[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
ruggero10
Beiträge: 728 | Zuletzt Online: 25.05.2018
Registriert am:
26.03.2013
Geschlecht
keine Angabe
    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 05.05.2018

      Ich denke auch, dass man Bahar eher in der Offensive sieht und so plant. Die Defensive ist stärker und breiter als letzte oder die letzten Spielzeiten.
      Es sind noch Spieler auf dem Markt und ich denke 1-2 werden noch dazu kommen?.......
      Die Imports tragen für mich die kommende Saison eine ganz wichtige Rolle. Mit diesem jungen, sicherlich talentierten Kader, müsste man wiederum einen Glücksgriff
      machen oder aber man plant mit zwei bekannten, auf dem Markt angebotenen, Gesichtern. Ein Forget wäre ja offenbar noch zu haben. Aber ich denke mit 37
      auch etwas Risiko dabei und die Akte Braes scheint ja noch nicht vom Tisch, ausser es wurde noch nicht kommuniziert.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 28.04.2018

      Zitat von Remo im Beitrag #140
      Nachdem ich nun den Werdegang von Lars ein wenig studierte, muss ich sagen, dass ist ein Top-Transfer für den HCT! Schon mit Erfahrung, aber noch hungrig wie ein "Löwe" und noch mit Potenzial Spielte ja nicht umsonst in der "Belle" in der ersten Linie von Rappi.

      Well done HCT, welcome Lars, nun einer von uns!


      Ja, ein absoluter Top Shot. Wenn man bedenkt, dass er locker bei jedem B Klub einen Vertrag bekommen und ihn Rappi auch gerne behalten hätte, ist der sportlichen Leitung wirklich ein
      hammer Transfer geglückt. Jetzt braucht es noch 2 gestandene B Cracks und ein Top Ausländer Duo.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 26.04.2018

      Was passiert nun mit der Partnerschaft mit Winti? Für Winti ist der Abstieg von Kloten sicher eine kleinere Katastrophe...?!

      Ich glaube man hat auch in Winti einen Plan B. Für Spieler aus der Region ZH, die man für den Wiederaufstieg nicht mehr im
      Kader möchte, weil man mit jungen bezahlbaren Talenten und zwei Top Ausländer an die Mission Wiederaufstieg startet, wäre
      Winti eine ideale Möglichkeit die Karriere ausklingen zu lassen. Ich denke aber auch, dass sie versuchen die Eckpfeiler zu
      halten und für Spiller werden sie das nötige Kleingeld aufbringen........ansonsten hätte er bestimmt die eine oder
      andere lukrativere Alternative (SCL, Olten....) statt zum HCT zurück zu kehren.

      Diesbezüglich kommt mir gerade noch der Name Luca Homberger in den Sinn

      Oh ja............ein Spieler mit Potential das noch nicht zu 100%ig abgerufen ist.......ein Mair könnte ihm helfen sich nochmals für die NLA zu empfehlen.
      Ein Patrick Schommer den die Bauern nicht mehr wollen, wäre evtl auch ein Zuzug mit Zukunftsperspektiven........?

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 26.04.2018

      Lars Frei wäre für mich mehr als nur ein Lückenbüsser. Nach einer langen Pause, bedingt durch eine Operation, hat er sich zurück gekämpft und Rappi hat ihn, um ihm
      Spielpraxis zu ermöglichen, bei Dübendorf geparkt.
      Es hat durchaus noch Spieler auf dem Markt, die zum HCT passen würden und die Lücken in der Offensive etwas verringern könnten. Ohne einen allfälligen Abgang von Braes verlieren wir
      schon 50% der Tore aus der vergangenen Saison. Die sportliche Leitung hat also eine Menge Arbeit vor sich und wird ganz bestimmt ein glückliches Händchen benötigen, das Kader
      geschickt und wirtschaftlich vertretbar zu ergänzen. Ich denke dass nun, wo die Entscheidung um den Aufstieg gefallen ist, die eine oder andere Meldung kommen wird.
      Bei Rappi wird es bestimmt noch den einen oder anderen Spieler geben, für den die NLA ein zu grosser Schritt bedeuten würde oder allenfalls zu früh kommt.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 06.04.2018

      Schade, aber dieser Abgang von Jay war zu erwarten. Wie angedeutet ruft die DEL und wer die Zahlen ein wenig kennt, weiss, dass er dort sicherlich mindestens das Doppelte verdienen kann,
      als er hier bekommen hat. Zumal man die beiden wirklich als "Schnäppchen" verpflichten konnte. Ich denke, dass für Deschenau auch der sportliche Schritt eine bedeutende Rolle gespielt hat und er mit seinem Biss und Power genau dort gelandet ist, wo ich es erwartet habe. Für die abgelaufene Saison und seinen unbändigen Kampf (ich hatte ihn zu unrecht Anfang Saison kritisiert, sorry nochmals Jay) muss man einfach Danke sagen und ihm viel Glück wünschen. Die sportliche Leitung nun so zu kritisieren ist für mich unverständlich. Man versucht mit den vorhandenen Mitteln ein Optimum in Sachen Transfers herauszuholen und wenn man die bisherigen Zuzüge in der Defensive ansieht, ist da sicherlich sehr gut verhandelt und gehandelt
      und die Defensive geschickt verstärkt worden. Toms, der nach einer langen Zeit in der Ostschweiz eine Veränderung suchte und auch Spiller, der sich mit den Leistungen absolut für höhere Aufgaben empfohlen hat, waren schlichtweg nicht zu halten. Neher, der sich vermehrt seiner beruflichen Zukunft widmen will, hat dies ebenfalls wohlwollend geprüft und so entschieden. Der Rest ist bekannt und war nahezu absehbar. Es wird dem HCT wie anderen finanziell schwächeren Clubs immer wieder ähnlich gehen und Talente, die die Bühne auch für ihre eigene Werbung nutzen, werden sich immer wieder höher dotierten Clubs anschliessen. Das liegt nicht an der sportlichen Leitung sondern daran, dass man keinen Mäzen hat, der finanzielle Löcher aus der eigenen Tasche stopft und man wirtschaftlich vernünftig arbeitet. Wie schon erwähnt, werden durch die Abgänge bestimmt auch finanzielle Polster frei, die es nun geschickt einzusetzen gilt.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 25.03.2018

      Sicherlich hat man Preis/Leistung in den Vordergrund gestellt und das soll auch so bleiben. Man hat wiederum Talent und Routine gemischt was sich sicherlich positiv auswirken kann und sich letzte Saison schon bewährt hat. Mit Collenberg und Sami hat man sicherlich zum tollen Parati zwei weitere starke Backs geholt. Hier noch einen (einer der noch im Einsatz ist klingt vielversprechend....) dazu noch den einen oder anderen starken offensiven Spieler und das Kader steht zu 90% sehr früh, was sicherlich ein Vorteil ist und für Ruhe in der Vorbereitung sorgt.
      Wie ich angenommen habe wird vor allem Jay in der DEL gefragt sein. Dort wird er sicherlich auch gutes Geld verdienen können und für mich hat er den Biss für einen Schritt nach oben.
      Es könnte jedoch auch zu früh sein und eine gute weitere Saison beim HCT könnte ihm, sofern die Leistungen stimmen, einen grösseren Schritt vorwärts einbringen.
      Wenn man vorhandene Mittel und den Einkauf dazu vergleicht, kann man von einer guten Einkaufspolitik sprechen und hoffen, die Erwartungen werden nach dieser tollen Saison nicht
      zu weit nach oben gerichtet. Da hat man wiederum gut gearbeitet.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2018" geschrieben. 05.03.2018

      Wahrlich ein weiterer magischer Moment in der ehrwürdigen Gütti und, ehrlich, ich hätte auch nicht mehr mit diesem unvergesslichen Ausgang gerechnet!
      Ein paar Minuten musste man sich wirklich Sorgen machen, dass sich das Dach nicht von selbst öffnet und ich habe, dies als kleine Anmerkung am Rande,
      die Gratulation von 2 Olten Fans die 60 Minuten neben mir standen und das ganze sehr objektiv und fair verfolgt haben, entgegen nehmen dürfen.
      Dieser Mob hat in keinem Stadion etwas verloren und trübt das ganze etwas, denn wir wollen alle fairen Sport. Gemäss Infos aus der Oltener Ecke soll es dem
      Fan wieder gut gehen und keine bleibenden Schäden verbleiben. Sehr positiv und an dieser Stelle nochmals weiterhin guten Heilungsverlauf.
      Hoffen wir, dass am Mittwoch fairer Sport im Vordergrund stehen wird und wir das Momentum nutzen können........

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2018" geschrieben. 02.03.2018

      Wird sehr wichtig sein, dass man das Spiel so lange als Möglich ausgeglichen gestalten kann. Nach dem Sieg am Dienstag werden die Mäuse nun etwas Selbstvertrauen getankt haben und vermutlich versuchen, von Anfang an zu zeigen wer der Herr im Hause ist. Den Provokationen aus dem Weg gehen und die Chancen die man bestimmt bekommen wird, nutzen.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Playoff-Werbeplakate: Orte zum Aufhängen gesucht!" geschrieben. 20.02.2018

      [quote="Remo"|p25557]Super!

      Danke HCT_Ultra und ruggero10!

      Schade ruggero kannst Du nicht mit, wäre natürlich toll gewesen! Dann fahren wir dann halt gemeinsam nach Rappi...

      Greets anyway!

      auf jeden Fall Remo !

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Playoff-Werbeplakate: Orte zum Aufhängen gesucht!" geschrieben. 20.02.2018

      Wow. Dafür natürlich schon einmal ein herzliches Dankeschön. Wir würden dies gerne für die 2. Auswärtsfahrt nach Olten berücksichtigen. Dürfen wir einen Namen/Firma beim Sponsoring erwähnen? Gerne darfst Du mir auch eine PN oder ein Mail machen.[/quote]


      Gerne! Ihr könnt den Betrag dort einsetzen wo er benötigt wird und braucht keinen Namen zu erwähnen. Einfach kurz die Konto Nummer damit ich den Betrag überweisen kann.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Playoff-Werbeplakate: Orte zum Aufhängen gesucht!" geschrieben. 19.02.2018

      [quote="Remo"|p25549]Perfekt, super Einsatz, coole Sache, so soll es sein, Danke und Respect für diese tolle und spontane Aktion!!

      Grossartige Idee und noch genialere Ausführung! Alle, oder viele sind dabei und ich hoffe für alle, dass die Hütte in Olten und dann die Gütti brennt.....Long time ago.......

      @ruggero10: Auch dabei? Als Mitfahrer oder ev. als Sponsor... Wäre cool, auch für Pucky, Green Witness (das wäre dann Dein def. "Coming-Out"...., Samu und Co. hat es Platz. Schliesslich gil:, Zäme i Playoffs!

      Ich bin leider am Sonntag an einem Familienanlass, aber natürlich Remo und all die anderen die sich für den HCT den Arsch aufreissen und versuchen, die Leistungen
      des Teams mit gemeinsamen Aktionen zu einem würdigen PlayOff Anlass werden zu lassen, ich bin als Sponsor dabei und werfe 250,- in den Pot - von solchen
      Fans träumen sie vielerorts in der Schweiz! Grossartig!

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Quali-Schlussspurt 17/18" geschrieben. 15.02.2018

      Ich bin auf jedenfall froh ist Parati zurück. Super Beitrag über seine Verletzungspause, so nebenbei. Genau solche Beiträge machen Spass und könnten auch regelmässiger
      erscheinen. Das interessiert den Fan und die Szene.
      Morgen mal den ersten richtigen Ernstkampf proben gegen den SCL. Ein Sieg würde den Druck der von der leicht unteren Tabellenhälfte kommt, etwas wegnehmen.
      Alles so verdammt eng.....

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Braes/Deschenau" geschrieben. 15.02.2018

      [quote="Green Witness"|p25534]Ich finde es gut unterbreitet man seitens des HCT ein verbesserte Offerte für die 2 jungen Canucks.

      Bei einer Preisrally um diese 2 Tallente sollte man den Riegel schieben. Bewiesen haben diese 2 Spieler in der Diese Zeit haben
      die 2 Jungs bekommen und sie haben auch profitiert von der Aufbauarbeit Seitens HCT. Ein Spiller, Andersons usw. hat
      sich entwickelt wie auch das ganze Mannschaftsgefüge. EHC Olten.......klar doch. Wer dort permanent als Söldner nicht
      scoort fällt schnell durch. DEL??? Prügelliga in Europa.

      Die Zeit haben sie wirklich bekommen und ich hatte beide anfangs kritisiert. Sie haben sich prächtig entwickelt.
      In Olten hätten sie einiges Mehr als bei uns, selbst wenn da massiv nachgebessert wird. Hier wird sich auch die
      Menschlichkeit ein wenig zeigen. Wenn sie berücksichtigen, dass man sie trotz Kritik und anfänglichen Schwierigkiten
      nicht ersetzt hat sondern ihnen das Vertrauen geschenkt hat, sehe ich eine minime Chance. Jay würde super in die
      DEL passen. Dieser kleine Energiewürfel hat Biss. Genau was es braucht, um weiter zu kommen. Ohne Verletzungen
      wird der seinen Weg machen......und DEL: Jason Young (was für ein Glücksgriff anno domini...)
      Bei Cam sehe ich auch potential doch für einen ganz Grossen fehlt ihm für mich das körperliche. Spielt er gegen
      körperlich starke Center hat er noch so seine Mühe sich durchzusetzen. Wobei er das Spiel super lesen kann und
      ein sehr guter Techniker ist.
      Schauen wir mal, wohin der Weg der beiden hinführt......

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 14.02.2018

      Zitat von Möhl im Beitrag #59
      Ajoie bindet seine Ausländer für mehrere Jahre. Die sind dort die Lebensversicherung. Ajoie kann die halten. Jetzt hat man endlich endlich mal wieder Ausländer, die in derselben Kategorie mithalten können, jetzt muss man die ebenso halten. Wertschätzung zeigen (brauchts unbedingt), Argumente für einen Verbleib liefern, und (natürlich, darauf kommts wohl am meisten an) ein gut dotiertes Angebot hinlegen. Jetzt investieren!


      Dazu heute eine klare Stellungnahme des Clubs sowie Aussagen der Spieler. Ich finde es top, egal wie sich die beiden entwickelt haben, dass man sie halten möchte, jedoch nicht um jeden Preis! Ich glaube auch, da sich die Spieler nicht klar zum Verbleib geäussert haben, dass man damit rechnen muss, die beiden nächstes Jahr bei einem Mitkonkurrenten oder allenfalls in der
      DEL zu sehen. Wenn die Schmerzgrenze erreicht ist und die beiden trotz allem ein höher dotiertes Angebot annehmen, muss man das wohl oder übel akzeptieren. Neben den
      Imports hat man auch noch, besonders in der Defensive, massiven Handlungsbedarf.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 18/19" geschrieben. 12.02.2018

      Völlig verzweifelte Oltener auf der Suche nach einer neuen Mannschaft, nachdem man diese auf 2017/18 beinahe komplett erneuert hat und Spieler wie Schnyder oder Schwarzenbach,
      den einen hat man schon zurück geholt, ziehen liess respektive keine neuen Verträge mehr angeboten hat.....
      An diese Gegebenheit, dass es immer wieder sogenannte "Wildereien" bei einem Mitbewerber gibt wird man sich gewöhnen müssen. Es fehlt das Geld um diese
      Preisrally mitzumachen. Guter Bericht in der Thurgauer Zeitung letzte Woche.
      Die beiden sind Profis und wenn das Gesamtpaket stimmt, werden sie vermutlich nächste Saison auch in Grün/Weiss zu sehen sein.....Hofft natürlich keiner von uns,
      aber gehört zum Geschäft Sport dazu. Die beiden werden sich bestimmt Gedanken machen und ihr Agent wird sein seiniges dazu tun.....
      Ich hoffe insgeheim, dass man sich mit Mair grundsätzlich einig ist und er bei der Zusammenstellung des Kaders auch seine Ideen einbringen kann und wird,
      sollte er uns erhalten bleiben.
      Sicherlich eine grosse Herausforderung für alle im Führungsbereich.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 17/18" geschrieben. 05.02.2018

      Das Gerüst und eine tolle Truppe steht auch für nächste Saison schon auf dem Blatt Papier.

      Also dann kennst Du ein Blatt Papier das mir noch fremd ist
      Mit den weiterlaufenden Verträgen und den definitiven Abgängen mit dem Vaakum was mit den beiden Imports passiert,
      steht für mich in etwa der Rohbau. Zudem wie schon in einem anderen Post erwähnt, hat Mair, ein wichtiger Baustein des
      momentanen Höhenflugs, noch keinen Vertrag für die nächste Saison. Natürlich das ganze ohne Wissen, was bereits aufgegleist
      wurde, oder was die Pläne der sportlichen Leitung für die nächste Saison sind. Hier wäre die eine oder andere Info vielleicht
      wünschenswert.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Playoffs 2018" geschrieben. 05.02.2018

      Zitat von tgfan im Beitrag #20
      Ich bin auch nicht gerade Fan von Mair, aber der Erfolg gibt ihm momentan recht. Fairerweise muss man sagen, dass er letztes Jahr eine fertige Mannschaft übernehmen musste. Dieses Jahr konnte er mitreden und wir spielen bisher ein geile Saison.
      Das sehe ich auch so. Sportlich kann man ihm absolut nur gutes nachsagen. Die momentane Tabellenlage ist nicht nur der geschickten Einkaufsstrategie zuzuschreiben.
      Er stellt das Team auf den Gegner ein und hat ein Händchen die Linien effizient zusammenzustellen. Er hat übrigens noch keinen offiziellen Vertrag für nächste Saison....


      Auch wenn ich gerne mehr Thurgauer sehen würde, qualitativ scheint es (noch) nicht allen zu reichen. Allenfalls auch das Ergebnis aus der jahrelang versäumten Nachwuchsarbeit. Die aktuellen Investitionen in diesem Bereich werden sich aber in ein paar Jahren ausbezahlen.

      Nochmals gleiche Meinung. Man kann nicht erwarten, dass Früchte nach einem Jahr der Neustrukturierung bereits abgelesen werden können...hier hat man Jahre verschlafen und es benötigt deshalb auch einen Schritt nach dem anderen. Den Schritt nach vorne zu machen wäre mit dem vorhandenen Spielermaterial wohl ein Schritt nach hinten......und, Mair gibt den jungen,
      die im B mal zu Stammkräften werden könnten, auch immer wieder Eisatzzeiten.

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 17/18" geschrieben. 01.02.2018

      Welcome Joël! Super, könnte man noch reagieren mit einem Spieler, der uns sicher weiterhelfen kann und sicher gut in unser Gefüge und Philosophie passen könnte. Zudem kann zusätzliche Wasserverdrängung hinsichtlich der Playoffs ja nichts Schaden😏 Well done!

      Gemäss Artikel in der TZ kann man vielleicht während der Nati Pause für 3 Wochen auch mit Kindschi rechnen.....das wäre natürlich genial

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 17/18" geschrieben. 29.01.2018

      Saisonende für Sami El Assaoui.

      So ein verdammtes Pech, da vielleicht fast die Hälfte der Backs im Moment nicht auflaufen können......hoffentlich kann man hier kurzfristig etwas machen, Kindschi wäre so ein Kandidat als
      Ersatz........

    • ruggero10 hat einen neuen Beitrag "Kader 17/18" geschrieben. 29.01.2018

      Sorry, dass ich den nochmals bringe. Aber passt irgendwie, an einem Abend, an dem das Ausländer-Duo 11 Skorerpunkte zum Sieg beigesteuert hat. Wann gab's das zuletzt (oder überhaupt)?

      Auch ich habe beide in der Vorbereitung kritisiert. Meines Erachtens zu Recht zum damaligen Zeitpunkt. Die Entwicklung der beiden ist absolut mit Respekt zu zollen.
      Ob sie wirklich so stark umworben sein werden wage ich noch zu bezweifeln. Jay wäre für mich ein Kandidat in der DEL. Cam kann zaubern, wenn man ihm zu viel
      Platz lässt. Schwierig ob man jetzt schon verlängern sollte, aber ich könnte damit leben....

Empfänger
ruggero10
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen