[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
StaatsfeindNr.1
Beiträge: 22 | Zuletzt Online: 17.10.2019
Registriert am:
17.09.2019
Geschlecht
keine Angabe
    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "18. & 22. Okt.: Kloten (a) & Sierre (h)" geschrieben. Heute

      Ich wage es diesmal nicht, einen Tipp abzugeben. Falls wir es schaffen das 3. Drittel erfolgreich zu gestalten, kann die Sensation gelingen. Ich freue mich aufs Spiel!

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "12./15. Okt. 2019: 2 Mal ChdF" geschrieben. 15.10.2019

      6 Punkte gegen den HCC hätte ich nicht für möglich gehalten! Starke Mannschaftsleistung! Diese Truppe zeigt Charakter, weiter so!

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "Forumregeln" geschrieben. 15.10.2019

      Ich habe den Stuss gelesen und ich finde es richtig, wenn solche Posts einfach gelöscht und der Benutzer gesperrt wird. Jeder darf seine Meinung äussern und auch kritisieren. Aber wenn Personen beleidigt und einen zusammenhangsloser Scheiss (sorry für die Ausdrucksweise) ins Forum gepostet wird, finde ich dieses Vorgehen genau richtig.

      @ Mekoch die Geschichte mit dem frustrierten Olten-Fan darfst du nicht ganz so ernst nehmen. Ich muss manchmal auch schmunzeln wie wir Thurgauer in eurem Forum genannt werden. Diese Nettigkeiten finde ich ok, sofern nicht übertrieben wird. Ich freue mich jedes Mal, wenn wir gegen euch spielen. Ausser nach dem letzten Spiel, da war ich ein frustrierter Thurgau-Fan.

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "12./15. Okt. 2019: 2 Mal ChdF" geschrieben. 15.10.2019

      Wie Möhl schon sagt einen Traumstart im Gegensatz zu den letzten Jahren. Punkte > schönes Eishockey. Hat man gegen ChdF mit einem Tor 3 Punkte geholt. Job erfüllt! Nun pendelt sich auch langsam die Tabelle ein wie man es etwa hätte erwarten können. Ajoie eher überdurchschnittlich, ChdF und Olten eher unterdurchschnittlich.

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "Einzel-/Mannschaftskritik" geschrieben. 11.10.2019

      @ Green Witness

      Irgendwie passt dein Beitrag nicht in den Kontext oder ich kann ihn nicht deuten. Warum darf man die Zwillinge nicht kritisieren (ich bin zwar optimistisch, dass sie die Kurve noch kriegen)? Warum darf man eine Entscheidung des Trainers nicht hinterfragen? Wenn dir das schon zu viel ist, dann würde ich mal einen Abstecher ins Kloten- oder Oltenforum machen. Bisher schätze ich die Beiträge sachlich ein, ohne den Hang zur Übertreibung. Ob die Sponsoren verärgert sind oder nicht, kann ich schlicht nicht einschätzen, daher halte ich mich da raus.

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "12./15. Okt. 2019: 2 Mal ChdF" geschrieben. 09.10.2019

      Ich denke gegen ChdF können wir nur gewinnen. Niemand erwartet einen Sieg. Das Einzige was ich erwarte ist, dass der Einsatz stimmt! Dann werden wir sehen, was dabei rumkommt... hoffentlich viele Tore!

    • StaatsfeindNr.1 hat das Thema "Einzel-/Mannschaftskritik" erstellt. 07.10.2019

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "Support?" geschrieben. 07.10.2019

      Ich bin der gleichen Meinung wie Möhl. In anderen Stadien wäre man mit Pfiffen eingedeckt worden. Schade hat man mit dieser Mannschaftsleistung den einen oder anderen Zuschauer vergrault. Ich befürchte am nächsten Samstag 1150 Zuschauer.

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "2./4./6. Okt: Ajoie(h), Olten(a), Visp(h)" geschrieben. 06.10.2019

      Leider ist das eingetroffen, was ich vermutet habe. Aber in dieser Höhe? Da klappte gar nichts! Ich hoffe an einen Sieg in Zug. Aber wirklich daran glauben kann ich nicht. Zu viel stimmt nicht mehr....

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "2./4./6. Okt: Ajoie(h), Olten(a), Visp(h)" geschrieben. 05.10.2019

      Der HCT und die ca 80 mitgereisten Thurgauer hatten das Kleinholz über 30 Minuten komplett im Griff. Warum man ab der 2. Spielhälfte auf die wahnsinnige Idee kommt für Olten Aufbauarbeit zu betreiben und sie zum Schützenfest einzuladen, entzieht sich meiner Kenntnis. Ärgerlich! Hätte man doch mit dem 1. Tabellenrang ein Ausrufezeichen setzten können. Stattdessen hat man ein verunsichertes Olten aufschliessen lassen. Schade! Warum lässt man einen Aebi, der gegen Ajoie eine Fangquote von über 94% hatte auf der Bank? Ich halte Maier für einen ausgezeichneten und kompetenten Trainer, jedoch kann ich diese Entscheidung nicht nachvollziehen. Unsere 1. Linie war gestern praktisch inexistent. Da scheint es schwieriger einen Drilling für die Jones Brothers zu finden, als gedacht. Man darf auswärz in Olten verlieren, keine Frage aber bitte nicht so.

      Richten wir den Blick nach vorne: Jetzt kommt ein EHC Visp in die Gütti, welches nun auch in der Saison angekommen ist und sich gegen Winthi warmgeschossen hat. Krallt man sich Morgen die 3 Punkte, kann man das Olten-Spiel unvergessen machen. Fängt man den nächsten Nuller ein, könnte das, in Anbetracht der nächsten Aufgaben, die auf uns warten, eine eklige Geschichte werden. Ich bin guter Dinge, dass wir Visp schlagen, jedoch braucht es mehr Biss über 60 Minuten!

      PS: Hoffentlich spielt MiLo am Sonntag wieder für uns.

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "Carfahrt nach Olten 04.10.2019" geschrieben. 03.10.2019

      @ Möhl ich sage nicht, dass ich das gut heisse. Aus meiner Sicht ist das die Realität. Ist leider in der heutigen Zeit immer mehr der Fall, dass sich die Leute alle Möglichkeiten offen halten möchten.

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "Carfahrt nach Olten 04.10.2019" geschrieben. 03.10.2019

      Falls es irgendwie möglich ist: Fahren. Ich denke, es gibt viele die sich erst Morgen um 16.00 Uhr entscheiden, dass sie mitkommen wollen.

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "2./4./6. Okt: Ajoie(h), Olten(a), Visp(h)" geschrieben. 03.10.2019

      Gestern hat auch der Hockey-Gott Moral bewiesen. Nachdem beim 0:1 die Zebras sowie der HC Devos komplett versagt haben (Fair-Play kennt man im Jura wohl nicht), haben wir gewonnen obwohl wir nicht die bessere Mannschaft waren. Auch dass wir den Gelb-Helm bei 0 Skorerpunkte gehalten haben, zeigt wie gut Trainer Maier die Mannschaft auf die Jurassier eingestellt hat. Stimmung war top! Jetzt müssen wir das Feuer im gesamten Thurgau entfachen und die Gütti am Sonntag füllen.

      PS: Harter Hund der Jones, ich glaube da wäre nicht jeder wieder gekommen! Die Einstellung stimmt!

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 01.10.2019

      Sind wir doch froh, dass der VR das Risiko trägt und mit dem Sponsoring den HCT unterstützt. Aus der Sicht des HCT geht es doch nicht besser. Ein Tagesbetrieb wie in der Sportsbar kann ich mir im Dörfli nicht vorstellen (Infrastruktur). Was wäre den dein Vorschlag bezüglich Events? Auch im Dörfli hat man Kosten, ich nehme nicht an, dass die Leute dort für umsonst arbeiten. Daher kann ich dir auch als Buchhalter auch sagen: Einnahmen vom Dörfli nicht gleich Gewinn.

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "Bitte dranbleiben. " geschrieben. 01.10.2019

      Auch die Umsätze der Sportsbar fliessen via Sponsoring zum HCT. Wer in die Sportsbar geht, unterstützt den HCT.

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "Support?" geschrieben. 30.09.2019

      Sorry wenn ich dieses Thema nochmals ausgrabe. Aber hatten wir nicht eine geile Stimmung in Küsnacht? Klar wir waren nicht 1000 Leute aber die, die da waren haben richtig Stimmung gemacht! Jetzt müssen wir diese Energie auf den nächsten Mittwoch übertragen, dann sind wir wieder da wo wir letzte Saison aufgehört haben! Weiter so!

      Hopp HCT!

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "2./4./6. Okt: Ajoie(h), Olten(a), Visp(h)" geschrieben. 30.09.2019

      Olten unser Punktelieferant, da bin ich dabei =)))

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "24./28. Sept. 2019: Biasca und GC auswärts" geschrieben. 30.09.2019

      6 Punkte geholt. Job erledigt. Nun folgt die Kür gegen den HC Devos. Zu verlieren hat man nichts. Von daher: Attacke!!!!

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "24./28. Sept. 2019: Biasca und GC auswärts" geschrieben. 24.09.2019

      Heute wäre die Gelegenheit mehr als 3 Tore zu schiessen. Würde den Stürmern die Gewissheit geben, dass der Torriecher noch da ist. Und wenn nicht, dann mit Gewalt. Am Schluss müssen 3 Punkte her egal wie.

    • StaatsfeindNr.1 hat einen neuen Beitrag "Ausländer - im Dornröschenschlaf?" geschrieben. 23.09.2019

      Jedes Team wünscht sich ein Duo Devos/Hazen. Das ist aber mit diesen finanziellen Mitteln schlicht nicht drin. Man darf nicht vergessen die Jungs brechen Ihre Zelte ab, gehen in einen anderen Kontinent. Verstehen die Sprache nicht. Andere Feldgrösse etc... Für Milo war es ein "Heimkommen", ich denke, dass kann man nicht vergleichen. Wir wachsen in der Breite. Praktisch jeder im Team hat bereits einen Scorer-Punkt. Geben wir den Jungs doch etwas Zeit sich hier zurecht zu finden...

Empfänger
StaatsfeindNr.1
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen