#1 RE: Weinfelden in die NLB? von Leser 06.10.2005 17:58

"Der Donatorenclub des Thurgauer Eishockey (DTE) will helfen, einen Verein in der NLB zu etablieren.
Eine ausserordentliche Generalversammlung des Donatorenclubs DTE hatte zum Zweck, die bisher etwas unklare Neuausrichtung der seit 15 Jahren bestehenden Vereinigung zu definieren. Die Neupositionierung des DTE, der seine Unterstützung bisher auf den HC Thurgau und dessen Nachwuchsbewegung fokussiert hatte, drängte sich auf, da sich eine Vielzahl von Mitgliedern entschieden von der Führung des HC Thurgau distanziert, heisst es in einer Medienmitteilung. In einer Absichtserklärung legt der DTE fest, dass man helfen will, mittelfristig eine nachhaltige NLB-Mannschaft im Thurgau zu etablieren. Auch die Unterstützung des Thurgauer Nachwuchses bleibe ein zentrales Anliegen der Donatoren. Unterstützt werden sollen künftig auch wieder der SC Weinfelden und der EHC Frauenfeld. Primär soll der SC Weinfelden aufgerüstet werden, der - wenn das Umfeld stimme - innert zweier bis dreier Jahre den Aufstieg in die NLB anstreben soll. Bis die Finanzen des DTE gestärkt seien, erfolgen keine Zahlungen an Klubs."

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz