Seite 1 von 2
#1 10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC von Möhl 27.11.2019 10:42

avatar

Es folgt ein nächster Block an Spielen: 4 Spiele in 10 Tagen, danach bereits wieder Pause. Einerseits ungünstig, dieser Spielplan, da die Spieler so immer wieder aus dem Rhythmus kommen, andererseits kann man so zwischendurch wieder regenerieren.

Gegen Biasca dürfte es wieder ein Geduldsspiel werden. Da nicht mehr Conz im Tor steht, hoffe ich aber auf etwas mehr Tore als beim letzten Heimspiel gegen die. Schiessen, was das Zeug hält, dann fallen die Tore.

Danach am Sonntag in Kloten, da sind wir immer Aussenseiter, egal wie die Tabelle aussieht. Allerdings, nach bisher 4 Niederlagen im Schluefweg seit dem Abstieg der Zürcher sollte irgendwann auch mal ein Sieg drinliegen. Beim letzten Mal war man so nahe dran, jetzt sind die mal fällig da.

#2 RE: 10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC von Green_Heart 27.11.2019 17:10

2 Siege gegen Rockets und GC sind Pflicht!
Würde meinen gegen Kloten und SCL kann man auch noch 1 3er davon mitnehmen!
Bin gespannt wie sich die Verletzten Situation verändert hat in der Pause.
Schön am Freitag Merola im TS Shirt rumrennen zu sehen. Hat er sich verdient (=

#3 RE: 10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC von Lum 27.11.2019 22:13

avatar

Pflichtsiege sind so eine Sache. Biasca schlägt gerade Visp mit 6-2. Dieses Jahr schiesst selbst das Kanonenfutter gelegentlich zurück. GC ist als 8. sowieso ständig im Strichkampf-Modus. Schlussendlich zählt für uns jeder Sieg. Egal gegen wen.

#4 RE: 10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC von Möhl 27.11.2019 23:14

avatar

Biasca heute mit einem dicken Warnschuss nach Weinfelden. Ohne 100% Einsatz und Disziplin gibt das keine Punkte.

#5 RE: 10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC von tgfan 28.11.2019 07:47

avatar

Die letzte Woche, gestartet mit dem HCT-Sieg in der Ajoie, ist so ziemlich für die Thurgauer gelaufen. Neben Ajoie hat auch Kloten (vs. Langenthal), Olten, (vs. GCK), gestern Visp (vs. Biasca) und auch der Verfolger Chdf (vs. Sierre) verloren.
Der HCT tut gut daran, morgen Freitag mit der gleicher Konzentration weiterzufahren, auch wenn der Gegner Biasca heisst. Mit 3 Punkten im Gepäck wird die Aufgabe in Kloten zwar nicht weniger schwierig, aber es bietet sich vielleicht die Chance sich mal ganz oben in der Tabelle präsentieren zu können. Das sollte Motivation genug sein.

Auf gehts Löwen!

#6 RE: 10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC von StaatsfeindNr.1 28.11.2019 08:42

Die Tabellenkonstellation an der Spitze wird immer interessanter. Da ist nach dem Spiel vom Sonntag von Platz 1 bis Platz 6 alles drin. Die Aufgabe am Freitag wird knifflig. Mit einem Sieg im Gepäck könnte man in Kloten befreit aufspielen.

#7 RE: 10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC von Green Witness 28.11.2019 19:41

Wird nicht einfach. Diese Saison schlägt die Verletzungshexe brutal zu beim HCT. Es fehlten bis anhin immer wieder "Leistungsträger".
Diese Saison leider sogar langfristig z.B. Hobi Rundquist. Börni Fechtig, Niki Altdorfer fehlten immer wieder mal. Milo steht zw. Stuhl und Bank.
Schwierige aktuell da auch beim SCR etliche gestandene Spieler länger fehlen oder Blessuren kurieren müssen.

Dennoch. Der 2 und auch 3te Anzug im Team des HCT steht bereit. Bewiesen in Ajoie kürzlich.

#8 RE: 10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC von tgfan 29.11.2019 12:47

avatar

Altorfer wieder im Line-up heute.

Voraussichtlich bis Mitte Dezember sind out: Hobi, Rundqvist und MiLo

#9 RE: 10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC von Möhl 29.11.2019 13:48

avatar

Zählen ist Glücksache, sind 4 Spiele in nur 9 Tagen, nicht in 10.

Immerhin muss man nicht weit reisen, dank den nahen Auswärtsspielen in Kloten und Küsnacht.

#10 RE: 10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC von Lum 29.11.2019 22:24

avatar

8. Heimsieg in Serie. Da aber auch Ajoie gewonnen hat, bleibt der Rückstand auf Platz 1 weiterhin bei 3 Punkten.

#11 RE: 10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC von Möhl 02.12.2019 08:44

avatar

Spiele in Kloten sind für Bonuspunkte ok, aber da darf man verlieren. Wichtiger ist nun morgen das Heimspiel. Mit einem Sieg kann man einen Klubrekord egalisieren. 9 Heimsiege in Serie schaffte man bisher erst einmal, in der Saison 03/04, als man danach Qualizweiter wurde. Das wär mal ne Nummer, wenn man einen solchen Rekord holen könnte. Aber einfach wird die Sache nicht, Langenthal überzeugt weitgehend in dieser Saison. Es wär schön, wenn die Imports in einem solch wichtigen Spiel mal ein Zeichen in Form eines oder zweier Tore setzen könnten..

#12 RE: 10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC von StaatsfeindNr.1 02.12.2019 08:52

Gestern hat man leider die Chance verpasst mit Ajoie von der Tabellenspitze grüssen zu können. Woran hats gelegen? Nach meiner Meinung gibts dafür mehrere Gründe. Das Lazarett ist mittlerweile beachtlich gewachsen. Etliche Leistungsträger sind ausser Gefecht. Nach Gestern muss leider auch ich sagen, dass unsere Twins einfach zu schwach sind. Während unsere Ausländer über die eigenen Beine gestolpert sind, haben diejenigen des Gegners mehrfach geskort. Der Dritte Faktor war die Schiedsrichterleistung. Da haben die Zebras im richtigen Moment für Kloten gepfiffen. Schade hat man sich nach dem 1:3 aufgegeben und noch abschlachten lassen. Erinnert mich an Olten-Match, wo man danach Visp zu Hause empfangen hat. Wir wissen alle noch was passiert ist. Ich hoffe unsere Leuen können gegen Langenthal die Fahrtrichtung ändern, ansonsten kann es schnell passieren, dass wir den Anschluss verpassen.

Auf gehts Löwen kämpfe und siigä!

#13 RE: 10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC von tgfan 02.12.2019 11:14

avatar

Nach zuletzt 4 Siegen aus 5 Spielen gabs wiedermal eine Niederlage. Das Spiel hatte, vor allem im ersten Drittel, schon fast Playoff-Charakter. Die Schiris pfifen sicherlich nicht gegen Kloten, aber schlussendlich geht der Sieg für Kloten in Ordnung, auch wenn etwas zu hoch. In Kloten muss dann halt schon alles passen, dass die junge Mannschaft Punkte mitnehmen kann.

Morgen geht's bereits weiter mit einem weiteren Spiele gegen die Top-6. Langenthal kommt auf Besuch. Aber ich sehe keinen Grund verunsichert in dieses Spiel zu gehen. Wir spielen gutes Hockey, haben regelmässig gepunktet in den letzten Spielen und, wie bereits erwähnt, können wir eine beachtliche Heimserie vorweisen.

#14 RE: 10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC von tgfan 02.12.2019 11:16

avatar

Ach ja, 180 Thurgauer waren gestern im Gästesektor. Dazu noch einge auf den Sitzplätzen. Ist ganz ok

#15 RE: 10 Tage - 4 Spiele: Biasca, Kloten, LTA, GC von Green_Heart 02.12.2019 19:06

Naja dann hats halt nicht gereicht gegen Kloten. Kann ja passieren. Ein typisches Mund abwischen und weiter gehts Spiel.
Vor allem wenn man bedenkt, dass Kloten aus dem vollen Kader schöpfen konnte und bei uns doch viele wichtige Kräfte fehlen.
Ich meine die hatten eine 4. Line mit Namen wie Truttmann, Sturny und Forget... Sagt schon einiges über deren Qualitäten aus!
Morgen gegen Langenthal ist es eine 50/50 Sache umso schöner wenn es mit Nummer 9 en suite klappen könnte (=
Solange da oben festbeissen, bis sich unser Kader wieder erholt und aufgefüllt hat!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz