#1 RE: Autounfall mit tragischem Ausgang von arxi 26.03.2008 15:46

Bei einem Autounfall nahe der Grenze zu Konstanz sollen 4 junge Maenner schwer verletzt worden sein und ein 19 jaehriger getoetet worden sein. Allem Asnchein nach handelt es sich beim Verstorbenen um einen Eishockeyspieler des EHC Winterthur. Bei den vier Schwerverletzten soll es sich ebenfalls um Eishockeyspieler der Region Frauenfeld und Winterthur handeln. Weiss da jemand etwas Genaueres?

#2 RE: Autounfall mit tragischem Ausgang von stehplatz 26.03.2008 15:49

quelle? klingt übel.

#3 RE: Autounfall mit tragischem Ausgang von gast1 26.03.2008 16:21

http://www.baz.ch/news/index.cfm?ObjectI...02AFA6184D64501

#4 RE: Autounfall mit tragischem Ausgang von 26.03.2008 16:28

Dieser Unfall ist bereits am Wochenende passiert. Ich bin mir sicher dass die betroffenen Vereine darüber informiert hätten wenn es was zu sagen gäbe. Da nun doch schon ein paar tage dazwischen sind glaube ich nicht dass Eishockeyspieler beteiligt waren.

Davon ist auch im Beitrag nichts zu lesen

#5 RE: Autounfall mit tragischem Ausgang von Kim 26.03.2008 17:01

Homepage EHC Winterthur ja ein Hockeyspieler Janik Iseli

#6 RE: Autounfall mit tragischem Ausgang von stehplatz 26.03.2008 17:11

http://www.ehc-winterthur.ch/index.php?id=30

wirklich bitter.

#7 RE: Autounfall mit tragischem Ausgang von 26.03.2008 21:15

Zitat von stehplatz
http://www.ehc-winterthur.ch/index.php?id=30

wirklich bitter.



mein herzliches Beileid an die Hinterbliebenen. Da sieht man wie unwichtig unsere kleinen Probleme sind, im Gegensatz zu der schweren Zeit, die die Angehörigen des Verstorbenen jetzt verleben müssen.

#8 RE: Autounfall mit tragischem Ausgang von bright 27.03.2008 19:20

habe vom unfall auch bereits am wochenende gehört. herzliches beileid allen angehörigen.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz