#1 RE: Jahrhunderttransfer ????? von gast 24.11.2006 16:12

ein jahrhundertransfer wäre die verpflichtung von jaromir jagr

Altes Thurgauer Sturmduo macht Jahrhunderttransfer zum HC Thurgau möglich

Mit dem Stürmer Luca Cunti (04.07.89) kommt ein U18-Internationaler aus der GCK Lions Organisation zu den Ostschweizern. Bereits am Samstag wird Cunti in der ersten Linie gegen Leader SC Langenthal eingesetzt und bleibt bis Ende Dezember beim HC Thurgau mit der Option bis Saisonende.

Cunti wurde im kürzlich abgehaltenen U-18 Vierländerturnier in Schweden (9.-13.11.) mit Schweden, USA, Finnland und der Schweiz zum besten Stürmer gewählt. Die Schweiz gewann das Turnier vor Schweden.

Bereits bestritt Cunti schon zwei Spiele mit der U-20 Nationalmannschaft; gestern Abend sehr erfolgreich in Langenthal, wo sie erst in der Verlängerung mit 3:2 verloren. Weiter steht Cunti im Aufgebot für das U-18-Fünfländerturnier (SUI/GER/CZE/SVK/FIN) vom 26. - 30. Dezember in Huttwil.

Spieleragent André Rufender (4sport) und HC Thurgau Teamleiter Christian Wohlwend machten diesen Transfer möglich und das HC Thurgau-Team freut sich riesig auf Luca Cunti.

#2 RE: Jahrhunderttransfer ????? von Gast 24.11.2006 20:28

Scheinbar verliert man da beim HCT immer mehr die Realitaet.
Oder ist es einfach Arroganz :

#3 RE: Jahrhunderttransfer ????? von ferner beobachter 25.11.2006 10:43

Einmal mehr, man kann sich alles kaufen, nur mit dem erhalten ist es so eine schwierige Sache. Spieler holen welche im Saft sind und dann austrocknen lassen weil halt der Trainer nicht geeignet ist Spieler in Form zu bringen.
Ein Jahrhundert Transfer? Warum hat er bei GC nicht mehr Nati B gespielt? Weil er von den Verantwortlichen als zu jung eingstuft wurde? Ein U 20 Spieler bis Ende Dezember? Spätestens in 4 Wochen ist der Spieler an der U 20 WM! Also für die vielen Spiele über Weihnacht Neujahr nicht verfügbar.
Da sind dann die anderen wieder recht welche jetzt für solche Kapriolen auf die Tribüne versetzt werden. Da es ja sowieso Spieler hat welche trotz miserablen Leistungen immer in den ersten 3 Blöcken spielen, kann man kaum von Förderung des Nachwuchs sprechen. Wo sind denn die Elite Spieler welche beim HCT ausgebildet werden?

#4 RE: Jahrhunderttransfer ????? von Scout 25.11.2006 11:56

Talente kann man nur fördern wenn man einen ausgewiesenen Trainer an der Bande stehen hat und nicht ein möchtegern Trainer, der vom Geld seiner Sponsoren sein Hobby betreibt und sich nicht dreinreden lässt.
Es hat genügend Talente bei den Elitespielern, aber Nein diese werden nicht nachgenommen, mit wenigen ausnahmen und dann zu einem Butterbrot von Lohn. Wie viele der guten Elitespielern sind zu anderen Clubs gewechselt nur um nicht unter FB auf der Bank zu versauern.
Fördert weiter die Macht des Diktators FB. und besucht fleissig die Spiele in der BA.

#5 RE: Jahrhunderttransfer ????? von Gast 25.11.2006 17:08

Naja, bin da in gew. Pkt. gleicher Meinung. Taktisch lernt man wohl kaum etwas vom King aber wohl Menthal. Solche Zampanos an der Bande muss man auch mal durchlebt haben in seiner Hockeykarriere. Wer mal auf der Baustelle war und dan spaeter am Bueropult begreift und schaetzt den Buezer wesentlich mehr.

#6 RE: Jahrhunderttransfer ????? von ola 26.11.2006 02:19

[quote="Scout"]Talente kann man nur fördern wenn man einen ausgewiesenen Trainer an der Bande stehen hat und nicht ein möchtegern Trainer, der vom Geld seiner Sponsoren sein Hobby betreibt und sich nicht dreinreden lässt.
Es hat genügend Talente bei den Elitespielern, aber Nein diese werden nicht nachgenommen, mit wenigen ausnahmen und dann zu einem Butterbrot von Lohn. Wie viele der guten Elitespielern sind zu anderen Clubs gewechselt nur um nicht unter FB auf der Bank zu versauern.
Fördert weiter die Macht des Diktators FB. und besucht
fleissig die Spiele in der BA.[/quote]live">


Genau hier möchte ich ansetzen. War Dario Horber seinerseits nicht auch Torschützenkönig in der Elite A?Dann muss man sich fragen, wo steht der heute? So einfach wird das nicht mit Cunti. Auch er braucht professionelle Förderung und Zeit im B.
Es gibt schon Beispiele wie ein Elite Spieler gross rauskam, dazu Bedarf es aber eines excellenten Trainers.

#7 RE: Jahrhunderttransfer ????? von 26.11.2006 02:27

Also ich fand den neuen nicht wirklich gut.

#8 RE: Jahrhunderttransfer ????? von 26.11.2006 10:18

Ein Jahrhunderttransfer ist er sicher nicht

#9 RE: Jahrhunderttransfer ????? von 26.11.2006 11:33

Jetzt sind wir praktisch letzter in der Tabelle. Mit einer der teuersten Mannschaften der NLB.

#10 RE: Jahrhunderttransfer ????? von 26.11.2006 15:11

Zitat
War Dario Horber seinerseits nicht auch Torschützenkönig in der Elite A?Dann muss man sich fragen, wo steht der heute?



So weit ich weiss "nur" 03/04 Topskorer der Klotener Elite (02/03 2.). Nun, Cunti wird jedenfalls national und international sehr hoch eingeschätzt und wird wohl in einer frühen Runde gedraftet werden. Trotzdem ein Leihtransfer kann kein Jahrhunderttransfer sein. Wurde heute auf der HCT-Page auch in Jahrhunderttalent-Transfer abgeändert.

#11 RE: Jahrhunderttransfer ????? von flyers-fan 27.11.2006 11:53

hello!!!

also, ich verfolge dario horber seit seinen zeiten bei den flyers...

er ist eine gefährliche tormaschine...er hat die flyers elite A alleine zum meister geschossen.


bei mülach als 18jähriger immer sehr viele tor gemacht, auch bei winti war er sehr auffällig.

und jetzt das???!!!

klar, letzte saison war er noch verletzt, aber was macht mr. burgener mit so einem riesen talent???

keine einsätze...

einmal konnte er spielen in finnland, machte 2 tore, wurde in der finnischen presse als bester spieler ausgezeichnet und beim nächsten game keinen einsatz mehr (überzählig)...

naja, wenn man so mit jungen talenten umgeht, kann es leider nicht gut gehen.

aber man kennt das ja vom HCT, jede saison ein neues kader...kein WUNDER!!!!

#12 RE: Jahrhunderttransfer ????? von OLE 27.11.2006 18:50

[quote="flyers-fan"]hello!!!

also, ich verfolge dario horber seit seinen zeiten bei den flyers...

er ist eine gefährliche tormaschine...er hat die flyers elite A alleine zum meister geschossen.


bei mülach als 18jähriger immer sehr viele tor gemacht, auch bei winti war er sehr auffällig.

und jetzt das???!!!

klar, letzte saison war er noch verletzt, aber was macht mr. burgener mit so einem riesen talent???

keine einsätze...

einmal konnte er spielen in finnland, machte 2 tore, wurde in der finnischen presse als bester spieler ausgezeichnet und beim nächsten game keinen einsatz mehr (überzählig)...

naja, wenn man so mit jungen talenten umgeht, kann es leider nicht gut gehen.

aber man kennt das ja vom HCT, jede saison ein neues kader...kein WUNDER!!!![/quote]



sehr schön was ich da von dir schreiben sehe, vielen Dank. Hoffentlich lesen dies die Verantwortlichen vom HCT auch. Wie gesagt, man hortet die Jungs und von Förderung sehe und höre ich nullnichts. Eine Schweinerei, der Trainer hat sich die Jungs gar nicht verdient, nehmt sie ihm wieder weg.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz