Seite 2 von 2
#16 RE: HCT - Ausburger Panters 2:5 von Gast 22.08.2006 03:44

Jungs und Mädels locker bleiben. Unser Club rockt das Ding. Ertragt Niederlagen wie Helden wenn die Leistung gestimmt hat auf dem Eis.
Seit Hockeyfreunde die anderstweitige Meinungen vielleicht nicht respektieren können aber in der Akzeptanz liegt die Grösse. Ueber den Dingen stehen und unseren HCT supporten. Wo immer, wann immer, jeder auf seine Weise. Ist doch supper gibts Eishockey im Kanton. Also fürs Frauensynchronschwimmen kann man mich nicht begeistern. Respekt vor den Hornussern in der Ffelder Allmend. Solls denen Spass machen. Mir macht nun mal der HCT Spass. Entlich mal ein Männersport obwohl diese Nulltolleranz schützt vor Nasenbeinbruch nicht. Gute Besserung Strassi.

#17 RE: HCT - Ausburger Panters 2:5 von Apfelsaft 22.08.2006 03:57

Man kennt die DHL. Was man technisch nicht drauf hat übertüncht man mit Härte. War einfach so ein Bsp. DHL= Masse statt Klasse. Eishockeyfreunde wissen wo das deutsche Eishockey steht im internationalen Vergleich. Deutsche Freunde sollten mich nicht missverstehen. Haben es dafür im Fussball begriffen das man mit Jungen vorwärts kommen kann. Ok, vielleicht liegts ja auch an Klinsmann. Sicherlich. Und Jogi Löw und Xavier Naidoo. Dieser Weg wird nicht einfach sein. Sollte sich die DHL mal reinziehen diese Botschaft. Lieber junge deutsche Spieler fördern als diese Discount Söldner.

#18 RE: HCT - Ausburger Panters 2:5 von Gast 22.08.2006 04:10

Wow, Feldkirch. Ok der HCT ist seit 3-4 Wochen auf dem Eis. Irgendwie peinlich für Feldkirch. 3-4 verloren. Klar Vorbereitung, man klimatisiert sich an und so weiter. Wahrscheinlich scoutet man dort die ausl. Söldner im Mc Donalds? Obacht! Wetzikon ist der nächste Gegner. Also so einfach wird das nicht. Gerade bei der Nulltolleranz.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz