#1 RE: Wird NHL-Lockout doch noch beendet? von HCT-Fan 03.12.2004 14:55

Wird die NHL-Saison doch noch gestartet? Erstmals seit drei Monaten sitzen am nächsten Donnerstag die NHL-Bosse und die Spielergewerkschaft wieder zusammen.
Bob Goodenow, Chef der Spielergewerkschaft NHLPA, hat in einem Brief an NHL-Commissioner Gary Bettman neue Vorschläge angekündigt. «Wir haben hart gearbeitet, um andere Lösungen zu finden, und wir glauben, dass die neuen Vorschläge eine Basis sind, den Lockout zu beenden und NHL-Eishockey wieder aufzunehmen», sagte Goodenow.

Die NHLPA hatte zuletzt neben einer generellen Gehaltsreduzierung von fünf Prozent und reduzierten Bezügen für neu in die Liga nachrückende Spieler auch die Einführung einer «Luxussteuer» angeboten. Letztere sieht vor, dass es jedem Klub auch in Zukunft freigestellt bleibt, eine festgelegte Obergrenze – der Gewerkschaft schwebt eine Summe von 50 Millionen Dollar vor – zu überschreiten.

Allerdings muss dabei für jeden zusätzlich ausgegebenen Dollar ein weiterer an Vereine gezahlt werden, die unter der Grenze bleiben.

Bisher sind 334 Spiele und das All-Star-Game abgesagt worden. Finden die Liga und die Spielervereinigung nicht bald eine Einigung, fällt die komplette Saison 2004/05 aus.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen