Seite 1 von 2
#1 Playoffs 2020 von meister06 12.02.2020 12:42

Mit Start am Mi. 19. Februar beginnen die mit Spannung erwartenden Playoffs. Ich will natürlich möglichst kein Spiel verpassen. Da halte ich mir schon mal die Agenda frei.

Kennt jemand die Spieldaten der ersten Runde? Gibt es von Seiten der Fangemeide schon ein Motto.
Ich danke jetzt schon für die Informationen.

HOPP HC THURGAU - Kämpfen und Siegen!

#2 RE: Playoffs 2020 von Möhl 12.02.2020 13:02

avatar

Zitat von meister06 im Beitrag #1
Kennt jemand die Spieldaten der ersten Runde?


Mi. 19. Feb. 2020 AUSWÄRTS
Fr. 21. Feb. 2020 HEIM
So. 23. Feb. 2020 AUSWÄRTS
Mi. 26. Feb. 2020 HEIM
Fr. 28. Feb. 2020 AUSWÄRTS
So. 1. März 2020 HEIM
Mi. 4. Màrz 2020 AUSWÄRTS

Es gibt an sämtliche Auswärtsspiele Carfahrten. Infos folgen.

Zitat von meister06 im Beitrag #1
Gibt es von Seiten der Fangemeide schon ein Motto.


Das gleiche wie immer: Mir wönd mit eu in Halbfinal.

#3 RE: Playoffs 2020 von StaatsfeindNr.1 12.02.2020 13:15

Ich weiss nicht wie es euch geht. Aber ich wäre nicht traurig, wenn wir das Spiel am Samstag gegen Kloten verlieren und wir somit im Viertelfinal gegen Olten spielen würden. Auch wenn die Aufgabe gegen Olten schwieriger ist als gegen Visp. Stimmung ist dafür garantiert und gegen Olten gabs immer tolle Spiele (wenn der Schiri nicht gerade einen Aussetzer hatte). Carfahrten nach Olten sind auch besser als Zugfahrten nach Visp.

#4 RE: Playoffs 2020 von tgfan 12.02.2020 14:01

avatar

Ein spezielles Motto der Fans für die Playoffs gibt’s nicht, aber wie bereits geschrieben, gibt es für jedes Auswärtsspiel organisierte Fanfahrten. Ebenso sind wir fantechnisch zumindest für alle 7 Viertelfinals gerüstet, insbesondere mit Choreos.

Ich hoffe, die Niederlage gestern tut der positiven Grundstimmung für gute Playoffs keinen Abbruch. Schliesslich haben wir eine klasse Quali gespielt, mit vielen Hochs und sehr wenigen Tiefs.

Und ja: Die Daten reservieren!

#5 RE: Playoffs 2020 von Green_Heart 12.02.2020 14:56

Mal schauen was am Samstag rauskommt. Welchen Rang wir auch immer belegen, die Mannschaft und der Verein darf stolz auf diese Quali sein!
So früh war man noch nie qualifiziert und war ganz oben dabei bis Ende Dezember. Selbst mit Rang 5 oder 6 und 77 oder 80 Punkten hat die Mannschaft meine Erwartungen übertroffen.
In den Playoffs ist sowieso alles möglich (ich weiss Standardfloskel). Ich denke allerdings das keiner gerne gegen uns spielt, denn wir haben eine sehr gute defensive und das ist ein grosser Pluspunkt. Mit Spiller scheint auch das Powerplay diese Saison endlich mal die Durchschlagskraft zu haben die es braucht.
Ob es nun Olten oder Visp wird, ich glaube bei jedem hier kribbelt es schon wegen den Playoffs. Freuen wir uns einfach das es in 7 Tagen endlich beginnt.

#6 RE: Playoffs 2020 von Green Witness 12.02.2020 19:05

Das Prunkstück des HCT ist ein grundsolides Spiel in der Defensive mit Laufbereitschaft und entsprechendem Vokecking.
45 Torabschlüsse gegen die Ticino Rockets bravo. Solche Bienenstiche in dieser Häufigkeit bringt aber keinen Elefantenarsch zum Jucken.
Diese Mannschaf unser HCT hat in der Breite eine Qualität und sicherlich auch Spirit die den HCT noch weit tragen kann.

Unbestritten muss aber vieles passen in den Playoffs um eine Runde weiter zu kommen. Mannschaftsdienlich ist das Eine.
Eines jedenfalls ist jetzt schon klar. Ein Altstar in der Verteidigung wird man kaum noch weiterverpflichten. Auch nicht die Jones brothers.
Der Hüftsteife, vielfach kritisierte und statische Kenny Ryan von letztter Saison hatte in einem gewissen Bereich zum Vergleich in entsprechender
Abteilung Traumwerte.

Bin heute schon gespannt was man diesbezüglich in Zkft für eine Strategie fährt in Sachen
Verstärkungen aus Übersee. Das Billiglösungsbingospiel ist diese Saison bis anhin nicht aufgegangen. Denke mal es wird zufkünftig Justierungen
brauchen bezüglich renomierter Spieler in der Abteilung Attacke.

Time will tell.

HCT for ever basta
Von der Wiege bis zur Bahre.

#7 RE: Playoffs 2020 von tgfan 12.02.2020 22:18

avatar

Hier noch unsere „offizielle Mitteilung“ bezüglich Carfahrten..

- - - - - -

PLAYOFF-DATEN BEKANNT

Seit gestern ist klar, dass wir die Playoffs auswärts starten werden. Der Gegner ist weiterhin offen. Mit Visp, Olten und Ajoie verbleiben drei Kandidaten. Tragt Euch bereits die Playoff-Daten fett im Kalender ein.

Am Samstag findet in der Gütti das letzte Quali-Spiel gegen Kloten statt. Anschliessend werden wir für die Auswärtsfahrten alle Infos (Ort, Abfahrtszeit und Preis) auf www.hctfans.ch publizieren. Die Anmeldung ist ebenfalls über die Homepage oder hctfancar@gmail.com möglich, wie gewohnt.

Wir bitten Euch um eine frühzeitige Anmeldung, damit wir planen können.

Hopp Thurgau!

#8 RE: Playoffs 2020 von Green Witness 13.02.2020 19:36

Ob nun Visp, Olten oder Ajoie in den Playoffs. Who cares wenn man eh auswärts antretten muss. Gegen jeden dieser Gegner hat man so ziemlich eine ausgeglichene Bilanz.
Als Stehrampenfan wünsche ich mir den EHC Olten. Kurze Anfahrtswege für Fan und Mannschaft. Olten bringt dem HCT auch Gästefans. Der EHC Visp nur den Reporter des
Walliser Boten. Mein Traumgegner währe allerdings Ajoie. Nur der HCT kann einen Devos Hazen auf Dauer weichklopfen die in den Playoffs mit sicherheit 40 Minuten auf dem Eis
stehen.

HCT for ever basta
Von der Wiege bis zur Bahre.

#9 RE: Playoffs 2020 von Lum 13.02.2020 20:54

avatar

Schon wieder Ajoie ausschalten wäre langweilig. Olten wäre definitiv unterhaltsamer. Aber wahrscheinlich kommt alles anders, wir schlagen Kloten und müssen nach Visp.

#10 RE: Playoffs 2020 von Green Witness 14.02.2020 20:24

Seien wir doch erhlich. Und ich muss es hier nicht mal ansprechen. IDiskussionstofff seit Matches, Monaten und Wochen. In einem spezifischen Mannschaftsteil war der HCT bis anhin aber so was von nicht konkurrenzfähig.
Auf kommende Saison wird man sich da sicherlich trennen. Sicherlich auch von alternden Bollwerken die in der Verteidigung ständig über den Puck schlagen und immer wieder auf der Strafbank landen.

Kaufe ich mir die Saisonkarte nächste Saion noch? Im Umfeld des HCT stimmen mich gewisse Dinge sehr nachdenklich.

#11 RE: Playoffs 2020 von Möhl 15.02.2020 22:20

avatar

Zitat von Lum im Beitrag #9
Aber wahrscheinlich kommt alles anders, wir schlagen Kloten und müssen nach Visp.




Visp erinnert mich schon ein wenig an Ajoie. Ebenfalls zwei sackstarke Imports, damit eine Top 1. Linie, dann eine oder zwei solide weitere Reihen. Dennoch denke ich, ist Visp hinten anfälliger als es Ajoie im letzten Jahr war. Auch wenn wir mit den Toreschiessen bisher haderten und es wohl wiederum nur über unsere Defensive geht, aber gegen vorne erhoffe ich mir durchaus ein paar Chancen und Tore mehr.

Toll auch, dass wir mit Visp einen Gegner haben, auf den wir in der ganzen HCT-Geschichte noch nie in den Playoffs getroffen sind. Ebenfalls toll, dass wir nun in der neuen Visper Halle Playoffs erleben können, das wird ganz was anderes sein als im letzten Jahr in der Baracke zu Porrentruy. Super Sicht, viel Platz, gutes Catering, und Potenzial für eine Bombenstimmung in Gästeblock. Das werden tolle Spiele da unten (zuhause sowieso).

#12 RE: Playoffs 2020 von Green_Heart 16.02.2020 00:20

Soweit ich das im Hockeyfan forum gelesen habe hat sich van Guilder heute bei Visp verletzt. Warscheinlich das Kreuzband.

#13 RE: Playoffs 2020 von StaatsfeindNr.1 17.02.2020 09:15

Da sind wir nun in den Playoffs angelangt. Platz 5 ist es geworden. Was für eine Quali. Wer hätte das Anfangs Saison gedacht? Wohl die Wenigsten. Es gab Höhen und Tiefen. So ist das im Sport, aber es zählt was am Ende dabei herauskommt. Freuen wir uns zusammen auf die Playoffs!

#14 RE: Playoffs 2020 von Möhl 17.02.2020 09:47

avatar

Van Guilder spielt am Mittwoch. Also alles wie gehabt. Die beiden Imports von Visp muss man unbedingt im Griff haben. Und gegen vorne brauchts immer wieder diese Rushes wie von Merola oder wie Loosli am Samstag. Mutig spielen! Vielleicht gehen solche Versuche 2-3 Mal nicht, aber beim 4. Mal sitzt das Ding.

Fanfahrt nach Visp: www.hctfans.ch

#15 RE: Playoffs 2020 von Laserpass 17.02.2020 12:31

Steter Tropfen und freche Rushes höhlen sicher den Stein, Visp ist ja eine Mannschaft die sonst defensiv ziemlich stabil und kompakt ist. Finde es ein wenig fahrlässig von Visp keinen 3. Ausländer zu holen.

Bei Thurgau ist für die PO's von der Tendenz und den Stats her wohl anzunehmen, dass Schwendener im Tor beginnt und Aeberhard bei guten Leistungen von Schwendi eher Back-up mit wenigen Einsätzen bleiben wird, oder deute ich das falsch?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz