20.05.2021

      Asselin von Sierre zu Ajoie.

    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "NLB News" geschrieben. 10.05.2021

      Natürlich garantiert Geld keinen Erfolg. Die Schere in der Sl geht aber langsam aber sicher auch auseinander. Visp Olten und Kloten haben alle 3 schon ein unfassbares Kader. Auch CHDF wird stärker sein nächste Saison, die haben auch mit Personal wie Sterchi, Carbis, Anderssons (nicht Toms) aufgerüstet.
      Das ganze entwickelt sich schon Richtung Zwei-Klassen Gesellschaft.
      Da können die Clubs wie der HCT, Sierre und Langenthal nur neidisch rüberblicken (obwohl die Langenthaler ihr Geld einfach in 6 top Spieler pumpen und en Rest mit B-Lizenzen auffüllen).
      HCT und SCL auch die beiden Clubs die noch keine Ausländer haben.

      Stimme dir zu Lionpride. Stand Heute muss man die Playoffquali als Ziel haben. Nur schon die zu erreichen wird anspruchsvoll.

    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "Ehemalige Spieler und Trainer" geschrieben. 10.05.2021

      https://www.eliteprospects.com/team/56/c...b=stats#players

      Brandon Hagel spielt eine starke 1. Saison in der NHL. Mag ich ihm gönnen!

    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "Kader 21/22" geschrieben. 07.05.2021

      Spieler wir Aeschlimann, Schweri oder Andersons wären Topshots für die sich die Schmerzgrenze an Gehalt lohnen würde.
      Die werden wohl leider bei Ajoie oder Kloten landen...
      Rehak oder Ness sind keine wirklichen Scorer und würde ich lieber nicht bei uns sehen. Kämpfer und Talente haben wir schon genug!
      Interessant wird ja auch wer der zweite Goalie wird auch wenn ich Rüegger die Nr. 1 locker zutraue.

    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "Kader 21/22" geschrieben. 03.05.2021

      Interessante 2 Jungs, Petrig hatte ich auf dem Schirm als Neuverpflichtung aber Derungs kam unerwartet. Der dritte Klotener Junior nebst Lehmann und Baumann, sind wir auch Partner von Kloten geworden? Wir nehmen die Jungen bei uns auf, entwickeln diese und dann nimmt uns Kloten die wieder weg mit löhnen die wir nicht zahlen können? Sehe das wie Laserpass und lass mich mal überraschen was die beiden zeigen werden.
      Vielleicht ändert sich unser Spielstil ja? Wieder zurück zum Konterspiel wie zur Zeit von Descheneau, die Spieler dafür haben wir nun mit Derungs,Petrig,Bischofberger, Baumann, Lehmann und Loosli. Schnelle Breakaways mit den jungen Wilden. Wieso nicht.

      Schön wäre wenn bei den Medienmitteilungen einfach noch die Zusatzinfo wie z.B. ist als Perspektivspieler, Scorer, BP-Spezialist verpflichtet worden. Dann würden wir auch mehr Wissen was man noch erwarten kann.
      Wirklich spannend wird ja wer unsere Ausländer werden. Hoffnung auf Winti-Duo besteht ja noch.

    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "Kader 21/22" geschrieben. 30.04.2021

      Back ist keine gute Idee. Der spielt noch Kloten oder nicht mehr.
      Forget kann man machen und ihm 2 junge wie Lehmann/Baumann zuweisen. Maximaler Lerneffekt.

    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "NLB News" geschrieben. 28.04.2021

      Für mich spielt es gar keine Rolle ob die Ausländer schon mal in Europa waren oder nicht. Die Frage ist doch eher kommen die mit Mair klar und haben die auch Bock gegen hinten arbeiten zu müssen. Ausländer zu haben die in einem System Defense first ihre 40 Punkte holen wird schwierig. Denn wenn man hinten in der Ecke am ackern ist, ist es halt schwierig noch in paar Rushs zu machen und noch eine in den Winkel zu hauen. Bei uns fast nur möglich auf 40 Punkte zu kommen wenn die wirklich stark im PP sind.

      Vergesst nicht gerade beim Sportchef und GL gab es bei uns in den letzten Jahren einige Wechsel (Tatsache, keine Kritik), was ich damit sagen will, im Eishockey ist das Netzwerk das A und O. Spieler wie die Brüder Montandon (die dort nicht viel mehr verdienen werden als ein Hobi bei uns) sind nicht dort gelandet weil sie dort die besten Aussichten oder hohen Lohn bekommen, sondern weil man dort einfach die richtigen Connections hatte. Die beiden machen halt mal schnell 100 Punkte in der Quali. Auf solche Glücksgriffe muss man hoffen, oder holt Qualität dann über Connections rein. Der HCT der gerade im Umbruch ist wird es schwer haben solche Spieler zu verpflichten. Man muss sich ja auch immer Fragen was für den HCT spricht. In Sachen Netzwerk wird man von Urbi profitieren, er war ja nun zumindest 2-3 Jahre in Winti tätig.

      Zu den Jungen, wenn Sie eine dicke Haut haben und mit Mairs Art kein Problem haben, dann können Sie von ihm ungemein profitieren. Ich bin auch kein Befürworter von Mair aber von der Qualität her ist er trotzdem in den Top 3 dieser Liga. Frage ist halt gehe ich zum HCT in die 4.Linie oder probier ich es (zumindest bis 2022) bei einem Farmteam und kann dort ohne Ausländer in den ersten beiden Linien spielen und hoffen mal in der NLA zu schnuppern? Mir fehlen da ein bisschen die Argumente die für einen HCT sprechen. Klar es gibt Fälle wie Milo oder Spiller aber die sind eher die Seltenheit. Selbst die beiden haben Mühe den Sprung in NLA zu schaffen (auch wenn es Milo aus meiner Sicht bei Langnau packen wird).

      Mir kommt auch noch zu wenig vom eigenen Nachwuchs. Der letzte der es mal in der 1. Mannschat probiert hat war Moosmann oder? Sonst kam da leider noch nicht viel. Da muss man wohl oder übel einfach hoffen.

      Aus meiner Sicht wäre es schöner wenn Kloten nach oben geht. Nur schon das sie nicht einfach die ganze Liga leerkaufen und Löhne in die Höhe treiben. Meine wieso aus Sicht Ajoie es nicht einfach probieren? Die können nächstes Jahr ohne Abstieg mitmachen und wenn sie merken das is zu viel oder man bringt keine grosse Budgeterhöhung auf übernächste Saison hin, dann werden die auch am Tisch wieder absteigen dürfen. Geil wäre einfach ein Spiel 7 im Playofffinal.
      Beste am ganzen ist doch das man endlich sehen wird ob Devos/Hazen was reissen können in der NLA.

    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "Offtopic" geschrieben. 23.04.2021

      Wird spannend zu sehen wie weit Rappi noch kommt. Die haben nen Lauf und den Teamspirit.
      All die jungen da oben zeigen sich sehr stark. Die beweisen sich gerade selber das sie für die NLA gemacht sind. Interessant ob da ein paar nun doch nicht in der SL landen.
      Loosli zeigt mal wieder das er in den Playoffs immer am stärksten aufspielt. Der wird seinen Spass haben in Langnau.
      Schade ist Brennan nicht zum Einsatz gekommen bei Lugano, hätte mich interessiert wie er sich im A schlagen würde. Vielleicht ja besser für uns das er keine Spielzeit bekommen hat.

    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "NLB News" geschrieben. 23.04.2021

      Winti hat nen neuen Ausländer.

      https://www.eliteprospects.com/player/48016/matt-wilkins

      Wenn Urbi dann mal bei uns ist haben wir vielleicht auch immer so früh schon die Imports. Meine seit der in Winti ist hat er ein gutes Händchen für Imports bewiesen.

    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "Kader 21/22" geschrieben. 19.04.2021

      Einen weiteren Torhüter zu haben wäre natürlich auch nicht schlecht (=
      Bis jetzt 8 Stürmer unter Vertrag, d.h. mindestens 4 müssen noch kommen und wenn man sich diese aussergewöhnliche Saison (Anzahl Verletzte) anschaut wären 14 Stürmer schon wünschenswert.
      Rappi hat ziemlich ausgemistet und ich glaube nicht, dass wir noch viele Spieler von denen bekommen werden. Vielleicht Rehak obwohl der sich in den Playoffs gerade gut verkauft.
      Aber bevor die Playoffs nicht durch sind müssen wir uns wohl oder übel gedulden.

    • Green_Heart hat einen neuen Beitrag "Kader 21/22" geschrieben. 16.04.2021

      Weiss ich ehrlich gesagt nicht was ich davon halten soll.
      Meinungen?

Empfänger
Green_Heart
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz