Seite 2 von 2
#16 RE: 28. Nov, 01/03. Dez: GCK (H) / Rappi (A) / Winti (H) von dzzone_93 08.12.2017 22:06

avatar

Das ist zum Haareraufen..

#17 RE: 28. Nov, 01/03. Dez: GCK (H) / Rappi (A) / Winti (H) von tgfan 09.12.2017 02:14

avatar

Bitter. Zwei Mal super gespielt und am Schluss steht man mit 0 Punkten da. Heute auch wieder super zurückgekämpft und dann fällt das 4:3 auf der falschen Seite. Aber nun ist Visp fällig. 3 Punkte müssen her!

PS: Die 15 Thurgauer heute in Ajoie haben nicht mehr so viel Stimme. Der Rest muss nun gegen Visp etwas lauter sein.

#18 RE: 28. Nov, 01/03. Dez: GCK (H) / Rappi (A) / Winti (H) von Lum 09.12.2017 19:33

avatar

Sehr starke Reaktion. Mit 3 Punkten in die Nati-Pause. Und sind wieder zurück auf dem 5. Platz. Sorgen macht mir nur die Zuschauerzahl.. 900 Fans an einem Samstag? Da hatte man unter dem Strich teilweise mehr Leute :/

Fun fact: Aktuell haben nur 4 Teams in der Liga ein positives Torverhältnis.

#19 RE: 28. Nov, 01/03. Dez: GCK (H) / Rappi (A) / Winti (H) von monster 09.12.2017 23:41

avatar

Tolle Leistung heute Abend!
Hoffe der Grillstand wird endlich aus der Halle verbannt. Kann ja nicht sein, dass man vor lauter Rauch nichts mehr sieht Vom Gestank mal abgesehen.

#20 RE: 28. Nov, 01/03. Dez: GCK (H) / Rappi (A) / Winti (H) von pucky 10.12.2017 13:10

avatar

Rauch??
War diese Saison schon an einigen Spielen auf der Stehplatzrampe.
Und habe mich noch nie von Rauch gestört gefühlt.
???

#21 RE: 28. Nov, 01/03. Dez: GCK (H) / Rappi (A) / Winti (H) von monster 10.12.2017 13:18

avatar

Rauch, Dunst und vor allem Gestank vom Grillstand in der Halle. Vor Jahren musste dieser nach draussen verlegt werden. Und heute soll es ohne richtigen Abzug wieder gestattet sein? Auf den Sitzplatzen ist der Gestank jedenfalls sehr penetrant.

#22 RE: 28. Nov, 01/03. Dez: GCK (H) / Rappi (A) / Winti (H) von Green Witness 10.12.2017 18:11

Toller Sieg gegen einen Mitkonkurrenten um einen Tabellenplatz im gesicherten Mittelfeld. Sehr wichtig. Man kann somit positiv in eine längere Pause abtauchen um wieder Kräfte zu sammeln.
Gegen Visp ist die Bilanz seit Jahren negativ. Umso wichtiger war dieser tolle Vollerfolg nach eigentlich guten Leistungen gegen La-Chx-de Fonds, Ajoie auswärts und Olten zu Hause die trotz guten Leistungen nicht belohnt wurden.

Es folgt nun demnächst in 10 Tagen wieder synchron eine 9 Pkt Challenge die man schon mal hatte. Bis zum Jahresende sind 6 Pkt Pflicht. Gegen ein GCK auswärts (immer schwierig). Diesbezüglich wäre ein grösserer Fanaufmarsch den die Mannschaft verdient hat erbaulich. Die Zeichen im Umfeld der Fanszene sind diesbezüglich erfreulich. An Heimspielen gegen die Ticicno Rockets und Winterthur sind 6 Pkt ein realistisches Ziel.

Anyway. Schön das unser HCT endlich seit Jahren der Mühsahl, Tränen und Entschäuschungen mal mittendrin mitspielt statt nur dabei am A....... der Tabelle.

Kampf, Chrampf und Leidenschaft.

#23 RE: 28. Nov, 01/03. Dez: GCK (H) / Rappi (A) / Winti (H) von Möhl 11.12.2017 10:46

avatar

4 Spiele in einer Woche und dennoch hat die Mannschaft nochmals alles gegeben für diese 3 Punkte. Man sah die Müdigkeit nach dem bisherigen strengen Herbst und dem dichten Spielplan, da waren die Beine ab und zu müde und viele Pässe fanden den Abnehmer nicht. Doch jeder hat nochmals alle Kraft aus sich rausgeholt. Grosses Kompliment, dass man trotz der Müdigkeit den Gegner unter Kontrolle hatte und diese 3 Punkte einsacken konnte. Jetzt die verdiente Pause geniessen und dann mit einer konzentrierten Leistung ans schwierige Spiel im Kühlschrank von Küsnacht.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz