#1 Weihnachtsspiel Samstag 21.12.2019 von Poldi 18.12.2019 16:27

avatar

Hallo zusammen
Für das Weihnachtsspiel am Samstag 21.12.2019 sind schon relativ viele Tickets raus. Das heisst, es werden teils Sektoren ausverkauft sein.
Ich bitte euch darauf zu achten, dass ihr von Anfang an den korrekten Eingang benutzt.
Sektor D/E/F/G beim "Haupteingang"
Sektor H durch das Restaurant oder direkt daneben "Eingang Nordwest"
Die zugeordneten Sektoren gemäss Ticket sind einzuhalten - nicht zuletzt auch aus Sicherheitsgründen bzw. Kapazität/Entfluchtung etc.

DANKE!

#2 RE: Weihnachtsspiel Samstag 21.12.2019 von Lum 18.12.2019 17:22

avatar

Bringt Sierre eigentlich Fans mit? Wenn die Halle voll ist, könnte man die Auswärtssektoren ja auch benutzen

PS: Ich sah mal 3000 Sierre Fans in der Gütti (NLB Aufstieg gegen Winti). Aber so reisefreudig scheinen sie ja nicht mehr zu sein.

#3 RE: Weihnachtsspiel Samstag 21.12.2019 von Poldi 18.12.2019 17:39

avatar

ja sie bringen einige - daher ist der Gästesektor nur für Gäste und aussen der Bereich gesperrt.

#4 RE: Weihnachtsspiel Samstag 21.12.2019 von Green Witness 18.12.2019 18:57

Am Weihnachtspiel wird es eines brauchen:

Mehr Ordner und Mitarbeiter im Cathering. Sicher keine 20 Kantonspolizisten mit Hunden.
Ein teures Sicherheitsdispositiv für paar auswärtige Fans. Wirft Fragen auf diesbezüglich. Rechtfertigt gewisse
Kosten nicht mehr an Heimspielen. .Nie und nimmer gegen GCK, Sierre, Ticino, Visp, Ajoie, Langenthal, La Chx de Fonds noch nie. Kloten macht Sinn. Winterthur wenn gewisse Fussballfans eine Pause haben. Olten in den Playoffs vorher nicht.

Auswärtiger Support hat in den letzten Jahren in auswärtigen Begegnungstätten gewalltig abgenommen. Fällt auf das auch beim HCT immer weniger Gästefans ihre Mannschaft auswärts unterstützen. Stolz darf man da sein auf die Fanszene Thurgau. Toller Support gestern von einigen HCT FAns in Visp. Schade hat man in den letzten Jahrem bei Heimspielen gegen diesen Gegner nur noch einen Reporter vor Ort des Walliser Boten.

#5 RE: Weihnachtsspiel Samstag 21.12.2019 von Poldi 18.12.2019 19:24

avatar

Ja gut... ok - aber auf das Aufgebot bzw. die Menge an Polizisten haben wir beim HCT keinen Einfluss - die schätzen das selber ein und informieren uns erst ganz kurz vor dem Spiel wie das Aufgebot ausschaut. Denke und hoffe aber, wenn wir gut arbeiten und genug eigene Leute stellen, halten sie auch eher „runter“.

Und was unser eigenes Aufgebot/Arbeit betrifft - wir arbeiten nicht des Geldes wegen sondern helfen dem HCT. Das fällt nicht so ins Gewicht...

Auch ich habe das Gefühl, es kommen eher allgemein immer weniger Gästefans in die Hallen...nicht nur bei uns...schade eigentlich.

#6 RE: Weihnachtsspiel Samstag 21.12.2019 von Möhl 19.12.2019 08:58

avatar

2000 hat man also schon mal auf sicher. Und ab 2500 sieht es dann praktisch voll aus. Falls man über 2600 erreicht, würde ich einfach mal ein "ausverkauft" durchgeben, auch wenn noch 100 oder 200 fehlen, das würde man aber kaum merken. Ausverkauftes Haus wär mal ein Werbeeffekt!

#7 RE: Weihnachtsspiel Samstag 21.12.2019 von Green Witness 19.12.2019 18:38

Gebt uns Fans zu Weihnachten den mürrischen aber auch in stiller Stunde liebevollen Alpenvulkan Meier und Benny Winkler unter den Tannenbaum.
Diesbezüglich mal ein Appell an die Fanszene. Es ist mal Zeit diese 2 Herren nach Spielschluss aufs Eis zu fordern. Weil sie es endlich verdient haben.
Und sowieso weil man beim HCT anders tickt. Wunderbar.

HCT for ever basta

#8 RE: Weihnachtsspiel Samstag 21.12.2019 von StaatsfeindNr.1 20.12.2019 09:37

Es ist angerichtet! Weihnachtsspiel, volles Haus, längste Siegesserie zu Hause und wir können Platz 2 angreifen. Was will man mehr? Also ALLE ins Stadion und danach wird im Thurgauer Dörfli gefeiert!

#9 RE: Weihnachtsspiel Samstag 21.12.2019 von Möhl 20.12.2019 10:00

avatar

Zitat von Green Witness im Beitrag #7
Diesbezüglich mal ein Appell an die Fanszene. Es ist mal Zeit diese 2 Herren nach Spielschluss aufs Eis zu fordern. Weil sie es endlich verdient haben.


Wär durchaus mal ne Idee. Ich glaube zwar, Steph Mair und Beni Winkler sind bei solchen Sachen lieber im Hintergrund, aber versuchen kann man es ja.

#10 RE: Weihnachtsspiel Samstag 21.12.2019 von StaatsfeindNr.1 22.12.2019 14:12

Was für ein Spiel! Was für eine Stimmung! Was für ein Fest! Endlich, mag man fast zu sagen, war das Weihnachtsspiel ein Volltreffer. Zum Glück können wir diesen Merola noch eine Saison bewundern. Dä füdliblutt Wahnsinn was der für Tore gemacht hat. Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Bereits Morgen können wir diese Euphorie mit ins nächste Spiel nehmen. Da brennt nicht nur der Weihnachtsbaum, sondern auch die Gütti! Drum gömmer alli is Stadion.... *sing*

#11 RE: Weihnachtsspiel Samstag 21.12.2019 von Möhl 22.12.2019 21:39

avatar

Mehrheitlich gutes Spiel mit idealem Drehbuch. Da war alles drin. Im ersten Drittel beide Mannschaften mit absolutem Vorwärtsgang, darum Chancen hüben wie drüben, dabei 2 Lattenknaller für den HCT. Für den neutralen Zuschauer also sehr attraktiv. Im zweiten Drittel fanden die Leuen nicht ims Spiel. Viele Ungenauigkeiten und hinten zu nachlässig. Im letzten Drittel konnte man dies zum Glück wieder korrigieren. Und wie gesagt, das perfekte Drehbuch, dass man so.kurz vor Schluss mit einem Prachtstreffer die Party so richtig lancierte. Die Stimmung war für ein Weihnachtsspiel (viele Eventzuschauer) grösstenteils erfreulich gut. Freue mich auf morgen.

#12 RE: Weihnachtsspiel Samstag 21.12.2019 von Hctlover 04.01.2020 03:13

avatar

"Wär durchaus mal ne Idee. Ich glaube zwar, Steph Mair und Beni Winkler sind bei solchen Sachen lieber im Hintergrund, aber versuchen kann man es ja.*

So wie ich die beiden Herren einschätzen, würden Sie uns nett zuwinken und (wenn wir ganz viel Glück haben) ein "Danke " murmeln. Dazu noch ein verlegenes Lächeln, und das wars dann aber auch! 😅
Aber auf jeden Fall, sollte den Beiden unsere Sympathie und Dank mal zurück gegeben werden. Sie machen einen grandiosen Job! 💚💛

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz